Lufthansa startet Restaurantservice

ANZEIGE

SkyIsTheLimit

Erfahrenes Mitglied
10.01.2013
962
5
DUS
Zwar noch nicht bei LH getestet, aber für mich ist eher die Frage, ob sie damit auch eine Anytime Cuisine wie zB Qatar einführen. So wie es sich im Artikel anhört aber eher nicht, denke ich.
 

vanheslig

Erfahrenes Mitglied
17.10.2013
2.124
0
FRA
Also, was ist da der echte Mehrwert? Gibt es jetzt noch mehr Gerichte? Weil in der C hat man doch eh Service am Platz. Oder soll das noch persönlicher und exclusiver werden wie in der F?
 

Fare_IT

Erfahrenes Mitglied
06.12.2012
4.486
1
Farewell City
Restaurant-Service: Lufthansa eifert Golf-Konkurrenz nach - aeroTELEGRAPH

Aus dem Duden:

nacheifern schwaches Verb - eifrig bemüht sein, es jemandem,
den man als Vorbild hat, gleichzutun

...alles gesagt.


P.S. Erlebt auf NYC - FRA Ende Juli: Ich sehe für mich keinen Vorteil, es gibt nach meiner Wahrnehmung nicht mehr Auswahl und auch ansonsten ist es eher "ein anderer Weg" das Essen auf den Tisch zu bringen. Was mich persönlich stört ist der Hygiene Faktor - das ist aber sehr subjektiv. Mit dem Essen wird imho mehr herum hantiert und es steht der angerichtete Teller u.U. herum - und das finde ich nicht toll.
 

Ice_B

Erfahrenes Mitglied
22.11.2011
2.244
0
Münchener Outback
Also, was ist da der echte Mehrwert? Gibt es jetzt noch mehr Gerichte? Weil in der C hat man doch eh Service am Platz. Oder soll das noch persönlicher und exclusiver werden wie in der F?
Greifbarer Mehrwert ist da wohl keiner vorhanden. Es geht mal wieder um das subjektive "Wohlgefühl". Mir persönlich gefällt es zB, wenn sich die FB vorstellt und man das Essen nicht vom Kantinenwagen bekommt. QR macht das zB super. Aber wie gesagt, das sind subjektive Punkte, die den Ausschlag geben.
 
  • Like
Reaktionen: northernstar84

peter42

Moderator
Teammitglied
09.03.2009
12.249
95
Greifbarer Mehrwert ist da wohl keiner vorhanden. Es geht mal wieder um das subjektive "Wohlgefühl". Mir persönlich gefällt es zB, wenn sich die FB vorstellt und man das Essen nicht vom Kantinenwagen bekommt. QR macht das zB super. Aber wie gesagt, das sind subjektive Punkte, die den Ausschlag geben.

Mir gefällt das QR-KOnzept überhaupt nicht, ist eine schreckliche Umherrennerei, die eine unnötige Unruhe erzeugt.
 

GrandClass

Erfahrenes Mitglied
21.07.2009
680
0
Klingt sehr ähnlich dem Konzept von OS, wobei die Gefahr besteht dass es in den größeren Business-Kabinen dann doch eine ziemlich unruhige Herumrennerei wird. Ist bei OS auf deren 777 nachts z.T. schon recht grenzwertig finde ich. Man möchte wohl persönlichres Service bieten und gleichzeitig Geld sparen: Auf einem Tablett fertig angerichtete Speisen kosten mehr als wenn sie der Flugbegleiter (der ohnehin an Bord ist) einzeln zum Gast trägt. So werden z.B. auch bei OS die Frühstückstabletts nicht vom Catering fertig bestückt angeliefert sondern während der Nacht vom "Koch" und FBs individuell zusammengestellt.
 

intohimo

Aktives Mitglied
03.08.2013
179
0
BER/HEL
AB macht ja einen ähnlichen Restaurantservice schon Ewigkeit. Persönlich finde ich die individuelle Darreichung der Getränke und Speisen ganz nett und in der kleinen AB Businessclass mit 19 Plätzen und 3 Flugbegleitern funktioniert das auch recht gut.
Was mich aber etwas stört ist das ewige hin und her gelaufe der FBs wenn jeder Teller und jedes Getränk extra gebracht wird. Stelle das mir in der großen LH Businesskabine noch viel nerviger vor.
 

flyglobal

Erfahrenes Mitglied
25.12.2009
5.272
77
Erst mal sollten wir der LH mal den Versuch objektiv und mit positiver attitude 'gestatten'. Jeder verdient es sich zu Verbessern.

Und bei dem Thema Individualservice wird es ganz genau auf die Umsetzung ankommen.

Denn es wird darauf hinauslaufen ob sie mitdem geplanten Personaleinsatz auch alles schaffen.
Prinzipiell bedeutet mehr Individualität auch mehr persönlicher Einsatz und mehr Zeitaufwand für den einzelnen Gast, wenn es nicht ewig dauern soll. Hoffentlich hat LH da vorgesorgt und Benchmarking gemacht wieviel Personal für wieviel Gäste bei anderen mit ähnlichem Service eingesetzt werden.

Ich befürchte zwar ewas LH typische Zielkonflikte der verschiedenen Oganisationseinheiten, aber Versuch macht Klug. Nur Vorwärts Lufthansa.

Flyglobal
 
  • Like
Reaktionen: planka2 und Autumla

on_tour

Erfahrenes Mitglied
01.08.2010
7.685
223
Klingt sehr ähnlich dem Konzept von OS, wobei die Gefahr besteht dass es in den größeren Business-Kabinen dann doch eine ziemlich unruhige Herumrennerei wird. Ist bei OS auf deren 777 nachts z.T. schon recht grenzwertig finde ich. Man möchte wohl persönlichres Service bieten und gleichzeitig Geld sparen: Auf einem Tablett fertig angerichtete Speisen kosten mehr als wenn sie der Flugbegleiter (der ohnehin an Bord ist) einzeln zum Gast trägt. So werden z.B. auch bei OS die Frühstückstabletts nicht vom Catering fertig bestückt angeliefert sondern während der Nacht vom "Koch" und FBs individuell zusammengestellt.

daran musste ich auch denken, denn der Essenservice ist bei OS nach meinem Eindruck deutlich besser als bei LH oder LX und kann ja als interner Benchmark dienen.

Warum eigentlich nicht OS als 5 Star Airline ;)
 
  • Like
Reaktionen: L_R und concordeuser

Andie007

Erfahrenes Mitglied
08.09.2014
2.075
104
New York & DUS
Ich hatte es letzte Woche auf LH401: Einzig gefuehlter Vorteil - es geht schneller...
Am Essen selbst hat sich ja auch nix geaendert.
 

Tirreg

Rutscher des Grauens
08.03.2009
7.379
711
FRA
Also nachdem LH das eingeführt hat, gibt es für mich keinen Grund mehr mit LH zu fliegen. Das ist doch ein klares Enhancement. Ich werde mit den Füßen abstimmen und aus Protest jetzt via Peking an die US Ostküste fliegen. Oder ich buche nur mehr F bei LH!
Peking???

Ich dachte, Istanbul, Dubai, Doha, Abu Dhabi wären die "richtigen" Orte zum Umsteigen. Oder habe ich da einen Trend verpasst (war wegen des schönen Wetters am Wochenende kaum online)?
 
A

Anonym38428

Guest
Peking???

Ich dachte, Istanbul, Dubai, Doha, Abu Dhabi wären die "richtigen" Orte zum Umsteigen. Oder habe ich da einen Trend verpasst (war wegen des schönen Wetters am Wochenende kaum online)?

Klar. Über-Nacht-Transit im staatlich anerkannten Luftkurort Peking.


Davon ab, wenn sich was "Restaurantservice" nennt, impliziert das doch auch irgendwie qualitativ passende Küche. Oder sollte man es Pommesbudenservice nennen? :)
 
  • Like
Reaktionen: L_R

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
7.190
291
Wenn's dann auch noch wie bei OS ein "Quick-Menü" gibt, wäre ich rundum zufrieden.
 

GoldenEye

Erfahrenes Mitglied
30.06.2012
12.836
46
Aus dem Duden:

nacheifern schwaches Verb - eifrig bemüht sein, es jemandem,
den man als Vorbild hat, gleichzutun

...alles gesagt..

Das ist der Punkt. Will LH noch Innovationsführer sein, oder ahmt sie nur noch nach, was andere vormachen?

Ich kenne das Konzept von EY, dort funktioniert es sehr gut, da
a) die C-Kabinen relativ klein/überschaubar sind (330/777)
b) man dort speziell hierfür erfahrene F&B-Mitarbeiter großer Hotels angeheuert hat.
Beides dürfte bei LH nicht so ganz passen (auf Punkt a) haben ja schon einige hingewiesen). Mal sehen, ob es trotzdem funktioniert.
 

Ventus2

Erfahrenes Mitglied
05.04.2011
2.418
7
Saß mal im Flieger neben einer dead-head Flugbegleiterin, die hatte vom Test davon erzählt. Klang eher nach Chaos. Laut ihren Aussagen hat es länger gedauert und Personal wie Passagiere waren unzufrieden, muss aber durchgezogen werden, da das Managment es so beschloßen hat.
 

Lennart

Erfahrenes Mitglied
22.07.2010
3.376
15
DUS
Davon ab, wenn sich was "Restaurantservice" nennt, impliziert das doch auch irgendwie qualitativ passende Küche. Oder sollte man es Pommesbudenservice nennen? :)

Bei deiner Herkunft solltest du eigentlich wissen, dass dieser Vergleich völlig haltlos ist. Pommesbuden sind ein Kulturgut und haben ein gewisses Mindestmaß an Ehre.
 
A

Anonym38428

Guest
ANZEIGE
300x250
Bei deiner Herkunft solltest du eigentlich wissen, dass dieser Vergleich völlig haltlos ist. Pommesbuden sind ein Kulturgut und haben ein gewisses Mindestmaß an Ehre.

Das wirklich traurige ist, es wird immer schwieriger im Pott ne anständige Currywurst, Bottroper Platte, CPM oder nen Asiteller zu bekommen.