• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Curve - Was haltet ihr davon?

ANZEIGE

ReviloCGN

Erfahrenes Mitglied
02.01.2014
1.006
51
CGN
ANZEIGE
Fängt man nicht bei einem neuen Account wieder mit niedrigeren Limits an?
 

_AndyAndy_

Erfahrenes Mitglied
07.07.2010
5.628
378
.de
Wenn der Fall so selten vorkommt, dass ein unverhältnismäßig hoher Aufwand entstehen würde, wenn man das Problem durch Anpassungen an der Software behebt, würde ich sagen, Curve hat alles richtig gemacht.

Wir befinden uns immerhin im Finanzumfeld mit erhöhten Erwartungen an die Zuverlässigkeit der Services. Wenn ein Anbieter in diesem Umfeld seine digitalen Prozesse bei einer solch simplen Angelegenheit wie Bestellung einer Plastikkarte nicht beherrscht und von betroffenen Kunden erwartet, dass sie ihre Zeit damit verbringen, Konten zu schließen, neu zu öffnen, überall an die neue Kartennummer zu denken etc pp, ist das keine Lösung, sondern Respektlosigkeit.

Wenn der Schlüssel Deines Autos spinnen würde, wärest Du auch mit der "Lösung" zufrieden, jedes Mal zur Werkstatt zu fahren und das Schließsystem auszutauschen?
 
  • Like
Reaktionen: penamba

SeltenFliegerHH

Erfahrenes Mitglied
10.02.2012
1.223
140
Wenn der Schlüssel Deines Autos spinnen würde, wärest Du auch mit der "Lösung" zufrieden, jedes Mal zur Werkstatt zu fahren und das Schließsystem auszutauschen?
analog zum hier empfohlenen Schliessen-und-neu-bestellen waere das wohl eher der Kauf eines neuen Autos (wo dann die alten Reifen dranmontiert werden)... Ja, ein alberner Vergleich - genauso wie der Vorschlag von Curve.

Aber ein Ablauf von Karten kommt ja auch ueberraschend, da ist ja sogar die Notwendigkeit faelschungssicherer Impfnachweise vorhersehbarer...
 

bruso

Aktives Mitglied
02.07.2016
163
42
Bisher nicht.

Hier im Thread gab es auch schon Nutzer, die mit Hilfe eines eigenen Terminals feststellen konnten, dass selbst die vermeintlichen Consumer-Karten von Curve bei ihnen als Business/Commercial abgerechnet werden.

Meine +1 hat gestern ihre Karte erhalten und da steht deutlich "commercial" drauf.
oberhald des debit logos auf der Rückseite

edit: Blaue normale Karte
 
Zuletzt bearbeitet:

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
2.514
807
Hm, bei mir stehen auf beiden wenige Wochen alten Karten nur world elite (auf der Metal) bzw. gar nichts (auf der Black) überm Debit-Logo
 
A

Anonym81766

Guest
Meine +1 hat gestern ihre Karte erhalten und da steht deutlich "commercial" drauf.
oberhald des debit logos auf der Rückseite

edit: Blaue normale Karte
Was hat denn +1 angegeben, als sie nach ihrem Beschäftigungsverhältnis befragt wurde. Jede Antwort außer Angestellte(r) führt sehr wahrscheinlich zur Ausgabe einer Businesskarte. Wenn das ein Problem sein sollte, dann einfach den Support kontaktieren und eine consumercard verlangen.
 

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
2.127
742
20
Stulln
Normalerweise dürfte so eine Karte doch nur an Leute ausgegeben werden die "Selbstständig" angeben als Beschäftigungsstatus und nicht an "Rentner" "Schüler" usw.
Kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass das erlaubt ist bei Nicht Selbstständigen.
 

penamba

Erfahrenes Mitglied
26.11.2015
741
39
Das geht vermutlich so lange gut, bis sich ein Händler/Acquirer (wegen zu Unrecht bezahltem Interchange) oder ein Konkurrent bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschwert.
 

bruso

Aktives Mitglied
02.07.2016
163
42
effektiv, wollte business karte mit Curve dranhängen desshalb haben wir curve für sie auch als "selbständig" ausgewählt
 

penamba

Erfahrenes Mitglied
26.11.2015
741
39
Das ist eine Aussage über alle Zahlungsabwickler und Terminals; kannst du diese in irgendeiner Weise belegen?

Üblich ist es (noch) nicht, aber wofür soll denn die EU-Verordnung gut sein, wenn nicht für genau diesen Zweck, nämlich die selektive Akzeptanz je nach Interchange-Höhe? Soweit ich weiß ist in der PSD2 sogar explizit festgelegt, unter welchen Umständen ein Händler eine Zahlungsart (nicht) ablehnen bzw. mit Gebühren belegen darf.
 

Barquero

Erfahrenes Mitglied
10.04.2020
1.252
175
Das ist eine Aussage über alle Zahlungsabwickler und Terminals; kannst du diese in irgendeiner Weise belegen?
Was heißt belegen? Der Händler kann bei den Akzeptanzen nichts am Terminal einstellen, die sucht er sich am Anfang bei Vertragsschluss aus. Jedes Branding hat eine Akzeptanznummer, entweder er nimmt MC oder halt nicht. Ob das das Aquirer theoretisch einstellen könnte, weiß ich nicht, das würde MC aber mit Sicherheit nicht dulden.
Üblich ist es (noch) nicht, aber wofür soll denn die EU-Verordnung gut sein, wenn nicht für genau diesen Zweck, nämlich die selektive Akzeptanz je nach Interchange-Höhe? Soweit ich weiß ist in der PSD2 sogar explizit festgelegt, unter welchen Umständen ein Händler eine Zahlungsart (nicht) ablehnen bzw. mit Gebühren belegen darf.
Völlig daneben. Die EU handelt hier aus Verbraucherschutzgründen, d.h. ConsumerCards sind gedeckelt, sonst nichts. Da geht es weder um die Händler, noch um die Inhaber von Business- bzw. CommercialCards. Beides sind keine Verbraucher.
Geh mal davon aus, dass die meisten Händler gar nicht wissen, das Auslands- und Firmenkarten mehr kosten. Wüssten sie es, wäre es um die KK-Akzeptanz hierzulande noch schlechter bestellt.
 
  • Like
Reaktionen: fastrider

penamba

Erfahrenes Mitglied
26.11.2015
741
39
Was heißt belegen? Der Händler kann bei den Akzeptanzen nichts am Terminal einstellen, die sucht er sich am Anfang bei Vertragsschluss aus. Jedes Branding hat eine Akzeptanznummer, entweder er nimmt MC oder halt nicht. Ob das das Aquirer theoretisch einstellen könnte, weiß ich nicht, das würde MC aber mit Sicherheit nicht dulden.

Natürlich kann er – wie erwähnt entweder über das Merkmal auf dem Chip, oder wie bisher per BIN-Liste. Sonst könnten ja umgekehrt auch Mietwagenanbieter keine Debitkarten erkennen und ablehnen.

Eine Akzeptanzpflicht ("honor all cards") erlaubt übrigens das europäische Recht nicht mehr (Quelle):
Gemäß der seit einigen Jahren in Kraft getretenen IF-VO kann der Händler hier differenzieren. Er kann z.B. nur die für ihn preiswerteren Debit- und Prepaidkarten eines Kartensystems akzeptieren (0,2% IF) und die teureren Kreditkarten (0,3% IF) oder noch teureren Firmenkarten („commercial card“ ohne gesetzliche IF-Obergrenze) ablehnen.

Völlig daneben. Die EU handelt hier aus Verbraucherschutzgründen, d.h. ConsumerCards sind gedeckelt, sonst nichts. Da geht es weder um die Händler, noch um die Inhaber von Business- bzw. CommercialCards. Beides sind keine Verbraucher.

Das würde ich nicht so sehen: Das Ziel war eine Senkung der Kosten für Kartenzahlungen, die insgesamt ja auch der Verbraucher zahlt. Dass Konsumenten somit indirekt Geschäftskunden finanzieren, war sicher nicht Ziel der Aktion.

Geh mal davon aus, dass die meisten Händler gar nicht wissen, das Auslands- und Firmenkarten mehr kosten. Wüssten sie es, wäre es um die KK-Akzeptanz hierzulande noch schlechter bestellt.

Ob sie es wissen oder nicht sei dahingestellt: Bis vor einiger Zeit durften sie eben nichts dagegen unternehmen.
 
  • Like
Reaktionen: fastrider

Barquero

Erfahrenes Mitglied
10.04.2020
1.252
175
Natürlich kann er – wie erwähnt entweder über das Merkmal auf dem Chip, oder wie bisher per BIN-Liste. Sonst könnten ja umgekehrt auch Mietwagenanbieter keine Debitkarten erkennen und ablehnen.
Deine Frage war, ob der Händler das selbst am Terminal einstellen kann.
Die Antwort ist: Nein.

Glaub' was du willst.
Warum fragst du, wenn du meinst, es besser zu wissen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: fastrider

penamba

Erfahrenes Mitglied
26.11.2015
741
39
Deine Frage war, ob der Händler das selbst am Terminal einstellen kann.
Die Antwort ist: Nein.
Du triffst hier eine Aussage über alle Terminals bzw. Zahlungsanbieter. Wie kommst du zu dieser? Nur das würde ich gerne verstehen. Dass eine solche Option bei deutschen Zahlungsanbietern bisher unüblich ist bestreite ich nicht.

Ich weiß selbst nicht, ob es Terminals gibt, die das erlauben, aber ich wüsste auch nicht, was dagegen spricht, insbesondere da die Interchange-Verordnung das sogar explizit vorsieht.
 

Barquero

Erfahrenes Mitglied
10.04.2020
1.252
175
Du triffst hier eine Aussage über alle Terminals bzw. Zahlungsanbieter. Wie kommst du zu dieser? Nur das würde ich gerne verstehen. Dass eine solche Option bei deutschen Zahlungsanbietern bisher unüblich ist bestreite ich nicht.
Du hast eine Frage gestellt und ich habe dir geantwortet, für's verstehen bin ich nicht zuständig.
Es ist wie es ist.
Du kannst dir gerne alle möglichen Handbücher runterladen und mal schauen, ob die SW der Terminals das hergibt, dass der Händler das selbst eingestellt.
Gerne darfst Du auch Händler fragen und von der Aktion Screenshots hier posten.
Ich meinerseits werde mir die Arbeit sicher nicht machen, weil ich weiß, das es nicht geht.
Akzeptier es oder lass es bleiben.
 

Tord

Erfahrenes Mitglied
22.08.2018
1.220
188
Hast du nicht, willst du aber offenbar auch nicht. Ist auch in Ordnung.
"Gibt es den lieben Gott?" - "Nein." - "Hast du dafür Beweise?"


Aber generell dürften hier ja genug Leute mit Business-Karten herumlaufen, da dürfte es inzwischen ja aufgefallen sein, falls Business-KK nicht, Consumer-KK jedoch schon genommen worden wären.
 
  • Like
Reaktionen: Ancel und Barquero

kkcollector

Erfahrenes Mitglied
27.01.2021
465
137
Hat es eigentlich Nachteile für mich als Privatnutzer, wenn Curve mir eine Firmenkarte/business-Card gibt??
Oder kann mir das völlig egal sein?
 

Anhänge

  • curvecard.jpg
    curvecard.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 37