• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Allgemeiner Thread zu News und Änderungen bei Kreditkartenprodukten

ANZEIGE

Kundschafter

Aktives Mitglied
23.11.2018
249
14
Die Santander Kreditkarten lassen sich jetzt auch per OLB (und nicht nur telefonisch wie bisher) leerpumpen:
Quelle: Aktuelle Kartenabrechnung.
Webseite dazu.


welche Kosten entstehen?

Gerade Santander CashCall mit 50 Euro ausprobiert.
1 Sekunde später waren die auf dem ING Girokonto.

Mal, ob noch etwas berechnet wird.

Man kann in Online Banking der Santander den Pin der Kredit/Debit-Karten sich anzeigen lassen.
Das ist Neu.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: zednatix

Arminius

Erfahrenes Mitglied
05.09.2010
666
161
ESS
hmm nice, vielleicht gibt es dann auch hier mal Chase KK mit ordentlichem Meilenbonus
Wenn das ein Geschäftsmodell für den stark regulierten EU-Raum wäre, siehe gedeckelte Kosten bei KK-Zahlungen, würde es schon längst Anbieter mit entsprechenden Angeboten geben.
Gibt es aber nicht. Ergo kann man das in der aktuellen Situation vergessen.
 

CableMax

Erfahrenes Mitglied
25.07.2020
2.117
1.628
Das Ende der Amazon.de VISA der LBB ist gekommen!

Hier geht es weiter:
 

_wmarco

Erfahrenes Mitglied
11.08.2021
568
251
Spannend finde ich dass man keine Nachfolgekarte seitens Amazon anbietet, so wie es bei ADAC der Fall war, sondern dass Alternativprodukt von der LBB kommt.
 

loennermo

Erfahrenes Mitglied
01.09.2017
1.373
639
Ist das denn schon endgültig bekannt?

Bekannt ist bis jetzt nur, dass die Amazon-Visa bei der LBB ausläuft und einem die Berliner Spaßkasse eine neue Karte anbietet.

Könnte doch trotzdem noch sein, dass Amazon mit einem neuen Angebot um die Ecke kommt. AUch wenn das marketingtechnisch und vom Timing her dann etwas subobtimal gelaufen wäre...
 

PixelHopper

Erfahrenes Mitglied
16.03.2021
1.521
1.205
Könnte doch trotzdem noch sein, dass Amazon mit einem neuen Angebot um die Ecke kommt. AUch wenn das marketingtechnisch und vom Timing her dann etwas subobtimal gelaufen wäre...
Ich glaube, dass Amazon einfach zu hohe Vorstellungen hat, was Sign-Up-Bonus und Spending-Rewards angeht. Das ist in Deutschland fast nicht abbildbar.
 
  • Like
Reaktionen: paulanerspezi

_wmarco

Erfahrenes Mitglied
11.08.2021
568
251
Ist das denn schon endgültig bekannt?

Bekannt ist bis jetzt nur, dass die Amazon-Visa bei der LBB ausläuft und einem die Berliner Spaßkasse eine neue Karte anbietet.

Könnte doch trotzdem noch sein, dass Amazon mit einem neuen Angebot um die Ecke kommt. AUch wenn das marketingtechnisch und vom Timing her dann etwas subobtimal gelaufen wäre...
Naja, der Zeitpunkt wurde verpasst.

Da hätte man so ein Produkt direkt anbieten müssen. Die Conversion Rate wenn die jetzt Wochen später mit ner neuen Karte ankommen dürfte katastrophal sein.
 

Kartenstecker

Erfahrenes Mitglied
05.12.2022
528
927
Naja, der Zeitpunkt wurde verpasst.

Da hätte man so ein Produkt direkt anbieten müssen. Die Conversion Rate wenn die jetzt Wochen später mit ner neuen Karte ankommen dürfte katastrophal sein.
Blöd gesagt ist das wohl ein Feature, kein Bug.

Die LBB will zur Sparkasse für Berlin schrumpfen. Wollen ist vielleicht relativ, die anderen Sparkassen sind Eigentümer und wollen natürlich am liebsten ihre eigenen Produkte vor Ort verkaufen. Das bundesweite Geschäft wird abgewickelt. Als Neukunde aus Buxtehude würde man sicherlich auch keine Visa direkt bei der Berliner Sparkasse erhalten sondern auf die Sparkasse Buxtehude verwiesen. Für die Altfälle aus der LBB Kartenära macht man halt eine Ausnahme und die werden sicherlich eher in die bestehenden Strukturen der Sparkasse übernommen und die bundesweite LBB Struktur abgebaut. Sprich, alle ca. 1 Millionen Altkunden würde die Sparkasse auch gar nicht haben wollen, bedienen können.


Amazon hat gerade seinen Day 2, baut ja überall rasant ab und wird immer mehr zum normalen Großkonzern der möglichst viel Rendite für möglichst wenig Gegenleistung will. Man muss sich jetzt schon sehr gut durchrechnen ob man mit Prime wirklich noch was spart, selbst wenn man noch bei Amazon bestellen will, so wie bei den Nebenleistungen abgebaut und die Primegebühr zugleich immer weiter erhöht wurde. Amazon ist einfach auch nicht mehr was es mal war. Das dürfte vielleicht wirklich der ausschlaggebende Punkt gewesen sein, denn für die ADAC Branding Kunden hat man ja schon lange ein neues Zuhause gefunden. Am Ende hat Amazon wohl nicht mehr mitgezogen, vermute ich. Deswegen kommt da auch nichts neues mehr.
 

tmmd

Erfahrenes Mitglied
24.07.2014
4.402
1.853
Magdeburg
www.euroreiseblog.de

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
10.957
5.234
Als Datenpunkt: Die Hanseatic Bank erhöht die Sollzinsen für die Genialcard (welche nur anfallen, wenn nicht Vollzahlung gewählt ist) zum 25.08.2023 auf 16,82% p.a.
 

Maigus

Erfahrenes Mitglied
25.08.2021
313
283

Zahlungsverkehr: Neuer europäischer Zahlungsdienst soll „Wero“ heißen – Handy wird zur Geldbörse​


 

konavf

Erfahrenes Mitglied
07.03.2018
869
86
Lol, noch ein Giropay.
Der Name allein… vermutlich werden weiterhin irgendwelche EU Sponsorengelder verbrannt. Und der dumme Steuerzahler darf so ein Projekt von einem abgehalfterten Sparkassen-Chef finanzieren. So läuft‘s Business, hat mal ein großer Fußballmann gesagt…
 

pp3

Reguläres Mitglied
19.08.2021
58
43

Binance stellt Visa-Debitkarte ab Dezember in Europa ein​


You will no longer be able to use your Binance Visa Debit Card from 20th December 2023
This email is to notify you that you will no longer be able to use your Binance Visa Debit Card from 20th December 2023 onwards.

This is because the Binance Visa Debit Card program, issued by UAB ”Finansinės paslaugos ,,Contis“, part of the Solaris Group, is closing in two months’ time.

Your Binance account will remain open and is not impacted by the closure of the Binance Visa Debit Card Program.

Why will I no longer be able to use my Binance Visa Debit Card?
UAB “Finansinės paslaugos ,,Contis“ will no longer be the issuer of the Binance Visa Debit Card program after the closure date.

What do I need to do?
On 20th December 2023, please destroy your Binance Visa Debit Card by cutting it through the chip and magnetic stripe.​

Weitere Infos auch unter

 
  • Like
Reaktionen: Hotel

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
2.855
2.854
Hanseatic Genial Card kann jetzt Wunschpin.

Ich kriege gerade wenn ich die App öffne die Meldung, dass jetzt Wunschpin geht. Viele legen da ja gesteigerten Wert drauf, scheint also jetzt möglich zu sein.

Hast Du dazu mal 'nen Screenshot?
Wie lange hast Du Deine Genialcard schon (vielleicht geht das nur mit neuen Karten)?
Danke.
Bekannte von mir hat eine Genialcard und kann die PIN nicht ändern.
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
8.751
2.306
Ich habe die Karte jetzt etwas mehr als zwei Jahre und konnte die PIN ändern. Die Meldung ploppt direkt auf beim Start.
 
  • Like
Reaktionen: Hotel

KatBa

Erfahrenes Mitglied
13.08.2020
682
503
Hast Du dazu mal 'nen Screenshot?
Wie lange hast Du Deine Genialcard schon (vielleicht geht das nur mit neuen Karten)?
Danke.
Bekannte von mir hat eine Genialcard und kann die PIN nicht ändern.
Screenshot ist technisch gesperrt in der app.. Die Karte habe ich seit ein paar Monaten.
 
  • Like
Reaktionen: Hotel

Paco

Erfahrenes Mitglied
11.01.2017
574
121
ANZEIGE
Hab gerade die Pin in der App gewechselt. Ich solle in den nächsten 5 Tagen für den Pin-Wechsel Bargeld am Automaten abheben. Ne normale gesteckte Zahlung mittels Karte müsste doch auch reichen oder nicht?