Corona - Stornierungen & Umbuchungen von Miles&More-Prämientickets inkl. Meilenschnäppchen

ANZEIGE

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.547
1.009
BRU
ANZEIGE
zumindest die Aussage zu den Gebühren muss man mit Vorsicht genießen. Ich habe meinen Award von August in den Mai umgebucht. Verfügbarkeit und S&G vorab auf der Homepage gecheckt. Die Differenz lag im Centbereich, das hat mir der Mitarbeiter an der Hotline auch so bestätigt (ich hätte sogar noch ein paar Cent zurückbekommen sollen). Schlussendlich haben die dann nochmal 30 Euro an S&G abgebucht.
Bist Du sicher, dass Du nicht gleichzeitig irgendeinen Betrag zurückbekommen hast? Teilweise ist es da ja so, dass man irgendeine Differenz zahlen muss, während man gleichzeitig irgendeine andere Differenz erstattet bekommt.

Immerhin habe ich es dieses WE geschafft, meinen letzten Fly Smart-Award von Mitte März des letzten Jahres abzufliegen. Habe nicht mehr gezählt, wie oft der umgebucht wurde (immer INVOL, da mindestens 1 Segment gestrichen). Aber da es ja Fly Smart nicht mehr gibt, und Neubuchung somit mehr Meilen gekostet hätte, habe ich immer wieder um Umbuchung gebeten. Was trotz der offensichtlichen Überschreitung der Ticketgültigkeit ging (mag aber auch Kulanz gewesen sein), und obwohl bei der letzten Umbuchung der Hinflug von I in C rutschte (natürlich LH-Gruppe)...
 

Champuslümmel1

Erfahrenes Mitglied
14.10.2010
582
109
Düsseldorf
Sofern der Flug stattfindet und nicht annulliert wird, dürfte das nicht einfach werden.

Falls Dir Option A) mit dem erneuten "on hold" angeboten werden sollte, müsstest Du nach der aktuellen Version der Kulanzregeln (sofern man diese auf dem Prämienticket anwenden würde) dann bis 31.08.2021 umgebucht haben, was wahrscheinlich nicht viel Unterschied macht, wie wenn Du jetzt bereits umbuchst. Für die Umbuchung ohne Flugstreichung brauchst Du ja auch Verfügbarkeit in der Award-Buchungsklasse - das ist dann mal die große Preisfrage, ob das System diese Umbuchung ohne SEN/HON-Status nun überhaupt noch zulässt.
Erst mal vielen Dank für die Rückantwort. Ich werde mich nächste Woche darum kümmern und versuchen auf Pfingsten 2022 umzubuchen. Sollte keine Award-Buchungsklasse in F mehr zur Verfügung stehen, versuche ich es eben in C. Es gibt schlimmeres. Ist dann eben so.
 

dahi1809

Aktives Mitglied
30.03.2017
111
61
LNZ
Ich hab am 01.06.21 zwei Austrian-Meilenschnäppchen in Business (I) für Ende September 21 VIE-EWR-VIE gebucht, die ich aus bekannten Gründen ziemlich sicher nicht abfliegen kann.

Hat es für mich einen Vorteil, die Tickets bereits jetzt umzubuchen oder kann ich damit bis kurz vor Abflug warten?
Kann ich ggf. auch auf VIE-YVR mit AC umbuchen oder geht das nicht weil AC keine Meilenschnäppchen anbietet?
Danke für Eure Hilfe!

:EDIT:
Vielleicht für einige interessant:
Ich konnte heute Abend nach nur wenigen Sekunden Wartezeit mit dem Miles&More Serviceteam sprechen.
Änderung von Start oder Ziel ist zwar grundsätzlich möglich, aber nur innerhalb der selben Prämienzone und nur für Flüge des selben Carriers (OS, Wechsel zu LH geht ausdrücklich nicht).
Ich hab dann eine reine Datumsänderung auf Mai 2022 gemacht, Zuzahlung S&G waren 1,33 €, sonst keinerlei Gebühren.
Da kann man nicht meckern.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Hoine89

Frankieboy

Erfahrenes Mitglied
25.10.2013
497
26
Ich hab am 01.06.21 zwei Austrian-Meilenschnäppchen in Business (I) für Ende September 21 VIE-EWR-VIE gebucht, die ich aus bekannten Gründen ziemlich sicher nicht abfliegen kann.

Hat es für mich einen Vorteil, die Tickets bereits jetzt umzubuchen oder kann ich damit bis kurz vor Abflug warten?
Kann ich ggf. auch auf VIE-YVR mit AC umbuchen oder geht das nicht weil AC keine Meilenschnäppchen anbietet?
Danke für Eure Hilfe!

:EDIT:
Vielleicht für einige interessant:
Ich konnte heute Abend nach nur wenigen Sekunden Wartezeit mit dem Miles&More Serviceteam sprechen.
Änderung von Start oder Ziel ist zwar grundsätzlich möglich, aber nur innerhalb der selben Prämienzone und nur für Flüge des selben Carriers (OS, Wechsel zu LH geht ausdrücklich nicht).
Ich hab dann eine reine Datumsänderung auf Mai 2022 gemacht, Zuzahlung S&G waren 1,33 €, sonst keinerlei Gebühren.
Da kann man nicht meckern.
Ähnlich Thematik - VIE - IAD Meilenschnäppchen für September 2021 - habe nun bei HON Hotline (weiß nicht wieso ich dort gelandet bin) auch auf Mai 2022 allerdings nach Montreal (auch AUA Direktflug) problemlos umbuchen können.
 
  • Like
Reaktionen: dahi1809

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.547
1.009
BRU
Nachdem LX mir mal wieder BRU-ZRH gestrichen hat: Hat jemand Erfahrung, ob bei INVOL-Umbuchungen von Meilentickets ein zusätzliches Segment erlaubt ist? Also konkret BRU-ZRH (-XXX) auf BRU-MUC/FRA/VIE-ZRH (-XXX) - was ja innereuropäisch so als Routing nicht buchbar wäre (bzw. höchstens für die doppelten Meilen)?
 

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.264
189
Frankfurt am Main und Köln
Nachdem LX mir mal wieder BRU-ZRH gestrichen hat: Hat jemand Erfahrung, ob bei INVOL-Umbuchungen von Meilentickets ein zusätzliches Segment erlaubt ist? Also konkret BRU-ZRH (-XXX) auf BRU-MUC/FRA/VIE-ZRH (-XXX) - was ja innereuropäisch so als Routing nicht buchbar wäre (bzw. höchstens für die doppelten Meilen)?
Bei INVOl ist viel möglich. Warum sollte das nicht möglich sein. Start und Endpunkt bleiben ja gleich. Zumal die sogar Bezahlbuchungsklassen nehmen wenn keine LPrämienflugklasse frei ist.
 
  • Like
Reaktionen: Anonyma

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.660
2.844
München
Im Invol-Fall ist natürlich vieles möglich - aber ein kompletter Persilschein ist es auch nicht.

Somit eine Frage des Flugplans, ob es einen guten Grund gibt warum man BRU-MUC/FRA/VIE-ZRH-XXX fliegen muss, wenn es nicht eventuell einen direkten und unkomplizierteren und schnelleren Weg mit 1x Umsteigen statt 2x Umsteigen gibt.

Als HON ist da eine solche Kulanz natürlich einfacher zu bekommen, wer jetzt ein normaler Base-Kunde ohne Status ist, bekommt das ohne schlüssige Begründung wohl eher nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Anonyma

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.547
1.009
BRU
Haben mich wie gewünscht umgebucht.

Grund für dieses Routing ist, dass es zwar alternative Verbindungen mit 2 Segmenten gegeben hätte, allerdings nur vormittags (da hätte ich zusätzlichen Urlaub nehmen müssen....), nicht aber nachmittags / abends, wie gebucht. Ansonsten brauche ich aktuell weder Meilen noch Segmente, und wäre definitiv lieber wie gebucht geflogen.
 

sebseb

Aktives Mitglied
06.07.2010
215
15
Hallo,

jetzt hat es auch mich erwischt. FRA-LAS (LH484) wurde alternativlos annulliert. Bin noch optimistisch, dass USA im Herbst klappen und würde gerne umbuchen.

Alles gebucht als Business Full Flex Plus.

Mir wurde keine Umbuchungsalternative angeboten per Mail und ich soll die Hotline anrufen.

Muss ich jetzt auf Flüge ausweichen, wo es noch Flugprämien gibt? Oder kann ich darauf bestehen, dass ich auf eine Wunschroute mit einem Star Alliance Partner umgebucht werde?

Danke für die Hilfe!
 

slutz

Erfahrenes Mitglied
06.10.2016
829
104
Hallo,

jetzt hat es auch mich erwischt. FRA-LAS (LH484) wurde alternativlos annulliert. Bin noch optimistisch, dass USA im Herbst klappen und würde gerne umbuchen.

Alles gebucht als Business Full Flex Plus.

Mir wurde keine Umbuchungsalternative angeboten per Mail und ich soll die Hotline anrufen.

Muss ich jetzt auf Flüge ausweichen, wo es noch Flugprämien gibt? Oder kann ich darauf bestehen, dass ich auf eine Wunschroute mit einem Star Alliance Partner umgebucht werde?

Danke für die Hilfe!

Rein rechtlich hast du einen Anspruch auf die nächstmögliche Verbindung... egal welche Allianz. geht aber "nur" wenn du die Kosten auslegst und dann hinterher (teilweise gerichtlich) deine Ansprüche durchsetzt.

M&M wird dich max. innerhalb der Star Alliance umbuchen oder dir halt eine komplette Erstattung anbieten
 
  • Like
Reaktionen: sebseb

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.547
1.009
BRU
Meine Erfahrung: Innerhalb der LH-Gruppe buchen sie auch auf reguläre Buchungsklassen um, auf Star Alliance-Partnerairlines normalerweise nur bei Verfügbarkeit der Award-Klassen (es sei denn vielleicht, es gibt wirklich absolut gar keine Alternativen - den Fall hatte ich noch nicht).
 
  • Like
Reaktionen: sebseb

sebseb

Aktives Mitglied
06.07.2010
215
15
Kleines Update für alle, die interessiert sind: Telefonat war superfreundlich. Hab ne echt kompetente Mitarbeiterin erwischt. Wusste sofort, was das Problem ist. Hat ohne Diskussion erst alle Flüge mit LH Group gecheckt, dann Star Alliance. Im Endeffekt ist es jetzt sogar ne bezahlte Buchungsklasse geworden mit Anschlussflug in den USA mit OneWorld (Alaska). Hat die Call Center-Frau auch noch nie gehabt. Sitzplätze konnte sie auch nicht einbuchen. Ticket ist aber schon bestätigt.

Danke für eure Hilfe.
 

eltopo

Reguläres Mitglied
27.12.2017
81
1
Hallo,

ich habe vor 3 Wochen meine Meilentickets storniert (in Summe 280.000 Meilen). Mir wurde von der SEN Hotline zugesichert, dass ich die Meilen spätestens nach einer Woche zurück gebucht bekomme. Wie lange dauert das Zurückerstatten nach einem Storno nach Eurer Erfahrung? Ich würde eigentlich mit den Meilen neue Flüge buchen für 2022.
 

denkigroove

Erfahrenes Mitglied
01.02.2010
4.088
333
SNA
Hallo,

ich habe vor 3 Wochen meine Meilentickets storniert (in Summe 280.000 Meilen). Mir wurde von der SEN Hotline zugesichert, dass ich die Meilen spätestens nach einer Woche zurück gebucht bekomme. Wie lange dauert das Zurückerstatten nach einem Storno nach Eurer Erfahrung? Ich würde eigentlich mit den Meilen neue Flüge buchen für 2022.
Meiner Erfahrung nach sofort wieder während des Telefonats im Account sichtbar.
 
  • Like
Reaktionen: eltopo

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
602
281
CGN
Hallo,

ich habe vor 3 Wochen meine Meilentickets storniert (in Summe 280.000 Meilen). Mir wurde von der SEN Hotline zugesichert, dass ich die Meilen spätestens nach einer Woche zurück gebucht bekomme. Wie lange dauert das Zurückerstatten nach einem Storno nach Eurer Erfahrung? Ich würde eigentlich mit den Meilen neue Flüge buchen für 2022.
Normalerweise immer sofort.

Bei mir hat es letzte Woche auch beim Storno von drei Tickets (~ 300k) in einer Buchung gehakt und die Meilen kamen nicht automatisch. Es lag wohl daran, dass das Ticket mehrfach umgebucht, Servicekartennr. sich geändert hatten und andere Probleme. Ein 20-minütiges Telefonat mit dem Service und einem kompetenten Mitarbeiter haben das Problem gelöst und die Meilen kamen direkt während des Telefonats.
 
  • Like
Reaktionen: eltopo

eltopo

Reguläres Mitglied
27.12.2017
81
1
Normalerweise immer sofort.

Bei mir hat es letzte Woche auch beim Storno von drei Tickets (~ 300k) in einer Buchung gehakt und die Meilen kamen nicht automatisch. Es lag wohl daran, dass das Ticket mehrfach umgebucht, Servicekartennr. sich geändert hatten und andere Probleme. Ein 20-minütiges Telefonat mit dem Service und einem kompetenten Mitarbeiter haben das Problem gelöst und die Meilen kamen direkt während des Telefonats.
Danke fürs feedback, ich habe nach dem ersten Telefonat noch zwei weitere geführt im Abstand von jeweils einer Woche. Mir wird immer zugesichert das die Meilen zurück gebucht werden würden und das es ein internes Problem geben würde. Bei meinem letzten Gespräch wurde mir gesagt, dass die Meilen im System schon im Juli als zurück gebucht markiert wären. Mir wurde dann auch zugesichert sich mit hoher Prio darum zu kümmern. Ich habe eben über das Kontaktformular nochmal den Fall geschildert und eine Frist gesetzt. Leider habe ich mittlerweile nach mehreren Stunden in der Hotline und leeren Versprechungen, kaum noch Hoffnung an meine Meilen zu kommen. Wenn das sich Bestättigt hat sich der SEN und das Meilensammeln für mich erledigt.
 

Fenstersitzer

Aktives Mitglied
29.02.2020
102
38
52
MUC / ZRH
Danke fürs feedback, ich habe nach dem ersten Telefonat noch zwei weitere geführt im Abstand von jeweils einer Woche. Mir wird immer zugesichert das die Meilen zurück gebucht werden würden und das es ein internes Problem geben würde. Bei meinem letzten Gespräch wurde mir gesagt, dass die Meilen im System schon im Juli als zurück gebucht markiert wären. Mir wurde dann auch zugesichert sich mit hoher Prio darum zu kümmern. Ich habe eben über das Kontaktformular nochmal den Fall geschildert und eine Frist gesetzt. Leider habe ich mittlerweile nach mehreren Stunden in der Hotline und leeren Versprechungen, kaum noch Hoffnung an meine Meilen zu kommen. Wenn das sich Bestättigt hat sich der SEN und das Meilensammeln für mich erledigt.
Same here. Warte seit 4 Wochen auf die Meilen. 3x mit Servicecenter telefoniert - waren alle nett und kompetent, und ja, in 3 Tagen sind die Meilen da bla bla bla... passiert ist nichts. Vor einer Woche noch eMail an M&M und LH customer relations. Bisher alles erfolglos. Habe mitgeteilt, dass es keine neuen Buchungen meinerseits gibt, bis Thema erledigt ist. Interessiert offenbar niemanden.
 
  • Like
Reaktionen: eltopo

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
602
281
CGN
Ich hatte das gleiche Erlebnis, dass mir beim ersten Anruf nicht geholfen werden konnte. Mein Eindruck an der Hotline ist: morgens sind die Chancen für einen kompetenten Mitarbeiter am höchsten. Er hatte einen sportlichen Ehrgeiz entwickelt, das zu lösen. Leider weiß ich nicht, wie er es genau hinbekommen hat. Hier mein grobes Verständnis; vielleicht hilft es ja beim nächsten Telefonat.

Er hatte das Ticket noch einmal neu ins Storno geschickt. Scheinbar hing es, daran dass der Bot es nicht automatisch zurück buchen konnte, da das Ticket zwischenzeitlich manuell angepasst worden war. Da es aber zwischenzeitlich für das Storno beim Ticketing bearbeitet worden war, konnte er es es jetzt anstoßen. Dann hakte es beim erneuten Anstoßen aber daran, dass ein erneut das Zahlungsmittel für das Storno (also die 50€) benötigt wurde, obwohl dieses ja eigentlich schon vorlag. Scheinbar beißen sich hier der M&M. und der LH-Prozess. Über den Supervisor hat er sich dann eine Freigabe für eine Kulanz der 50€ geholt und dann ging es auch durch. Dann kamen die Meilen direkt durch.
 
  • Like
Reaktionen: eltopo

eltopo

Reguläres Mitglied
27.12.2017
81
1
Same here. Warte seit 4 Wochen auf die Meilen. 3x mit Servicecenter telefoniert - waren alle nett und kompetent, und ja, in 3 Tagen sind die Meilen da bla bla bla... passiert ist nichts. Vor einer Woche noch eMail an M&M und LH customer relations. Bisher alles erfolglos. Habe mitgeteilt, dass es keine neuen Buchungen meinerseits gibt, bis Thema erledigt ist. Interessiert offenbar niemanden.
Habe auch letzte Woche Freitag eine Mail über das Kontaktformular geschrieben und eine Frist von 14 Tagen gesetzt. Außer die automatisiert versendete Mail mit der Ticketnummer kam dazu aber auch keine Antwort. Meilen habe ich auch immer noch nicht erstattet bekommen. Wenn da nichts mehr kommt bis Ende nächste Woche, wars das definitiv mit M&M und LH. Absolut unakzeptables Verhalten, toller Umgang mit den Senatoren. Die können sich Ihre Werbemails auch sparen. Es wird alles Versprochen aber nichts eingehalten.
 

eltopo

Reguläres Mitglied
27.12.2017
81
1
Update von heute: beim vierten Telefonat mit der SEN Hotline hatte man ein Einsehen und die Meilen wurde innerhalb von 45 Minuten zurück gebucht.
Also bleibt dran und last Euch nicht abwimmeln.
 
  • Like
Reaktionen: madger

fvn1312

Erfahrenes Mitglied
16.02.2012
560
19
Habe noch 4 Tickets (Meilenschnäppchen aus Jan 2020) mit ursprünglichen Abflug Mai 2020 nach DXB. Wurden letztes Jahr, durch den Bot irrtümlich erstattet und auch die Meilen sind zurück gebucht worden.

Umbuchen war ja bis 31.7.21 möglich, wurde diese Frist eventuell verlängert?
 

biggs83

Neues Mitglied
13.09.2019
19
2
Hi Leute, ich hoffe, Ihr könnt mir einen Rat geben. Ist (noch) nicht so dringend - aber ich bin immer etwas unruhig bei sowas.
Nun, wir haben am 22.09 einen Flug nach Washington gebucht. BC, 2 Personen. Grund der Reise ist rein touristisch.
Leider ist es nicht möglich, als Tourist in die USA einzureisen.
Wie verhält sich das denn mit der Annullierung des Fluges? Ich hatte vor Wochen zwecks Umbuchung mit den Damen und Herren von M&M gesprochen - aber die konnten mir nur sagen, dass ich (50 Eu/Ticket) selbst tragen muss wenn ich storniere. Die MA waren aller sehr nett und kompetent. Das sei nur mal erwähnt.
Preislich ja verschmerzbar - und doch ärgert es mich, da ich ja nicht einreisen DARF.
Muss ich warten, bis der Flug seitens LH gecanceled wird ?
Wie lange im Voraus wird man da informiert ?
Habt Ihr da Erfahrungen ?

Ich kann bis 24h vor Flug stornieren - aber halt zu den o.a. Kosten. Aber ich muss ja davon ausgehen, dass gar kein Flug stattfindet, oder ?
 

miamitraffic

Erfahrenes Mitglied
15.02.2018
2.132
245
ANZEIGE
300x250
Muss ich warten, bis der Flug seitens LH gecanceled wird ?
Wie lange im Voraus wird man da informiert ?
Nach Washington denke ich nicht, dass da besonders viel gecancelled wird.

Wenn du die 50€ nicht zahlen willst (was ich machen würde), kannst du ja mal Ziffer 3.1.3 ff. der LH AGB lesen.