Hilton's Price Match Guarantee - Erfahrungsberichte

ANZEIGE

mb85

Erfahrenes Mitglied
20.06.2021
291
144
ANZEIGE
So ist es und nur um auf die Nächte für Diamond zu kommen ist es mir nicht Wert. Da kann ich hier in günstige alternativen einchecken um mir die fehlenden nächte zu holen, als das Hotel zu überzahlen.
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
625
273
So ist es und nur um auf die Nächte für Diamond zu kommen ist es mir nicht Wert. Da kann ich hier in günstige alternativen einchecken um mir die fehlenden nächte zu holen, als das Hotel zu überzahlen.
3 Fragen
1. Ist das Erreichen des Diamonds davon abhängig, dass ich über Hilton gebucht hab? Dachte es reicht beim Checkin die HH Nummer anzugeben
2. Den HH Diamond kann man auch über die KK bekommen, wäre das ne Alternative?
3. Ist der Diamond wirklich soooooo erstrebenswert?
 

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
671
440
3 Fragen
1. Ist das Erreichen des Diamonds davon abhängig, dass ich über Hilton gebucht hab? Dachte es reicht beim Checkin die HH Nummer anzugeben
2. Den HH Diamond kann man auch über die KK bekommen, wäre das ne Alternative?
3. Ist der Diamond wirklich soooooo erstrebenswert?
1. Beim Buchen über Drittanbieter erhältst Du meist keine HH-Vorteile. Das Hotel wäre auch schön blöd, dann Deine HH-Nr. zu hinterlegen, weil die dann zwangsläufigen HH-Vorteile das Hotel vermutlich Geld kosten.

2. Wenn Du in der Lage bist, jährlich 20k€ Umsatz über die HH KK zu ziehen, dann ja.

3. Bereits der Besitz der HH KK bringt Dir Gold-Status (kostenloses Frühstück für 2,…).
Der Unterschied zwischen Gold und Diamond ist nicht sehr groß.
Der Unterschied zwischen nichts und Gold ist enorm.
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
625
273
1. Beim Buchen über Drittanbieter erhältst Du meist keine HH-Vorteile. Das Hotel wäre auch schön blöd, dann Deine HH-Nr. zu hinterlegen, weil die dann zwangsläufigen HH-Vorteile das Hotel vermutlich Geld kosten.

2. Wenn Du in der Lage bist, jährlich 20k€ Umsatz über die HH KK zu ziehen, dann ja.

3. Bereits der Besitz der HH KK bringt Dir Gold-Status (kostenloses Frühstück für 2,…).
Der Unterschied zwischen Gold und Diamond ist nicht sehr groß.
Der Unterschied zwischen nichts und Gold ist enorm.
1. Ist mir bewusst, es ging mir nur um das Erreichen des Diamonds
2. Gibt MIttel und Wege für jeden den Umsatz zu erreichen
3. Hab bereits Gold über Amex Plat. Wie gesagt, ich meinte, wie erstrebenswert der Diamond ist. Es sind nicht überall Lounges vorhanden, Upgrades sind auch vom FO abhängig (bin nicht der Diskussions- oder Bettel-Typ). Das mit dem kostenfreien Parken reizt mich eher.
 

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
671
440
1. Nochmal deutlicher: Sobald das Hotel Deine HH hinterlegt, hast Du vermutlich Anspruch auf die HH-Vorteile. Bei Dir als Gold z.B. kostenloses Frühstück,…
Das Hotel wird das bei Buchung über Dritte meist nicht machen, weil das Hotel das dann nicht machen muss.

Wenn ich Gold bereits über Amex hätte, würde ich wegen Diamond keinen Aufwand betreiben. Fast alles was ich haben möchte bringt bereits Gold, teilweise nicht immer und auf Kulanz (z.B. Exec-Zugang).

Für Dich kannst Du diese Entscheidung nur selber treffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mb85

Erfahrenes Mitglied
20.06.2021
291
144
Gold habe ich auch über die AMEX schon.
Ich wollte nicht noch eine KK, da AMEX für mich mehr Sinn macht.
Dachte bei Diamond hat man sicheren Loungezugang bei Gold eher nicht?!
 

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
671
440
Dachte bei Diamond hat man sicheren Loungezugang bei Gold eher nicht?!
Das ist fast der einzige werthaltige Vorteil des Diamond. Mit Gold kannst Du Exec-Zugang bekommen, oder auch nicht.

Bei vorhandenem Gold über Amex wäre mir der Diamond den Aufwand mit zusätzlicher HH KK, +Umsatz über die Karte nicht wert.
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
625
273
Gold habe ich auch über die AMEX schon.
Ich wollte nicht noch eine KK, da AMEX für mich mehr Sinn macht.
Dachte bei Diamond hat man sicheren Loungezugang bei Gold eher nicht?!
Meines Wissens sicheren Lounge Zugang ja, außer:
- Lounge nicht vorhanden, bzw. geschlossen
- in diesen "Signia by Hilton"
 

SGE

Erfahrenes Mitglied
29.06.2010
315
44
1. Nochmal deutlicher: Sobald das Hotel Deine HH hinterlegt, hast Du vermutlich Anspruch auf die HH-Vorteile. Bei Dir als Gold z.B. kostenloses Frühstück,…
Du hast auch beim Eintrag einer ThirdParty - Buchung in das Honersprofil (Und damit Lesezugriff über die HiltonApp zum beispiel) keinen Anspruch auf die Goldvorteile.
 
  • Like
Reaktionen: Hotel

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
625
273
Du hast auch beim Eintrag einer ThirdParty - Buchung in das Honersprofil (Und damit Lesezugriff über die HiltonApp zum beispiel) keinen Anspruch auf die Goldvorteile.
Ich bezog mich nur auf die Nächte zum Erreichen des Status. Dass ich da keine Vorteile über Drittanbieter hab war mir klar.
Wobei ich schon von Fällen gehört habe, wo angeblich Fremdbuchung mit Vorteilen ging, aber das ist nur Hörensagen
 

fizzy_bubblech

Erfahrenes Mitglied
12.06.2009
517
0
FRA
Ich kann bisher immer noch keinen Erfolg vermelden. Ich dachte ebenfalls, im Zweifel stornieren und neu claimen, aber auch das bringt keinen Erfolg.

Neueste Ausrede, Ihre Stornierungsbedingungen sind nicht identisch. Ja klar, macht Sinn wenn im bei Hilton jederzeit stornieren kann und die Vergleichswebsite zB. Prepaid ist.

Jedoch ist es bei mir so, dass die Vergleichsseite bessere Stornierungsbedingungen hat, aber auch das scheint als Absage zu gelten. Na gut, dann ggf. doch wieder zurück zu Marriott.
 

scoor

Neues Mitglied
11.08.2020
24
16
Hilton München City
5 Nächte im August
Gebucht: King Room Executive Floor (Honors ADV Purchase)
Hiltonpreis: €666
Roomdi: €655
neuer Preis: € 492

War eine richtige Zangengeburt, brauchte insgesamt 5 Mails und etwa 30h bis alles durch war. Leider wie es in letzter Zeit immer ist wurde aus diversen Gründen abgelehnt, ohne wirklich alles angeschaut zu haben. Bin dann im letzten Mail mit dem Screenshot welcher schon im 2 Mail war durchgekommen.
 

Rocket

Aktives Mitglied
06.10.2010
129
5
Ich habe gerade erfolglos ein Price Match über die Hilton Hotline versucht.

Hilton Zürich Airport, Queen-Room. Direkt bei Hilton 118,04 CHF, über trivago.ch bei Trip.Com das Identische Zimmer für 98,00 CHF gefunden.
Bei beiden Zimmer mit direkter Bezahlung. Claim wurde abgelehnt, da ich bei Trip.com bis 19.August kostenlos stornieren kann, bei Hilton jedoch keine kostenlose Stornierung möglich ist.

Der sehr freundliche Mitarbeiter war selber verwundert darüber, dass die Konditionen bei trip.com besser sind. Auch nach Rücksprache mit dem Kollegen konnte er den Price Match nicht anbieten, da die Bedingungen eben nicht identisch sind. Er hat mir geraten, bei trip.com zu buchen, da es günstiger ist und die Bedingungen besser sind.

Naja, kann man jetzt davon halten was man will...
 

t.tobsen

Erfahrenes Mitglied
25.12.2012
1.170
42
HAM
Was ist eigentlich, wenn bei Hilton keine Prepay-Raten mehr angeboten werden? Kann man dann Hilton Flex/Semi-Flex-Raten mit einer stornierbaren Prepay-Rate einer 3rd-Party-Seite vergleichen? Oder hat man dann einfach "Pech" gehabt und könnte die 3rd-Party-Rate buchen, aber halt nicht claimen?
hier stand unfug, bitte löschen
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Hard

Spaßbremse
23.02.2010
9.917
544
Die BRG wird mehr und mehr zur Farce.
Hampton Frankfurt Airport knapp 20 Euro billiger bei Roomdi als bei Hilton bei gleichen flexiblen Bedingungen. Wird telefonisch abgelehnt, da bei roomdi die Kreditkarte möglicherweise direkt belastet wird, und weil die Zimmerbeschreibung lediglich "Zimmer" statt "Queen" oder "Twin" ist.
Diamond-Vorteile bekomme ich dort eh keine nennenswerten und den Stay brauche ich nicht zwingend. Also buche ich doch bei roomdi und Hilton wird zu den 20 Euro noch die Provision verlieren. Ob das der Kundenbindung wirklich weiterhilft?
 

BRE

Aktives Mitglied
20.11.2018
218
119
HAJ
Die BRG wird mehr und mehr zur Farce.
Meine BRG (per Claim) wurde nach 48h nicht beantwortet, daher versuchte ich es erneut mit dem anderen Drittanbieter telefonisch tu matchen. Die Mitarbeiter bei Hotline sind wirklich sehr! nett, aber die sind auch an die Anweisungen und Vorschriften gebunden. Der Unterschied lag daran, dass bei Hilton meine Kreditkarte 45 Minuten später belastet wird, als bei agoda. Mir wurde am Telefon sehr höfflich eine alternative „inoffizielle“ Rate angeboten, die trotzdem viel höher war als die übliche. Ich habe das Angebot dankend abgelehnt und bei Accor gebucht. Das Gespräch dauerte ca. 25-30 Minuten. Die Zeit spare ich mir demnächst……..(n)
 
Zuletzt bearbeitet:

dkest

Erfahrenes Mitglied
22.05.2011
585
24
Hilton Budapest
war: 170 EUR/Nacht
jetzt: 117 EUR/Nacht
trip.com
Flex-Rate!
War eine schwere Geburt, aber nach ein paar Mal hin- und herschreiben ging es dann doch.
Außerdem übliches Problem: Vergleichsrate ist including tax, wird aber nochmal mit Steuern versehen. Da wollte man aber nicht davon abrücken, so dass ich es nun gut sein lasse.
 
  • Like
Reaktionen: rausmade und migolf

c00

Erfahrenes Mitglied
18.11.2010
1.421
36
Hilton Garden Inn Stuttgart
war: 106 EUR/Nacht
jetzt: 70 EUR/Nacht
Trivago Express (Verkäufer war Traveluro)

Wie üblich ziemlich mühsam - die erste Antwort hat behauptet, meine Buchung bei Hilton hätte 24 Stunden Stornofrist (falsch), beim anderen Anbieter wären es 72 (wenigstens das war richtig). Habe dann Screenshots geschickt, und nach etwas hin und her ist endlich mal wieder ein Claim durchgegangen. P/L war top, schönes Hotel, man ist halt quasi aufs Auto angewiesen.
 
  • Like
Reaktionen: rausmade und migolf

Lukul

Reguläres Mitglied
03.06.2011
67
5
Hilton Garden Inn München City West
2 Nächte im September
Gebucht: Twin Room
Hiltonpreis: €188
Booking.com (ohne irgendwelche Genius Rabatte oder so): €178
neuer Preis: €133

Leider kann ich die schlechten Erfahrungen hier bestätigen. Die Stornobedingungen (bis 23:59 am Vortag) sowie Zahlungsbedingungen (im Hotel) waren exakt gleich, und booking.com ist ja eigentlich auch unproblematisch. Allerdings Feedback 1: Stornobedingungen abweichend (stimmte nicht), Screenshots eingereicht, dann Feedback 2, dass nicht verifiziert werden kann (ohne weitere Infos). Dann gefragt, was denn nötig wäre um zu verifizieren. Feedback 3: Die Screenshots enthielten nur die Übersichtsseite, man bräuchte aber die finale Seite vor der Buchung. Die hab ich schließlich eingereicht, Feedback 4 war dann Erfolg.
Recht frustrierend, dass auch in so einem klaren Fall diskutiert werden muss, das scheint wohl System zu haben und soll abschrecken...?
 
  • Like
Reaktionen: rausmade und migolf

rausmade

Erfahrenes Mitglied
03.06.2012
875
55
ANZEIGE
Die Übersichtsseite mit dem Preis bei einem Claim zu senden führt tatsächlich nicht zum Ziel. Es muss die letzte Buchungsseite mit dem finalen Schritt vor der Buchung sein (z. B. bei Booking).
 
  • Like
Reaktionen: Lukul