Geldtasche gestohlen....

ANZEIGE

BMF81

Erfahrenes Mitglied
15.01.2012
662
0
Austria
ANZEIGE
Auf dem gestrigen Rückflug von Doha nach CDG hatten wir in Paris einen Stopver von 6 Stunden. Um der Liebe dwegen, fuhren meinen Frau und ich zum Eiffelturm. :kiss:
Zwischen Eiffelturm und Haltestelle der Bahn wurde mir die Geldtasche und Handy entwendet. (Nein ich habe die 2 Sachen nicht verloren)
Gott sein Dank war noch der Pass und die Bordkarte in der Tasche. (Umhängetasche von Samsonite mit Verschluss)
Mir ist es ein Rätsel, wie jemand die 2 Sachen stehlen konnte!!
Heute bei der Polizei verbrachte ich über 1 Stunde um eine Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten. Machte ich auf Hinweis von VISA und MASTER, die mir mitteilten, wenn eine Anzeige vorliegt, bekomme ich die Sperrungsgebühren Rückerstattet. (y)

Das Problem ist, dass man in der Geldtasche viele Karten, 2x KK,2x Vielflieger,1x Bankomat, 1xE-Card,1x Führerschein usw... aufbewahrt.
Meine Fragen:
Wie bekomme ich eine neue Hilton Diamont Karte?
Wie bekomme ich eine neue Miles and More Karte?
Wie bekomme ich eine neue ANA Mileage Club Karte?

Das gemeine an der Sache ist, dass ich eigentlich sehr aufmerksam und teilweise übervorsichtig mit Dokumenten und Wertgegenständen auf Reisen bin.
Das 2te gemeine an der Sache ist, dass wir davor in Bangkok, Khao Lak und Doha waren und die Sachen sozusagen vor meiner Haustür gestohlen wurden.

Ist jemand von euch schon mal beklaut worden?

Ich komm mir irgendwie blöd vor.
 

A381

Erfahrenes Mitglied
07.04.2009
3.312
0
Singapore
Meine Fragen:
Wie bekomme ich eine neue Hilton Diamont Karte?
Wie bekomme ich eine neue Miles and More Karte?
Wie bekomme ich eine neue ANA Mileage Club Karte?

Hilton Hotline

M&M Hotline

ANA Hotline

Bin etwas verwirrt, dass du einen Thread für diese Fragen öffnest - ich denke, die logische Schlussfolgerung auf die Hotline hätte wohl weniger Zeit in Anspruch genommen!
 

bivinco

Erfahrenes Mitglied
03.08.2014
2.268
8
BSL
Tut mir Leid. So etwas ist einfach ärgerlich aber es gibt halt auf jedem Gebiet Profis die einfach gut sind...

Hilton Diamond Karte noch nie benutzt weil in App alles bereits hinterlegt ist. Karten lassen sich doch bei den allermeisten FFP Programmen einfach runterladen als jpg oder PDF.
 
  • Like
Reaktionen: BMF81

odie

Erfahrenes Mitglied
30.05.2015
4.099
1
Z´Sdugärd
1) HAHA!
2) An den Tourihochburgen sind Taschendiebstähle "normal". Egal ob Paris, London, Nürnberger Weihnachtsmarkt...WO hattest du die Sachen den? In der Hosentasche? Meine Frau lacht mich immer aus weil ich ihrer Meinung nach aussehe wie ein Hamster. Ich stecke mir Geldbeutel bei solchen Geschichten IMMER in die seitliche Hosentaschen. Da bekommst den selbst wen du willst kaum raus. Sieht scheisse aus, ist aber "sicherer".
3) Augen auf beim Eierkauf. Wie bei der Magie ist der Trick beim Taschendiebstahl Ablenkung. Kleine Geschichte: In St. Petersburg hast bei einer U Bahnlinie eine Eigenheit. Es sind Tore vor dem Bahsteig. Erst wen die U Bahn punktgenau angehalten hat gehen die Türen auf und man kann in die U Bahn. So nun stehen links und rechts neben den Türen 2 Stresser, und eine andere Anzahl von Dieben stehen ganz hinten in der Schange, und welche in der mitte. So nun gehen die 2 Jungs die links und rechts neben der Türe stehen SOFORT als erste in die U Bahn und bleiben gleich stehen. Die Leute hinten schieben die Leute nach vorne und es kommt zu einem Gedrängel. Dabei wird auch noch feste gemault, geschumpfen und gestenkert. In diesem Tumult räumen die in der mitte den Leuten die Taschen leer. Da es eh ein gedrücke wie im Fussballstadion ist merkst du das nichtmal wens ein untallentierter Dieb macht.

Will sagen: Du steckst da nicht drin was die Jungs alles für Tricks drauf haben. Ggf nehm ich dann auch nur Bargeld in den Hosentaschen mit. Papiere in der Innentasche der Jacke mit Reisverschluss und dann auch noch die Jacke zu. Ist zwar auch kein Allheilmittel aber man kann er den Leuten schon schwerer machen.
 

rotanes

Erfahrenes Mitglied
01.06.2010
7.017
0
HAM
Mir ist es ein Rätsel, wie jemand die 2 Sachen stehlen konnte!!

Die Taschendiebe arbeiten mit einer unfassbaren Geschwindigkeit und Geschicklichkeit.

Habe das gerade auf einem Kreuzfahrtschiff im Rahmen einer Abendshow gesehen, wie (im Rahmen der Show) den Gästen unbemerkt die Sachen "gestohlen" wurden und dann zum Amusement der Theatergäste auf der Bühne wieder alles zurückgegeben wurde.

Wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, würde ich es nicht glauben dass sowas geht.
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
12.909
73
BRU
Mir ist in den letzten Jahren ein paar Mal irgendwas gestohlen worden (zum Glück nie wichtige Dokumente, Kreditkarten oder Wertsachen). Nicht auf dem Balkan oder in Osteuropa, nicht in südeuropäischen Touristenstädten, auch nicht in Bangkok oder Kambodscha, sondern in Brüssel. Einmal sogar am Gate am Flughafen vor dem Boarding: Als ich meine Bordkarte suchte, muss jemand die neben mir stehende Tasche geklaut haben. Die Flughafenpolizei in BRU hat das übrigens nicht im geringsten interessiert…
 
  • Like
Reaktionen: BMF81

Luftikus

Erfahrenes Mitglied
08.01.2010
14.264
58
irdisch
Wichtige Sachen ständig eng und verborgen am Körper tragen. Der gute alte Brustbeutel ist gut, auch wenn er manchen peinlich ist. Im Portemonnaie, mit dem man hantiert, nur das für den Tag Allernötigste mithaben, evtl. noch einen Zwanziger extra für Räuber. Insgesamt aufpassen, nicht das Portemonnaie für Bettler rausholen, nicht im Restaurant erstmal Handy und Geld auf die Tischplatte legen, nicht alles Gepäck mit Geld für sechs Wochen Urlaub im Auto vor dem Hauptbahnhof Neapel parken und so.
 
  • Like
Reaktionen: BMF81

CKR

Erfahrenes Mitglied
18.05.2015
1.857
0
MUC
Wichtiger finde jetzt,

wie kann ich mich in Zukunft davor schützen?

Jemand Erfahrung mit Taschenalarmen die man auch am Handy oder der Geldbörse festmachen kann?

Was brauchbares habe ich dazu bisher nichts gefunden. Bin auch für Anregungen dankbar.

Zum Schutz: 100% gibt es nicht, aber mit

- Geldbörse & Handy in Jackeninnentaschen, bevorzugt nicht an der "Standardstelle" & mit Reißverschluß oder Knopf. Zur Not vordere Tasche Hose
- Kleingeld und kleine Scheine, evtl. Debitcard, anderweitig griffbereit, so dass man nicht zu allen Gelegenheiten das Portemonnaie rausziehen muß
- Handy und Geldbörse nie irgendwo ablegen (Bistrotisch & co) und auch nicht an exponierten Stellen rausholen/benutzen, z.B. an der Tür in der U-Bahn, im größten Getümmel.
- Ich stelle mich auch generell ungern irgendwo mittenrein, sondern halte mich bevorzugt in Ecken oder an Wänden auf. Ist ne Marotte, nicht wegen Furcht vor Diebstählen, aber hilfreich. :D
- In Umhängetaschen packe ich nie Auto & Haustürschlüssel, Geldbörse, Handy. Ein iPad kann allerdings mal drin sein. C'est la vie, falls es wegkommt
- Laptoptasche hänge ich nicht um, sondern trage ich (Gurt ist entfernt, das Schlackern nervt mich)
- leicht aggressive & paranoider Ausstrahlung

ist mir bisher - toi toi toi - und ich halte mich schon häufiger an Touristenhochburgen, gerade in Frankreich und Spanien, aber auch Deutschland auf, nichts abhanden gekommen.
 

BMF81

Erfahrenes Mitglied
15.01.2012
662
0
Austria
Was brauchbares habe ich dazu bisher nichts gefunden. Bin auch für Anregungen dankbar.

Zum Schutz: 100% gibt es nicht, aber mit

- Geldbörse & Handy in Jackeninnentaschen, bevorzugt nicht an der "Standardstelle" & mit Reißverschluß oder Knopf. Zur Not vordere Tasche Hose
- Kleingeld und kleine Scheine, evtl. Debitcard, anderweitig griffbereit, so dass man nicht zu allen Gelegenheiten das Portemonnaie rausziehen muß
- Handy und Geldbörse nie irgendwo ablegen (Bistrotisch & co) und auch nicht an exponierten Stellen rausholen/benutzen, z.B. an der Tür in der U-Bahn, im größten Getümmel.
- Ich stelle mich auch generell ungern irgendwo mittenrein, sondern halte mich bevorzugt in Ecken oder an Wänden auf. Ist ne Marotte, nicht wegen Furcht vor Diebstählen, aber hilfreich. :D
- In Umhängetaschen packe ich nie Auto & Haustürschlüssel, Geldbörse, Handy. Ein iPad kann allerdings mal drin sein. C'est la vie, falls es wegkommt
- Laptoptasche hänge ich nicht um, sondern trage ich (Gurt ist entfernt, das Schlackern nervt mich)
- leicht aggressive & paranoider Ausstrahlung

ist mir bisher - toi toi toi - und ich halte mich schon häufiger an Touristenhochburgen, gerade in Frankreich und Spanien, aber auch Deutschland auf, nichts abhanden gekommen.

Einfach aber effektiv.
Prävention ;);)
 

PAXfips

Erfahrenes Mitglied
15.12.2016
1.432
3
HAM
Stichwort "Prävention":
Falls ich in einschlägigen Städten mit Rucksack unterwegs bin, nutze ich diesen hier: https://www.riut.co.uk/
Den habe ich auch fuer so den allg. S-Bahn-Wahnsinn -- nachdem ich mehrfach offene Zipper (aber nichts fehlte) hatte.
RIUT ist auch extrem kulant, hatte mal den Brustquergurt abgezogen gebracht ("impossible") -- gab einfach einen neuen
und inzwischen ist das so gebaut, dass man das auch wieder "auffaedeln" kann.