• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Die schwarze Barclaycard Visa

ANZEIGE

citizenofnowhere

Erfahrenes Mitglied
01.03.2020
607
462
ANZEIGE
Das lange Zahlungsziel ist ein Vorteil - das ist eine echte Kreditkarte und keine popelige Debitkarte. Das lange Zahlungsziel verschafft Dir Liquidität.

Wenn Du aber auf Teufel komm raus unbedingt das Zahlungsziel verkürzen und die Karte als Charge bzw. Pseudo-Debit nutzen willst, kannst Du das jederzeit tun und einfach auf das Konto der Karte überweisen bzw. über die App / Webseite einen Sofortausgleich machen.
 

jnmt

Aktives Mitglied
14.10.2018
134
24
es g
weiß zufällig jemand ob man das Rückzahlungsziel auch deutlich verkürzen kann? Also sagen wir mal Nov. Rechnung soll am besten Ende des Monats kommen und Anfang Dezember 100% abgebucht werden. Ist sowas möglich? Mir ist das Zahlungsziel viel zu lang.
es gibt in der App unter Rückzahlung eine Option: Rückzahlung per Soforteinzug
 

babadook

Aktives Mitglied
30.06.2018
219
7
es g

es gibt in der App unter Rückzahlung eine Option: Rückzahlung per Soforteinzug
ja das weiß ich. Das bringt mir nichts das ist einmalig. Ich will automatischen Einzug. Bei Advanzia kriege ich die Rechnung immer Anfang des Monats und paar Tage später wird die eingezogen.
 

AJ44

Erfahrenes Mitglied
24.03.2019
2.891
1.307
Es geht jederzeit der einmalige Soforteinzug, nutze ich auch sehr oft. Mir ist das Zahlungsziel auch zu lang, es ist gut die Möglichkeit zu haben, jedoch stört es mich für den Großteil der Abbuchungen.
Automatisiert geht da (früher) allerdings nichts!

Das lange Zahlungsziel ist ein Vorteil - das ist eine echte Kreditkarte und keine popelige Debitkarte. Das lange Zahlungsziel verschafft Dir Liquidität.
Naja, wenn man es am Monatsende/anfang direkt ausgleichen möchte, spricht auch nichts dagegen. Durch das lange Zahlungsziel sehe ich nicht zwingend die Liquidität, bezahlen muss man es ja eh und das Geld logischerweise auch dafür haben;) man verschiebt es nur weiter nach hinten, mehr nicht. Barclays bietet aber ja zum Glück viele Varianten für alle Bedürfnisse an.
 

Tabmer

Reguläres Mitglied
17.08.2019
92
2
Alternativweise zu Soforteinzugsfunktion am gleichen Zeitpunkt bei Hausbank terminierte Überweisung einprogrammieren, und zwar mit so einem Überweisungstag, dass Zahlungsziel seitens der KK-zum-Ausgleichen möglichst weit ausgenutzt wird, jedoch nicht zu spät. Ich tue es zeitnah zu getätigter Transaktion bzw. Sammlung von Transaktionen (wenn Transaktionen in Sammlung zeitnah aneinander), damit will ich den Fall mindern: Infolge unvorhersehbares Ereignisses zwischen Transaktion bis vorm Zahlungsziel handlungsfähig zu werden während keine Vorsorgevollmacht erteilt. Trifft bei mir aktuell nur bei Advanzia Gold zu. Bei Barclays VISA Schwarz sorgt die 100%-Lastschrift gegen diesen Fall vor. (Mir entwegen) Interessanterweise habe ich in KK-Unterforum bisher keine Unterhaltungen zu dieser Problematik getroffen.
Gegen eventuelle Pfändung, Pleite der Bank, wird es allerdings nicht schützen; hier scheint sofortiges Begleichen seine Stärken zu zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kiwislasher

Neues Mitglied
10.11.2021
23
32
Alternativweise zu Soforteinzugsfunktion am gleichen Zeitpunkt bei Hausbank terminierte Überweisung einprogrammieren, und zwar mit so einem Überweisungstag, dass Zahlungsziel seitens der KK-zum-Ausgleichen möglichst weit ausgenutzt wird, jedoch nicht zu spät. Ich tue es zeitnah zu getätigter Transaktion bzw. Sammlung von Transaktionen (wenn Transaktionen in Sammlung zeitnah voneinander), damit will ich den Fall mindern: Infolge unverhersehbares Ereignisses zwischen Transaktion bis vorm Zahlungsziel unhandlungsfähig zu werden während keine Vorsorgevollmacht erteilt. Trifft bei mir aktuell nur bei Advanzia Gold zu. Bei Barclays VISA Schwarz sorgt die 100%-Lastschrift gegen diesen Fall vor. Interessanteweise habe ich in KK-Unterforum bischer keine Unterhaltungen zu dieser Problematik getroffen.
Gegen eventuelle Pfändung, Pleite der Bank, wird es allerdings nicht schützen; hier scheint sofortiges Begleichen seine Stärken zu zeigen.

„eventuelle Pfändungen, Pleite der Bank“… wenn so ein Fall Eintritt, hat man andere Probleme…

Die Terminüberweisungen muss man doch auch immer manuell anpassen. Das wäre mir zu kompliziert. Da kann man es auch direkt einziehen lassen oder manuell überweisen.
 
  • Like
Reaktionen: longhaulgiant

citizenofnowhere

Erfahrenes Mitglied
01.03.2020
607
462
Durch das lange Zahlungsziel sehe ich nicht zwingend die Liquidität, bezahlen muss man es ja eh und das Geld logischerweise auch dafür haben;) man verschiebt es nur weiter nach hinten, mehr nicht
Dann verstehst Du den Begriff Liquidität nicht.

Li·qui·di·tät
/Liquiditä́t/
Substantiv, feminin [die]Wirtschaft

1.
Fähigkeit eines Unternehmens, seine Zahlungsverpflichtungen fristgerecht zu erfüllen
Betonung auf fristgerecht, sprich der Zeitfaktor spielt natürlich eine Rolle.

Das lange Zahlungsziel verschafft Dir finanziellen Spielraum. Dass die Rechnung fristgerecht beglichen werden muss bestreitet niemand. Und natürlich versteht es sich von selbst, dass man mit diesem zusätzlichen finanziellen Spielraum umgehen können muss und sich nicht übernehmen darf, ansonsten ist die Schuldenfalle vorprogrammiert.

Das weiß natürlich auch Barclays und deshalb bieten sie es an, weil eben viele damit nicht umgehen können. Aber für die, die es können ist es ein klarer Vorteil.
 

Hasso

Neues Mitglied
19.04.2020
13
0
Führt einer von euch die Karte regelmäßig im Guthaben? So könnte man ja quasi das Limit auch erhöhen, falls man Mal mehr braucht z.b. beim Auto mieten, also falls man nur 1000k Limit hat. Macht Barclay Probleme bei dauerhafter Guthabenführung?
 

born2fly

Erfahrenes Mitglied
25.10.2009
4.409
654
FRA
Führt einer von euch die Karte regelmäßig im Guthaben? So könnte man ja quasi das Limit auch erhöhen, falls man Mal mehr braucht z.b. beim Auto mieten, also falls man nur 1000k Limit hat. Macht Barclay Probleme bei dauerhafter Guthabenführung?
"Nur" 1000k Limit??? 😳
 

ro2020

Erfahrenes Mitglied
01.10.2020
391
375
Also Stand 1 Woche nach Beantragung Barclycard: Eingangsbestätigung per E-Mail. Ansonsten Schweigen im Wald. Scheint etwas aus der Zeit gefallen und stärkt nicht gerade mein Vertrauen in den Service. (n)
 

Creditme

Aktives Mitglied
07.09.2019
204
37
Also ich habe vor 1 1/2 Wochen die Kündigung meiner Platinum via Mail beantragt, null Reaktion. Parallel dazu habe ich mir eine Amex Gold besorgt. In dieser Zeit habe ich a) die Amex schon im Einsatz und b) 2x die Amex Hotline in weniger als 3 Minuten erreicht. Mit motivierten und zuverlässigen Mitarbeitern wohlgemerkt. Ich will mir gar nicht ausmalen was passiert wenn man mit der Barclays mal ein ernsthaftes Problem hat.
Ich werde die Barclays nur noch nutzen wenn die Amex nicht akzeptiert wird.
 

Meckie

Erfahrenes Mitglied
19.10.2018
525
275
Die werden einfach nur 100% überrannt, DKB sei Dank! Wird schon alles.

Das darf man aber erheblich bezweifeln. Sicher wird es einige geben, die ob der 2,49 Euro der DKB für die Visa-Credit so verzweifelt sind, das sie unbedingt wechseln müssen. Aber das ist sicher nicht die große Mehrheit.
 

MAGURO

Erfahrenes Mitglied
30.06.2020
344
225
Ich habe am 28.10. eine SMS von Barclays erhalten, dass die Überprüfung ein paar Tage dauert.

Nun sind 5 Wochen vergangen und nie wieder was von ihnen gehört.. Die Schufa Abfrage habe ich löschen lassen, und Barclays kann ihre Karten behalten.
Ich zahle wirklich gerne für eine Karte/Leistung auch Gebühren, aber wenn der Service schon so losgeht, will ich keine Geschäftsbeziehung. Da sollen dann andere Anbieter mit besserem Service an mir verdienen. Danke Barlcays für nichts.
 
  • Like
Reaktionen: Creditme und ro2020

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
2.139
749
20
Stulln
Ich habe am 28.10. eine SMS von Barclays erhalten, dass die Überprüfung ein paar Tage dauert.

Nun sind 5 Wochen vergangen und nie wieder was von ihnen gehört.. Die Schufa Abfrage habe ich löschen lassen, und Barclays kann ihre Karten behalten.
Ich zahle wirklich gerne für eine Karte/Leistung auch Gebühren, aber wenn der Service schon so losgeht, will ich keine Geschäftsbeziehung. Da sollen dann andere Anbieter mit besserem Service an mir verdienen. Danke Barlcays für nichts.
Die Frage ist nur: Wer?
Bank Norwegian scheint sehr konservativ zu sein und sie haben noch ziemliche Anfangsprobleme.
Hanseatic wäre prinzipiell eine Alternative, aber für Reisen dank 221 und Online-PIN Only sowie kleiner Limits nur sehr bedingt geeignet.
Amazon VISA von der LBB ist für Neukunden ja schon bereits jetzt Geschichte, für Bestandskunden ab 31.12.22. Außerdem hatte sie 1,75 % FWG.
Die DKB VISA Credit (nicht Debit) ist auch eine tolle Karte, allerdings eben für 30 € pro Jahr und mit Girokonto und Debitkarte dahinter.
ING hat keine echte Credit im Angebot...
Comdirect verlangt 1,90 € monatlich für und mit Giro dahinter (kostenfrei bei Erfüllung der Pipifax Voraussetzungen). Allerdings gibt es die grottenschlechten CoBa-Wechselkurse und Konten bei CoBa/CoDi (und damit auch Kreditkarten) stehen immer etwas auf der Kippe. Zudem ohne Offline-PIN

Die ganzen Debitkarten lasse ich mal etwas außen vor. Gute kostenfreie gibt es z. B. von Revolut, Wise (sogar mit 201) und Nuri.
 
  • Like
Reaktionen: MAGURO

ro2020

Erfahrenes Mitglied
01.10.2020
391
375
Ich habe am 28.10. eine SMS von Barclays erhalten, dass die Überprüfung ein paar Tage dauert.

Nun sind 5 Wochen vergangen und nie wieder was von ihnen gehört.. Die Schufa Abfrage habe ich löschen lassen, und Barclays kann ihre Karten behalten.
Ich zahle wirklich gerne für eine Karte/Leistung auch Gebühren, aber wenn der Service schon so losgeht, will ich keine Geschäftsbeziehung. Da sollen dann andere Anbieter mit besserem Service an mir verdienen. Danke Barlcays für nichts.
Ich warte auch nur noch eine Woche, dann werde ich genauso verfahren. Habe bereits einen Beratungstermin bei meiner Hausbank. Kostenlos ist zwar sehr schön aber ohne Service auf Dauer keine Geschäftsgrundlage.
 
  • Like
Reaktionen: MAGURO und Creditme

Axcelerator

Aktives Mitglied
06.10.2019
162
48
Ich kann euch (@MAGURO @ro2020 ), wie @longhaulgiant schrieb, nur empfehlen dort anzurufen. Er musste auch warten (weil Ex-Kunde) und bei mir musste als Neukunde nachgeprüft (Rückmeldung Email/Telefonat) werden. Da er selbst schon lange wartete, gab er mir den Tipp einfach mal nachzuhaken. Insgesamt (Ablauf) mit Identifikation war das in meinem Fall ein Aufwand von ca. 30min. Die Karte kam anschließend 3 Tage später an, also ab Beantragung 7 Tagen. Habe nach 2 Werktagen aber bereits angerufen (+49 40 890 99 229).
 

citizenofnowhere

Erfahrenes Mitglied
01.03.2020
607
462
Am 16.11. die Barclays Visa für meine Mutter beantragt, sie kam gestern nach Vorankündigung per SMS an. Anruf bei der Hotline war nicht nötig, aber sie ist auch kein Ex-Kunde.

Bei ihr verzögerte sich außerdem die ganze Sache noch etwas, weil sie Post-Ident machen wollte und kein Video-Ident.
 

MAGURO

Erfahrenes Mitglied
30.06.2020
344
225
ANZEIGE
Die Frage ist nur: Wer?
Bank Norwegian scheint sehr konservativ zu sein und sie haben noch ziemliche Anfangsprobleme.
Hanseatic wäre prinzipiell eine Alternative, aber für Reisen dank 221 und Online-PIN Only sowie kleiner Limits nur sehr bedingt geeignet.
Amazon VISA von der LBB ist für Neukunden ja schon bereits jetzt Geschichte, für Bestandskunden ab 31.12.22. Außerdem hatte sie 1,75 % FWG.
Die DKB VISA Credit (nicht Debit) ist auch eine tolle Karte, allerdings eben für 30 € pro Jahr und mit Girokonto und Debitkarte dahinter.
ING hat keine echte Credit im Angebot...
Comdirect verlangt 1,90 € monatlich für und mit Giro dahinter (kostenfrei bei Erfüllung der Pipifax Voraussetzungen). Allerdings gibt es die grottenschlechten CoBa-Wechselkurse und Konten bei CoBa/CoDi (und damit auch Kreditkarten) stehen immer etwas auf der Kippe. Zudem ohne Offline-PIN

Die ganzen Debitkarten lasse ich mal etwas außen vor. Gute kostenfreie gibt es z. B. von Revolut, Wise (sogar mit 201) und Nuri.
Ich wollte in den nächsten 6 bis 12 Monaten mein komplettes Portfolio umbauen und auch einiges "abstoßen".
Grundsätzlich hätte Barclays gut reingepasst (tatsächlich als DKB Credit Alternative)

Derzeit habe ich:
Amex Payback
TF Bank (Limit 6.500)
Amazon LBB (Limit 6.000)

Und bezahlt:
LH miles & more (Limit bisher nur 2.000)
ADAC LLB (Limit 6.000)
comdirect Visa credit (1,90 / Monat, Limit 9.000) - (hier auch Konto mit 9.000 Dispo was ja auch bei der Debit greifen würde)

Und seit 11/2021 DKB Kunde.
Erstes Gehalt ging jetzt drauf.
Könnte also sicher das Limit von Konto und Visa Credit (2,49/Mon) erhöhen. Aktuell je 500 Euro

Dazu
Revolut (wichtig für MS)
Vivid (wir mehr und mehr für das "Taschengeld" genutzt
Wise (Schublade)
bunq (vorausbezahlt, wird nur für 500 EUR/Monat aufladen mit LH genutzt um dann an Geldautomat abzuheben)

Nun warte ich mal ab bis DKB mir nach 2-3 Gehaltseingängen einen vernünftigen Dispo einräumt und ein gutes Limit auf der DKB-Visa. Dann zahle ich gerne die 2,49 i Monat. Wenn alles reibungslos läuft ist mir das die Karte schon wert. Ansonsten im Alltag ein Mix aus Revolut, Vivid und TF Bank, wobei die TF über Revolut (das wiederum über LH MM) bedient wird.

Weg kann comdirect und ADAC KK (5% Tankbonus hat das relativiert).
Auch weg, aber nur am Rande: N26 Business Konto (Smart), da ich meine Firma in 2022 auflöse, weil wieder in Festanstellung


Advanzia ist für mich keine alternative und Hanseatic ist mit das Gedöns ums Limit zu blöd. Langt wenn ich LH aktuell jeden Monat (wegen nur 2.000) aufladen muss. Aber das könnte sich ja ändern. Norwegian Bank gefällt mir, aber was ich hier im Forum bisher lese überzeugt mich nicht und dann habe ich noch ein Teil (neben TF) wo ich an Überweisung denken muss.