AF/KL Flying Blue: Flying Blue Relauch - Grundlegende Änderungen - Revenue based ab April 2018

ANZEIGE

titeur

Aktives Mitglied
14.03.2016
146
0
TXL
AF war für mich immer ein 'Nebenbeistatus'

Ging mir ähnlich, meinen FB-Gold habe ich mir mehr oder weniger "aus Versehen" erflogen. Zwei Returns in Y+ von SCL nach Europa und ein bisschen Y-Kleinkram innerhalb Südamerikas und schon war das Kärtchen da. Ok, zugegebenermaßen etwas zu einfach... Nun würden mir die beiden Returns 116 XP bringen und dann muss es schnon etwas mehr von dem Kleinkram werden, damit der Status erhalten wird.
 

deltaP

Reguläres Mitglied
08.04.2016
86
0
TXL
Denkfehler - von 0 benötigst du um Silber zu werden 100 XP = 20 Segmente, zusätzlich brauchst du für Gold 180 XP - also nochmal 36 Flüge - insgesamt also 56 Segmente. Da ist es für statuslose Mitglieder ziemlich hart den gewünschten Status neu zu erreichen. Möchtest du Platin werden brauchst du zusätzlich nochmal 60 Segmente.
Dazu sagt Flyingblue "The moment you reach the next level, the XP needed to qualify for that level will be deducted from your XP counter and the 12-month qualification period will restart." Die XP werden zurückgesetzt, aber auch der Timer. Ich empfinde das als fair.
 

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
Das hört sich doch ned mal so schlecht an, so hätte ich Anfang April schon rund 164 Punkte ... mit einem optimierten zweiten Business Trip und noch mal Pizza Essen sollte der Platinum im Sack sein und meine Begleitung hat nach einem C Trip schon Silber.
 

GoldenEye

Erfahrenes Mitglied
30.06.2012
12.771
16
Also 16,11 Langstrecken-Segmente in C bis zum Platin, wenn ich richtig gerechnet habe.
 
A

Anonym38428

Guest
Das hört sich doch ned mal so schlecht an, so hätte ich Anfang April schon rund 164 Punkte ... mit einem optimierten zweiten Business Trip und noch mal Pizza Essen sollte der Platinum im Sack sein und meine Begleitung hat nach einem C Trip schon Silber.

Man muss denke ich zwischen Statuspunkten und Prämienmeilen unterscheiden ... bei den Statuspunkten tut sich eher nichts, eher wird es einfacher einen Status zu halten (aber schwieriger zu erreichen, da so wie geschildert erst Silber, dann Gold, dann Platinum jeweils von Null "XP" auf neu erfolgen werden müssen). Bei den Prämienmmeilen sehe ich schon eine deutliche Rasur ... und wenn dann noch dynamisches Pricing, Teilzahlung kommen wird, tja ... dann kann man sich leicht ausmalen, in welche Richtung es geht. Man will die Leute bei Laune halten (Status), aber weniger Meilen verteilen.
 
  • Like
Reaktionen: GoldenEye

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
Man muss denke ich zwischen Statuspunkten und Prämienmeilen unterscheiden ... bei den Statuspunkten tut sich eher nichts, eher wird es einfacher einen Status zu halten (aber schwieriger zu erreichen, da so wie geschildert erst Silber, dann Gold, dann Platinum jeweils von Null "XP" auf neu erfolgen werden müssen). Bei den Prämienmmeilen sehe ich schon eine deutliche Rasur ... und wenn dann noch dynamisches Pricing, Teilzahlung kommen wird, tja ... dann kann man sich leicht ausmalen, in welche Richtung es geht. Man will die Leute bei Laune halten (Status), aber weniger Meilen verteilen.

Präienmeilen gibt es nur noch über den Flugpreis oder gibt es die zusätzlich zu den Meilen wie jetzt je Buchungsklasse?
 

GoldenEye

Erfahrenes Mitglied
30.06.2012
12.771
16
Nur noch auf den Flugpreis ... (auf AF/KL und den eigenen Billigheimern).

Was die Meilen betrifft ein reines Rabatt-Programm, kein Vielflieger- sondern ein Vielzahler-Programm.

Das kann jede Cashback-Karte besser, und ohne eigene Flieger und Bindung an eine einzelne Airline.
Hmmm.... ich glaube, Topbonus steht eine große Zukunft bevor...
 

markusklar

Erfahrenes Mitglied
10.04.2010
2.883
0
Wieso schreibt ihr alle zurücksetzen auf 0 XP?

Ich lese nur, nach dem erreichen von dem höchsten Level Platinum mit 300XP wird zurückgesetzt.
 

Luckfish

Neues Mitglied
15.07.2015
23
0
"Der Qualifizierungszeitraum beträgt 12 Monate. Wenn Sie vor Ablauf des 12-monatigen Qualifizierungszeitraums genügend XP für den nächst höheren Status gesammelt haben, werden Sie selbstverständlich sofort höhergestuft. Sobald Sie den nächst höheren Status erreichen, wird die Anzahl der für den betreffenden Status erforderlichen XP von Ihrem XP-Zähler abgezogen und der 12-monatige Qualifizierungszeitraum beginnt erneut. Alle XP, die über dem erforderlichen Grenzwert liegen, bleiben Ihnen als „Polster“ erhalten."

Heißt für mich, dass die Meilen abgezogen werden. Das heißt eigentlich:
Silber: 100 XP
Gold: 280 XP
Platin: 580XP

Wird für mich dann auf jedenfalls wesentlich schwieriger meinen Goldstatus zu halten.
 

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
nein wenn du schon Gold bist brauchst du 180xp wenn nicht hast du recht aber du hast max. 24 Monate dafür Zeit.
Die Regelung finde ich ja ok ... schlimm finde ich das mit den Meilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

f0zzyNUE

Erfahrenes Mitglied
08.03.2009
8.066
1
das is natürlich doooof ... wenn ich jetzt meinen HKG Trip nehme sind das fast 1/3 weniger Meilen.
wer viele prämienmeilen-sammeln möchte, der fliegt einfach kein AF/KLmehr, sondern günstige SkyTeam-Partner-Tarife. Dann bleibt die Meilengutschrift unverändert zu heute. ;)

mir kommt das neue programm entgegen, da die platinum-requali für mich einfacher (und günstiger) geworden ist, denn AF bietet etliche Europa-Ziele ab Deutschland in Business Class für ca. 400€ an -> 60XP für 400€ mal 5 = 300XP für 2000€ -> Platin Requali -> billiger, bequemer und schneller als 60 Eco-Segmente oder 70.000 Meilen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
wer viele prämienmeilen-sammeln möchte, der fliegt einfach kein AF/KLmehr, sondern günstige SkyTeam-Partner-Tarife. Dann bleibt die Meilengutschrift unverändert zu heute.

ich kann mir nicht vorstellen das es so bleibt, der Unterschied wäre doch etwas krass ... mal sehen ob Klassen/Status Bonus bei den Meilen bleiben.

Mit dem Status finde ich es auch einfacher ... aber wer es drauf Anlegt gibt es jetzt den Platinum unter 1500 Euronen.
Aber was will man mit dem Status, wenn man eh nur C fliegt? ... den können Sie dann auch behalten ;)
 

L_R

Erfahrenes Mitglied
01.10.2013
2.040
0
Ich denke für viele (z.B. mich) wird es mit dem Status auch schwerer. Über Segmente hat man den ja auch verhältnismäßig leicht erreicht, mit billigen Europa Umsteigeverbindung (ich hatte da oft KL nach Norwegen und UK) kommen ja schon schnell Segmente zusammen. Wenn man innereuropäisch aber nur Eco bucht, braucht man dann doch sehr viele Segmente. Als Nebenbei-Status fällt FB daher für mich flach...
 

markusklar

Erfahrenes Mitglied
10.04.2010
2.883
0
ich kann mir nicht vorstellen das es so bleibt, der Unterschied wäre doch etwas krass ... mal sehen ob Klassen/Status Bonus bei den Meilen bleiben.

Mit dem Status finde ich es auch einfacher ... aber wer es drauf Anlegt gibt es jetzt den Platinum unter 1500 Euronen.
Aber was will man mit dem Status, wenn man eh nur C fliegt? ... den können Sie dann auch behalten ;)



Bei Delta ist es doch auch unverändert bei den Partner Airlines.
Ausser eben auf KL glaube ich nach Nordamerika.

Ich tue mir nach Asien schon länger MU an, anstatt AF/KL wegen den Meilen.
 

deltaP

Reguläres Mitglied
08.04.2016
86
0
TXL
Heißt für mich, dass die Meilen abgezogen werden. Das heißt eigentlich:
Silber: 100 XP
Gold: 280 XP
Platin: 580XP

Wird für mich dann auf jedenfalls wesentlich schwieriger meinen Goldstatus zu halten.

Zum halten braucht man auf jeden Fall 180XP.

Beim Erlangen vom 0 Status aus sieht es, wenn ich es richtig verstanden habe, so aus:
Silber: 100 XP (erreicht nach n Monaten)
Gold: "280 XP Zu erreichen in n+12 Monaten" ODER "180 XP zu erreichen in 12 Monaten". Je nachdem, wie man es betrachten möchte.
 

maxn

Erfahrenes Mitglied
27.05.2011
1.260
0
muc
Ich als Plat habe da keine Bauchweh - außer dass ich dann öfters mal vie CDG und nicht via AMS nach PEK fliegen darf (mit der “neuen” AF C aber eher angenehm ;)
Hab ich einen Rechenfehler oder passt das so:

In C: MUC-CDG-PEK
5XP (x3 für C) +12XP (x 3C) = 15+36= 51, also r/t dann 102.

3x PEK und alles ist gut :)

AMS würde nur 10XP geben, da knapp unter 5000 Miles
 

maGVA

Reguläres Mitglied
01.01.2011
33
0
GVA
2. Meilen ausgeben
Ab 1. April werden alle Sitze, die noch käuflich zu erwerben sind auch als Award-Plätze verkauft. Allerdings zu unterschiedlichen Award-Preisen.
FlyingBlue meinte:
Die Anzahl der Meilen, die Sie für Ihr Ticket benötigen, hängt vom Abflugort, dem Zielort und dem Datum Ihres Fluges ab.

Gibt es dazu genauere Erkenntnisse? Meilen besser vor April 2018 abbauen?