ANZEIGE

Japandi

Erfahrenes Mitglied
06.04.2014
973
81
BRN
ANZEIGE
Die Japaner und sicherlich auch viele permanent residents fliegen eben ANA/Jal. Beide haben zusätzliche Flüge um die Weihnachtszeit ins Angebot aufgenommen.
 

Japandi

Erfahrenes Mitglied
06.04.2014
973
81
BRN
Habe dafür heute mehr als 1,5 h in der HON Hotline verbracht. Frage mich wie das Kunden mit niedrigerem bzw. ohne Status machen.
Warten bis der Staub sich gesetzt hat und nächste Woche anrufen :)
1.5h Wartezeit? LH oder LX? Habe in Erwartung der anstehenden Änderungen so viel wie möglich auf LX-Stock gebucht, bei der LX-SEN Hotline war meine längste Wartezeit bisher 10 Minuten.

LH dagegen total überlastet, dachte das wär zumindest für HONs besser.
 

ArnoldB

Erfahrenes Mitglied
17.09.2016
1.615
208
VIE
VIE-FRA-SJO-YUL-VIE und VIE-CPH-VIE haben es bei mir überstanden, nur zwei Flüge wurden um 5-10 Minuten vorverlegt.

Jetzt liegt meine Hoffnung darin, dass AC das Leg SJO-YUL im Dezember noch cancelled und LH mich dann auf SJO-FRA umbucht. Gestern hat AC die Flüge im November bereits annulliert.
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.573
1.038
BRU
Da ist es doch zwangsläufig eine Konsequenz, dass der Großteil der Buchungen betroffen sein muss (außer, Du hast exakt die Flugnummern gebucht, die jetzt die letzten Wochen und Monate tatsächlich bereits ausgeführt wurden. Die sind zum Großteil auch weiter im Programm).
MUC-SKG ist einfach komplett anders, andere Wochentage und andere Uhrzeiten. Und zwar sowohl im Vergleich zum ursprünglich vorgesehenen Winterflugplan, als auch im Vergleich zum Sommerflugplan.

Das ist weder Fortsetzung noch Reduzierung/Streichung (es sind sogar 4 statt 3 Flüge/ Woche), sondern ein ganz neuer Flugplan. Wo ich mich schon frage, warum sie nicht zumindest sowas etwas früher bekanntgegeben haben.

Während auf Strecken wie BRU-MUC ein Großteil der Flüge zu geänderten Zeiten gehen (teils über 1h). Da kann bei Umsteigeverbindungen ja nichts mehr bleiben, selbst wenn aktuell sogar bis zu 5 der 7 Flüge geblieben sind. LX und OS scheinen hier etwas besser, die haben "nur" gestrichen.

Für ein LX-Ticket Ende Oktober / Anfang November (Streichung betrifft besagte MUC-SKG-Verbindung, automatische Umbuchung einfach auf einen Tag später....) habe ich jetzt die Mail bekommen. Im Unterschied zu OS miit den üblichen 3 Optionen und Frist 10. Oktober.
 
  • Like
Reaktionen: SkyIsTheLimit

i_miss_flying

Erfahrenes Mitglied
10.02.2021
339
441
Chaos pur kann ich dazu nur sagen. Fast alle Buchungen der nächsten Monate wurden heute "annulliert" oder auf Bestätigung gestellt. Betroffen waren die Fernstrecken (mit LX) und alle Zubringer von und mit LH. IT Chaos im besten Falle oder einfach nur Unfähigkeit?
Vor allem eins: Komplettes Ignorieren der Kundenbedürfnisse. SIN ist ein gutes Beispiel: LH sieht keinen Bedarf für F. Und SQ ist in F auf fast jedem Flug voll, auch in der C gut gebucht. Aber angeblich will ja keiner F fliegen. Vielleicht ist LH einfach nur noch Ferienflieger und wartet auf die Economy Gäste, anders kann ich mir das nicht erklären.
Bei mir sind auch alle Buchungen bis Januar betroffen, das wird Stunden an der Hotline kosten. Vor allem, weil man ja erst einmal Alternativen finden muss, die mit den anderen Flügen zusammen passen, man aber gleichzeitig nur ein einziges mal kostenlos umbuchen darf und die LH da auch absolut 0 Kulanz zeigt. Ich finde das Verhalten nur noch realitätsfremd. Ansage der Wartezeit an der HON Hotline vorhin war 10 Minuten; nach 60 Minuten wurde die Verbindung automatisch getrennt.
5 Sterne Service!
 

PAXfips

Erfahrenes Mitglied
15.12.2016
1.471
14
HAM
HAM-MUC-BEG Mitte Januar so verschoben, dass nun 3.5h in MUC-T2 zu warten sind (Mail kam an) - hoff' ich doch, dass nicht wieder Lounge Lockdown Drama ist.
 

iceradio

Erfahrenes Mitglied
31.12.2013
277
91
das wird Stunden an der Hotline kosten.
bisschen offtopic, aber kennt ihr die Chat-Funktion auf der Lufthansa-Homepage? Wartezeit oft gering und selbt wenn kein Problem (Fenster im Hintergrund). Kostenfreie Umbuchungen gehen so schnell und problemlos. (Sobald ein Aufpreis zu zahlen ist, also insbesondere bei freiwilligen Umbuchungen, benötigt man aber die Hotline).
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.862
München
Vor allem eins: Komplettes Ignorieren der Kundenbedürfnisse. SIN ist ein gutes Beispiel: LH sieht keinen Bedarf für F. Und SQ ist in F auf fast jedem Flug voll, auch in der C gut gebucht. Aber angeblich will ja keiner F fliegen.
Auch wenn Du das gebetsmühlenartig wiederholst, wird es dadurch nicht richtiger.

Nochmal: LH sieht sehr wohl Bedarf für eine First Class nach Singapur, hat aber dafür kein passendes Fluggerät, da aktuell nur die 748 eine First Class an Bord hat. Bei einer schlecht ausgelasteten 343 rechnet sich der Einsatz der 748 schlichtweg nicht.

Auch SQ hat im Übrigen das selbe "Problem", die A359 hat auch bei SQ keine First, daher muss auch SQ die F auf zahlreichen Strecken aus dem Programm nehmen, da sich der Einsatz der A380 nicht rechnet.
 

Senator3105

Reguläres Mitglied
07.06.2013
67
4
Ich hatte gestern morgen bei Swiss angerufen und meine Flüge ändern lassen. Heute Nacht habe ich dann eine Email über die Änderung der Reservierung bekommen mit den neuen Flugdaten, wie am Telefon besprochen. Allerdings soll ich bis 10.10. bestätigen, ob ich die Änderung akzeptiere oder stornieren möchte, d.h. ich kann nun trotz meines Anrufes und der telefonischen Änderung noch mal bis 10.10 warten und mich bis dahin entscheiden?
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.573
1.038
BRU
HAM-MUC-BEG Mitte Januar so verschoben, dass nun 3.5h in MUC-T2 zu warten sind (Mail kam an) - hoff' ich doch, dass nicht wieder Lounge Lockdown Drama ist.
Und es gibt innerhalb der LH-Gruppe auch keine bessere Alternative? Bei diesen automatischen Umbuchungen kommt doch auf Umsteigeverbindungen so gut wie immer so ein Mist raus, auch wo es bessere Alternativen gäbe.
 

buddes

Erfahrenes Mitglied
03.04.2011
837
3
Allgäu
Warten bis der Staub sich gesetzt hat und nächste Woche anrufen :)
1.5h Wartezeit? LH oder LX? Habe in Erwartung der anstehenden Änderungen so viel wie möglich auf LX-Stock gebucht, bei der LX-SEN Hotline war meine längste Wartezeit bisher 10 Minuten.

LH dagegen total überlastet, dachte das wär zumindest für HONs besser.
Off Topic aber egal.
Dazu, habe neulich mit LH telefoniert. Der Computer sagte mir meine Wartezeit beträgt 30 Sekunden, nach knapp 1 Min war ich dran. Leider gab es einen Abbruch des Gesprächs, so das ich sofort wieder angerufen habe, jetzt sagte mir die Maschine, meine Wartezeit beträgt ca 20min!!!. Da dachte ich mir das kann nicht sein, habe aufgelegt und erneut angerufen, jetzt sagte mir die Stimme, meine Wartezeit beträgt mehr als 1 Stunde... kurz gelacht, erneut angerufen und schon sagte mir die Stimme, meine Wartezeit beträgt 20 Sekunden und nach 1min war ich dran...
Kopfschüttel
 

Strolf

Erfahrenes Mitglied
27.03.2020
896
348
Leicht offtopic:
Als HON stundenlang in der Hotline warten? Was habt ihr denn für einen Beruf, oder sind das alles private Buchungen?
Wäre bei mir undenkbar. Ich werde doch nicht fürs Buchen und Verschieben von Reisen bezahlt. Dafür gibt es ein Backoffice mit Assistenten bzw. bei anderen Firmen ein Firmenreisebüro!

Wohl dem der so viel Zeit hat, bzw. bereit ist seine Reisebuchungen selber in der Freizeit zu organisieren…
 

Faro

Reguläres Mitglied
24.08.2020
74
7
Nicht immer natürlich, aber manchmal geht es schneller und nervenschonender, wenn man den geänderten Flug einfach online storniert und eine neue Verbindung heraussucht und neu bucht. Das setzt natürlich voraus, dass der neue Preis nicht bzw nicht wahnsinnig groß vom ursprünglich bezahlten Preis abweicht (immer abhängig davon, was einem das wert ist, dass man dann evt auf seinen Anspruch, für den gleichen Preis zu fliegen, verzichtet).
Bei allem Verständnis für die Notwendigkeit, in dieser Zeit Flüge/Flugpläne so zu organisieren bzw zu ändern, dass es wirtschaftlich noch gerechtfertigt ist, das aus meiner Sicht wirklich ärgerliche und unverständliche ist, dass die LH-IT absolut miserabel ist und es offenbar gar keine Anstalten gab, dieses zu ändern. Es würde sehr viel helfen, wenn viele Dinge vom Kunden selbst online umbuchbar wären. So muss man für fast jede Kleinigkeit die Hotline anrufen und man wundert sich, dass diese dann überlastet ist. Das funktioniert z.B. bei Eurowings und auch anderen deutlich besser!
 

Tirreg

Rutscher des Grauens
08.03.2009
7.414
804
FRA
Bucht LH auch auf LOT um?

Hintergrund ist, dass LH beide Abendabflüge von BUD nach FRA als auch den abendlichen BUD-MUC gestrichen hat. LX geht nur morgens. OS fliegt BUD scheinbar gar nicht mehr an.

Den Rückflug um 14:45 Uhr (letzter Flug der LH-Gruppe) schaffe ich nicht. Es gibt aber einen Flug um 18:00 Uhr mit LOT nach WAW und dann am gleichen Abend weiter nach FRA. Würde LH mir den einbuchen?
 

comby

Erfahrenes Mitglied
19.04.2012
574
47
bisschen offtopic, aber kennt ihr die Chat-Funktion auf der Lufthansa-Homepage? Wartezeit oft gering und selbt wenn kein Problem (Fenster im Hintergrund). Kostenfreie Umbuchungen gehen so schnell und problemlos. (Sobald ein Aufpreis zu zahlen ist, also insbesondere bei freiwilligen Umbuchungen, benötigt man aber die Hotline).
Wo gibts den? Du meinst nicht den Bot Elisa der einfach nur if/else runterbetet, oder?
 

Champuslümmel1

Erfahrenes Mitglied
14.10.2010
585
114
Düsseldorf
LX: Wartezeit gestern ca. 10 Minuten. Konnte Flug wie gewünscht umbuchen, Bestätigung kam 5 Minuten später. Auch bei mir dann heute nochmal Mail, mit der Umbuchung zu Bestätigen ist.

LH: Nach 30 Minuten Wartezeit (FTL-Hotline), sehr nette MA'in, die sich erst mal für die lange Wartezeit entschuldigte. LH stellt wohl derzeit verstärkt für Call-Center ein, MA müssen aber erst geschult werden. Das aktuelle Personal erhofft sich dadurch auch für sich auf etwas Entlastung. Alles wurde wie von mir gewünscht erledigt, Bestätigungen gingen sofort ein, und heute die Rückerstattungsbestätigungen. Ebenso erste Mail bezüglich Bestätigung einer Umbuchung.
 

nello1985

Erfahrenes Mitglied
20.06.2015
2.154
142
TXL
Bucht LH auch auf LOT um?

Hintergrund ist, dass LH beide Abendabflüge von BUD nach FRA als auch den abendlichen BUD-MUC gestrichen hat. LX geht nur morgens. OS fliegt BUD scheinbar gar nicht mehr an.

Den Rückflug um 14:45 Uhr (letzter Flug der LH-Gruppe) schaffe ich nicht. Es gibt aber einen Flug um 18:00 Uhr mit LOT nach WAW und dann am gleichen Abend weiter nach FRA. Würde LH mir den einbuchen?

Ich wurde von LH schon auf NAP-FRA-WAW umgebucht. FRA-WAW wurde von LO durchgeführt. Allerdings hatte der LO Flug auch eine LH Flugnummer. Deswegen kann ich nicht genau sagen, ob LH auch dann auf LO umbucht, wenn keine LH Flugnummer vorhanden ist. Es würde mich wundern, wenn es auf BUD-WAW eine LH Flugnummer geben würde.

Aber da LO *A ist, sehe ich zumindest keine schlechten Chancen.
 
  • Like
Reaktionen: Tirreg

Atrior

Neues Mitglied
26.05.2021
13
0
Würde ich auch per E-Mail über einen gestrichenen Flug informiert werden, wenn ich für diesen nach einer Umbuchung noch kein Ticket erhalten habe?
 
Zuletzt bearbeitet:

nello1985

Erfahrenes Mitglied
20.06.2015
2.154
142
TXL
Bezüglich Umbuchungen und Erstattungen:

Hab ich das Recht meine Flüge umzubuchen, selbst wenn die Flugzeiten sich nur marginal verschoben haben? Wenn nein, dann könnte ich doch theoretisch mein Ticket auf hold setzen und dann hab ich doch aufgrund der INVOL Umbuchungsmöglichkeiten eh die Möglichkeit mein Ticket so umzubuchen, wie ich möchte. Oder verstehe ich das falsch?

Bei meinen Inlandsflügen wurden die Flugnummern teilweise geändert. Ist dies ein Erstattungsgrund, wenn ich z.B. auf LH1957 gebucht war, dieser storniert wurde, ich aber auf einen zeitnahen Flug (5 Min. Verschiebung) mit anderer Flugnummer umgebucht wurde? Theoretisch ist dies ja ein ganz anderer Flug.
 

oliver2002

Indernett Flyertalker
09.03.2009
6.248
524
47
MUC
www.oliver2002.com
Bucht LH auch auf LOT um?

[...] Es gibt aber einen Flug um 18:00 Uhr mit LOT nach WAW und dann am gleichen Abend weiter nach FRA. Würde LH mir den einbuchen?
Kurze Antwort: nein. Kurzfristig (irreg, <24 Std vor Abflug) würde es gehen, da sich LH und LO über die *A und IATA lieb haben. Langfristig nicht, da LO keinen Bock hat den Platz günstig der LH her zu geben.

Auch geht LH codeshare nicht, siehe die Klauseln hier: https://www.lufthansaexperts.com/sh...c/mcms/folder_102/folder_3625/file_152012.pdf
 
  • Like
Reaktionen: titeur und Tirreg

geminy007

Erfahrenes Mitglied
30.12.2019
256
52
37
Wie würdet Ihr das handhaben: Ich bin von einer Änderung auf einem Rückflug betroffen, das kommt mir auch entgegen, den umzubuchen. Den Hinflug (unverändert) will ich auch so fliegen.
Da ich aktuell tief im Ausland bin, wäre Hotline anrufen eine Investition, die vmtl. den Ticketwert übersteigt.... Akzeptieren? Dann flieg ich hin wie geplant und zurück beraube ich mich meiner Änderungsmöglichkeit, oder nicht akzeptieren, dann wird aber auch der Hinflug gestrichen!?! Oder kann ich trotz "Akzeptieren" später als INVOL kostenfrei umbuchen?
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.573
1.038
BRU
Kurze Antwort: nein. Kurzfristig (irreg, <24 Std vor Abflug) würde es gehen, da sich LH und LO über die *A und IATA lieb haben. Langfristig nicht, da LO keinen Bock hat den Platz günstig der LH her zu geben.

Auch geht LH codeshare nicht, siehe die Klauseln hier: https://www.lufthansaexperts.com/sh...c/mcms/folder_102/folder_3625/file_152012.pdf
Ist das neu? Mit LH op. by A3 o.ä. hatte ich bis jetzt eigentlich noch nie Diskussionen, lediglich bei Flügen von Partnerairlines ohne LH Group Codeshare-Nummer (da sind Umbuchungen dann wohl Kulanz).
 

Flo86

Erfahrenes Mitglied
24.06.2017
906
86
VIE
ANZEIGE
300x250
Bei mir ist jetzt auch das große Streichkonzert losgegangen, so ziemlich jede Buchung bis Dezember ist davon betroffen. Das ist schon ärgerlich, teilweise sind jetzt die Reisen hinfällig, weil bei einem Termin in Dänemark dann am späten Abend heimzufliegen oder 5h mit Umsteigen zu benötigen ist nicht darstellbar!
 
  • Like
Reaktionen: Tirreg