• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Bank Norwegian VISA Card

ANZEIGE

saluton

Erfahrenes Mitglied
23.03.2020
868
50
Hamburg
ANZEIGE
Habe spaßeshalber versucht, mein Saldo mit NOK auszugleichen. Wird abgelehnt und wieder zurück geschickt.
Man kann nur € überweisen, obwohl es ein Konto in Norwegen ist
Eigenes Absenderkonto? Weiss jemand, ob Überweisungen von Dritten auf das Konto möglich sind? (In Euro)
 

Hardy1

Reguläres Mitglied
07.12.2021
45
26
Eigenes Absenderkonto? Weiss jemand, ob Überweisungen von Dritten auf das Konto möglich sind? (In Euro)

Ja, war mein eigenes Konto.
Ich denke Drittkonten sollten auch gehen, so lange der Betrag in Euro ist. Man hat ja eine personalisierte IBan, da sollte es egal sein woher das Geld überwiesen wird.

Wenn du dir sicher sein willst, schreibe doch mal dem Support. Die Antworten ziemlich schnell innerhalb weniger Stunden
 

Maigus

Reguläres Mitglied
25.08.2021
83
24
Kann sich jemand in dir App einloggen? Bei mir geht es momentan nicht.
 

piefke

Erfahrenes Mitglied
03.09.2017
1.057
63
Kleiner Erfahrungsbericht meinerseits.

Karte gestern Abend kurz vor 21:30 beantragt, sie war online direkt genehmigt. Ich hab den Kontoblick gewährt und dann direkt das Videoident gemacht.

Ich hab ein paar mal heute nachgeschaut, bisher stand dort immer Antrag fertigstellen.

Eben eingeloggt, Karte ist nun endgültig genehmigt und ich konnte die Pin für die Karte festlegen.

Limit bekam ich 4000,- EURO, wie bereits online angegeben wurde.


Ich habe nicht mit mega viel gerechnet, da ich schon 4. Kreditkarten in der Schufa stehen habe und das Nummer 5 ist.

Update: Heute früh( 1 Tag danach) gegen 8 Uhr war die digitale Karte in der App ersichtlich und konnte bei ApplePay hinzugefügt werden. Die Karte steht auch seit heute in der Schufa. Merkmal: Kreditkarte mit Kreditrahmen
 
Zuletzt bearbeitet:

piefke

Erfahrenes Mitglied
03.09.2017
1.057
63
Mit welchem Rahmen hättest du denn gerechnet?

Ich hab so 2-4 erwartet. Aber 6-7 wäre netter gewesen.

Aber ich hatte halt auch nicht dran gedacht, dass ich ja schon 4 KK in der Schufa stehen habe und das sehen die ja. Vergesse die Anzahl meiner KK im Schufa Bestand manchmal ;D
 

piefke

Erfahrenes Mitglied
03.09.2017
1.057
63
Ich hab mal gefragt, bzgl. dem Limit.

Es gibt keine automatischen Limitanpassungen.
Sie arbeiten an einem AppUpdate, damit man dann in der App eine Erhöhung beantragen kann. Wie lange das dauert, wurde nicht gesagt.
 

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
2.083
704
20
Stulln
Es gibt keine automatischen Limitanpassungen.
Interessant. Dann scheint das nicht so trainierbar zu sein wie bei Amazon VISA, TF Bank, Advanzia oder Barclays. Naja, die Startlimits scheinen allerdings ganz in Ordnung zu sein, daher ist das meiner Meinung nach nicht so schlimm.
 

p47r1ck91

Erfahrenes Mitglied
05.10.2019
773
155
Das wird wie bei den meisten Banken sein. Wenn man genug Umsatz macht und seine Rechnungen pünktlich begleicht, wird auf Anfrage eine Limiterhöhung kein Problem sein.

Die Karte klingt attraktiv, habe sie soeben beantragt. Mal schauen wie es weitergeht.
 

gyod1985

Aktives Mitglied
14.07.2020
203
152
nochmal:
Was habt ihr denn immer mit "trainieren"?
Keiner von euch kennt den jeweiligen Algorithmus nach dem die Limits vergeben bzw. erhöht werden.
Das sind alles nur Mutmaßungen, dass es sich bei einer gewissen Nutzung/Nichtnutzung gegebenenfalls, eventuell, vielleicht ändern könnte.
 

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
2.083
704
20
Stulln
Das wird wie bei den meisten Banken sein. Wenn man genug Umsatz macht und seine Rechnungen pünktlich begleicht, wird auf Anfrage eine Limiterhöhung kein Problem sein.

Die Karte klingt attraktiv, habe sie soeben beantragt. Mal schauen wie es weitergeht.
Hast du keine Barclays? Barclays ist imho immer noch die erste Wahl, da 100 % LS-Einzug möglich (weniger relevant) und flexibler in der Rückzahlung. Die einzigen 2. Punkte, die imho im Moment für Norwegian sprechen, sind der deutlich bessere Kundensupport und dass Abhebungen in € bereits ab 5 € möglich sind und die zum Start größeren Limits.
 

p47r1ck91

Erfahrenes Mitglied
05.10.2019
773
155
Hast du keine Barclays? Barclays ist imho immer noch die erste Wahl, da 100 % LS-Einzug möglich (weniger relevant) und flexibler in der Rückzahlung. Die einzigen 2. Punkte, die imho im Moment für Norwegian sprechen, sind der deutlich bessere Kundensupport und dass Abhebungen in € bereits ab 5 € möglich sind und die zum Start größeren Limits.
Nein und ich möchte auch keine.
Der extrem träge und miserable Support, das Auf und Ab der Limits, die nicht selbst definierbare PIN und die bisherige Sign-First-Politik machen die Karte für mich komplett unattraktiv.
EDIT: Die willkürlichen Kartensperrungen, welche zugegebenermaßen schnell wieder aufgehoben werden können, sind noch das i-Tüpfelchen. Diese Peinlichkeiten möchte ich mir gerne ersparen.
 
  • Haha
Reaktionen: Kartenzahler007

p47r1ck91

Erfahrenes Mitglied
05.10.2019
773
155
Und Limits bleiben auch stabil, selbst mein Limit jenseits der 20k obwohl ich die Karte jahrelang kaum genutzt habe.

Im Grunde ist der Wahrheitsgehalt des Post gleich Null.
Ah ok.
Es gibt also im BC-Thread keinerlei Berichte über
- Kartensperrungen
- Sign First
- Senkungen des Limits aufgrund wenig / Nichtnutzung
- …

Mal davon abgesehen, dass +1 die Karte lange Zeit hatte …

Im Grunde ist deine Fähigkeit im jeweiligen Thread zu lesen gleich Null.
 
  • Haha
Reaktionen: Kartenzahler007

MAGURO

Erfahrenes Mitglied
30.06.2020
338
216
Ich hab so 2-4 erwartet. Aber 6-7 wäre netter gewesen.

Aber ich hatte halt auch nicht dran gedacht, dass ich ja schon 4 KK in der Schufa stehen habe und das sehen die ja. Vergesse die Anzahl meiner KK im Schufa Bestand manchmal ;D
Ich habe 6 KK in der Schufa. Davon sind drei mit Kreditrahmen kumuliert > 18.000 Euro eingetragen. Dennoch hat mir die Norwegian Bank ein Limit von 6.500 EUR gegeben. Das ist aber definitiv weniger als 3 Monatsgehälter.
 

piefke

Erfahrenes Mitglied
03.09.2017
1.057
63
Ich habe 6 KK in der Schufa. Davon sind drei mit Kreditrahmen kumuliert > 18.000 Euro eingetragen. Dennoch hat mir die Norwegian Bank ein Limit von 6.500 EUR gegeben. Das ist aber definitiv weniger als 3 Monatsgehälter.
Vielleicht liegt es auch einfach an meinem Score, oder der Dauer, wie lang ich die anderen Kreditkarten erst hab.

Wer weiß. Aber 4k ist jetzt kein Drama. Ich benutz bei großen Ausgaben sowieso immer Amex oder Barclay.
 
  • Like
Reaktionen: MAGURO

MAGURO

Erfahrenes Mitglied
30.06.2020
338
216
Vielleicht liegt es auch einfach an meinem Score, oder der Dauer, wie lang ich die anderen Kreditkarten erst hab.

Wer weiß. Aber 4k ist jetzt kein Drama. Ich benutz bei großen Ausgaben sowieso immer Amex oder Barclay.
Ich finde ob 4 oder 6,5 k für eine kostenlose Karte, die ohne Fremdwährung arbeitet schon in Ordnung.
Das ist immer ein gutes Backup im Ausland (nicht EU) und gerade für den Bargeldbezug (Ausland) super.
 
  • Like
Reaktionen: jojo2002 und piefke

selaf

Erfahrenes Mitglied
24.08.2018
863
419
Ah ok.
Es gibt also im BC-Thread keinerlei Berichte über
- Sign First
Die Karte war bis zur Umstellung von "Barclaycard" auf "Barclays" Sign-first und ist seit der Umstellung PIN-first. Weiterhin ist seit der Umstellung die PIN über App oder Onlinebanking änderbar.

Dein Kritikpunkt mit den Kartensperrungen bleibt valide, ich bin gespannt, wie sich Norwegian hier schlägt. Sobald die mal Lastschrift anbieten, könnte die Karte eine ernsthafte Konkurrenz werden. Und zu viele attraktive Karten kann es sowieso nicht geben.
 

little endian

Erfahrenes Mitglied
18.01.2016
391
46
Die willkürlichen Kartensperrungen, welche zugegebenermaßen schnell wieder aufgehoben werden können, sind noch das i-Tüpfelchen. Diese Peinlichkeiten möchte ich mir gerne ersparen.
Meiner Erfahrung nach treten vermeintliche Peinlichkeiten, welche im Zweifel eher beim Händler denn beim Kunden entstehen sollten, vor allem durch nicht funktionierendes Terminalgeraffel auf. Eine seltene Kartensperrung sollte da auch nicht mehr ins Gewicht fallen und wie auch bei Daten sind Kreditkarten ohne Backup keine wichtigen Zahlungsmittel.

Das ist immer ein gutes Backup im Ausland (nicht EU) und gerade für den Bargeldbezug (Ausland) super.
Nicht nur das, in Anbetracht der oft albern geringen Tageslimits von meist nur 1000€ (DKB, Advanzia) oder gar darunter (GenialCard, Barclays) bietet es sich in Fällen spontanen Bargeldbedarfs immer an, mehrere Karten parat zu haben.