• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Miles and More Kreditkarte

ANZEIGE

ServMan

Erfahrenes Mitglied
13.08.2013
747
254
DUS
ANZEIGE
Wo hast Du das eingegeben? In der App oder Webseite? Hier ist der Upload der Nachweise ein Pflichtfeld.
Ich hänge seit einem Jahr beim Anfangs Limit von 2.000 EUR fest, also müssen nun alle "größeren" Sachen und Flüge/Urlaub über Amex laufen. Diese Vorabüberweisungen stressen mich, weil das ja bei MM 2-3 Tage dauert bis das gebucht ist. Selbst bei Amazon bin ich nach 3 Monaten auf 9 K. ;-) Ich würde die Karte ja tatsächlich mehr nutzen, aber diese Limit ist irgendwie wie Taschengeld ;-) Ich will nicht nachdenken müssen ob da irgendwo ein Limit ist. Also ist die MM gold momentan nur zum Revolut füllen gut.
Also auf der Webseite steht
- Einnahmen-Überschuss-Rechnung
- oder Jahresabschluss
- oder Einkommensteuerbescheid
- oder Einkommensteuererklärung
Da steht nichts von Bilanz...
 

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
1.986
486
Auf Einstellungen => Kartenlimit und dahinter auf das Stiftsymbol.

Ich habe aber auch ein DKB Cash als Abrechnungskonto
 

Manuel_g

Aktives Mitglied
30.06.2020
236
156
Also auf der Webseite steht
- Einnahmen-Überschuss-Rechnung
- oder Jahresabschluss
- oder Einkommensteuerbescheid
- oder Einkommensteuererklärung
Da steht nichts von Bilanz...
  • eine aktuelle, unterschriebene Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) sowie
  • eine der folgenden Unterlagen des letzten abgeschlossenen Geschäftsjahres in Kopie:
    • - Einnahmen-Überschuss-Rechnung
    • - Jahresabschluss
    • - Einkommensteuerbescheid
    • - Einkommensteuererklärung

Am Wort "SOWIE" hat sich der Support festgeklammert ....
Aber ich werde auf MM blue umstellen. Dann kann ich die Meilen auch erhalten und lade halt manchmal für Revolut auf, wenn ich mehr Meilen will ;-)
Spare mir Geld und vor allem Stress. Der Rückruf des Kundenservice letzte Woche war nach dieser Aussage innerhalb von nicht mal 30 Sekunden mit "Wenn ich nichts mehr für Sie tun kann, wünsche ich noch einen schönen Tag --> aufgelegt" beendet. Für muss ich nicht noch extra Geld zahlen. Und die Versicherungen von Amex gold sind auch super. Habe aber gerade eine Email geschrieben, mal sehen was zurückkommt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Auf Einstellungen => Kartenlimit und dahinter auf das Stiftsymbol.

Ich habe aber auch ein DKB Cash als Abrechnungskonto
Danke. Dann will das System unbedingt mindestens zwei Uploads. In der iOS App geht eh nix.
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
7.194
297
  • eine aktuelle, unterschriebene Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) sowie
  • eine der folgenden Unterlagen des letzten abgeschlossenen Geschäftsjahres in Kopie:
    • - Einnahmen-Überschuss-Rechnung
    • - Jahresabschluss
    • - Einkommensteuerbescheid
    • - Einkommensteuererklärung

Am Wort "SOWIE" hat sich der Support festgeklammert ....

Was hat denn das "sowie" mit der Frage zu tun, ob eine Bilanz vorgelegt werden muss? Du musst eine BWA und z.B. eine EÜR vorlegen. Also schon zwei Sachen, so wie es da steht, aber keine Bilanz.
 
  • Like
Reaktionen: ServMan

hajopaio

Erfahrenes Mitglied
14.04.2010
521
23
CGN
Ist halt die Frage was als BWA durchgeht. Ein Freiberufler zum Beispiel hat nicht unbedingt ein Buchhaltungssystem, da gibt es höchstens ne selbsterstellte Excelauflistung.
 

Manuel_g

Aktives Mitglied
30.06.2020
236
156
Wirklich? Bei mir siehts dann wie folgt aus Anhang anzeigen 158274
So sieht es bei mir aus. Vielleicht ein Unterschied, weil ich keine Business Karte habe sondern nur die "private" Karte und ich auch nicht vorhabe die Karte für die Firma zu nutzen, sondern tatsächlich ausschließlich privat.

Ich vermute, es steht und fällt mit dem Mitarbeiter im Support. Mir ist das aber auch nicht mehr so wichtig. Ich werde auf die MM blue umsteigen, geht mir mehr um den Meilenschutz. Denn mit Revolut sind es bisher eh immer nur so 2-4 k im Monat. Ich denke meine Bonität ist gut und letztendlich auch dokumentierbar. Aber wenn der Support eine EÜR und Steuerbescheid im Vergleich mangels BWA ablehnt, dann biedere ich mich da nicht an.


Miles & More Onl (1).png
 
  • Like
Reaktionen: titeur

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
1.986
486
"private" Karte und ich auch nicht vorhabe die Karte für die Firma zu nutzen, sondern tatsächlich ausschließlich privat.
Da finde ich M&M nicht lohnenswert. Hol dir da doch lieber die Amazon Visa


Und bei mir wollten sie nicht mal zur Eröffnung irgendwelche Unterlagen. Die Bankauskunft der DKB hat wohl gereicht.
 

janetm

Erfahrenes Mitglied
11.02.2012
3.547
51
FRA, CGN, DUS
Gerade eben sogar einen Anruf mit Frankfurter Nummer bekommen ob ich nicht eine M&M Kreditkarte möchte weil mein Status Ende Februar ausläuft.

Bei Anruf auf dem Handy leuchte erstmal "Spamverdacht", da ich ich Urlaub hatte dachte ich kann ich trotzdem rangehen. Woher die meine Nummer haben und ob so ein Cold Calling erlaubt ist frage ich mich dann doch etwas...
 

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
6.583
75
Das mit dem Status verstehe ich nicht... Der wird wegen der Kreditkarte doch nicht verlängert?

Und wenn du eine Miles and More Karte hast, hast du die Erlaubnis bestimmt irgendwo angekreuzt (oder sie drehen es sich so hin). Cold Calling ist sehr teuer geworden.
 

hajopaio

Erfahrenes Mitglied
14.04.2010
521
23
CGN
Das mit dem Status verstehe ich nicht... Der wird wegen der Kreditkarte doch nicht verlängert?

Und wenn du eine Miles and More Karte hast, hast du die Erlaubnis bestimmt irgendwo angekreuzt. Cold Calling ist sehr teuer geworden.

Aber er kann mit der Kreditkarte bis zu 30.000 Statusmeilen sammeln und somit hätte er es einfacher den Status zu verlängern, ohne viel zu fliegen.
 
  • Like
Reaktionen: janetm und Escorpio

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
6.583
75
21 Juli den Antrag gestellt (DKB Kunde)... Heute die Karte + PIN Brief + Zugangsdaten Brief aus dem Postfach geholt. Muss zwischen Mittwoch und heute alles angekommen sein. Das man die Karte online aktivieren muss, finde ich gut.. untypisch für die DKB.

Gleich eine Frage.. ich möchte bevor die Lufthansa morgen ihre Umbuchungskonditionen ändert, direkt Flüge im "Companion Spezial" buchen. Von den Versicherungen mal ausgenommen, hat es irgendwelche Vorteile LH Flüge mit der M&M Karte zu buchen? z.B. mehr Punkte als für andere Transaktionen? etc..
 

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
2.361
1.712
MUC
21 Juli den Antrag gestellt (DKB Kunde)... Heute die Karte + PIN Brief + Zugangsdaten Brief aus dem Postfach geholt. Muss zwischen Mittwoch und heute alles angekommen sein. Das man die Karte online aktivieren muss, finde ich gut.. untypisch für die DKB.

Theoretisch finde ich die Aktivierung per Online-Portal auch in Ordnung, aber ich fand es schon merkwürdig, dass man mir keine Zugangsdaten für dieses nach Beantragung der Karte zugesandt hatte. Da ich bis vor 1,5 Jahren eine M&M-Karte mit Portal-Zugang hatte, sah man des jetzt wohl nicht als notwendig an, mir neue Zugangsdaten zuzusenden oder mit einem Hinweis auf die alten Daten von vor 1,5 Jahren zu verweisen.

Und als DKB-Kunde wäre es mir darüber hinaus noch lieber, wenn die M&M-Karte genau wie die Hilton-Karte komplett in das DKB-Online-Banking integriert würde.
 

ServMan

Erfahrenes Mitglied
13.08.2013
747
254
DUS
aber ich fand es schon merkwürdig, dass man mir keine Zugangsdaten für dieses nach Beantragung der Karte zugesandt hatte. Da ich bis vor 1,5 Jahren eine M&M-Karte mit Portal-Zugang hatte, sah man des jetzt wohl nicht als notwendig an, mir neue Zugangsdaten zuzusenden oder mit einem Hinweis auf die alten Daten von vor 1,5 Jahren zu verweisen.
Stimmt, war bei mir auch so, glücklicherweise hatte ich noch die alten Zugangsdaten und hab die einfach irgendwann probiert, als kein weiterer Brief kam. Ich hab auch gedacht "Hätten sie ja mal sagen können"...

Und als DKB-Kunde wäre es mir darüber hinaus noch lieber, wenn die M&M-Karte genau wie die Hilton-Karte komplett in das DKB-Online-Banking integriert würde.
Meinst du dass man für die Umsatzanzeige nicht aus der DKB Seite rausspringen muss? Stimmt, das wäre echt was!
 
  • Like
Reaktionen: Nitus

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
1.986
486
Ich nutze die Karte fast ausschließlich für Crypto.com (Händlername "CRO"), ca 7-8 k im Monat PayPal Friends und ansonsten für keine alltäglichen Ausgaben. Das Limit wurde mir dennoch von anfangs 5.000 sofort (noch vor erstem Karteneinsatz) auf 15.000 bewilligt und ca. 1 Monat später dann auf jetzige 25 k.

Ich könnte ja mal 35 k anpeilen; mal schauen, ob die sowas machen würden :LOL:
 
  • Like
Reaktionen: Manuel_g

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
533
210
CGN
MilesPay:
Gerade habe ich in der M&M-App ein neues Feature entdeckt: MilesPay

Man kann jetzt wohl Beträge mit Prämienmeilen zahlen. Es geht wohl jedoch nur, wenn man es vor der Zahlung aktiviert.

Ich habe mich gerade spaßeshalber registriert. Dort wurde mir dann angeboten:
4A3224C5-03C7-41FB-B46F-4F5A108A2427.jpeg

Erwartungsgemäß uninteressant. Mich überrascht jedoch, das so ein direktes Zahlungsfeature mit einem konkreten Meilenwert bei den Diskussionen um E-Geld eingeführt worden ist.
 

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
1.986
486
10 € 3.200 M = 0.3125 Cent Gegenwert je Meile
35 € 11.200 = 0.3181
75 € 24.000 = 0.3125
194 € 62.080 = 0.3129

Tatsächlicher Wert einer Meile: 0.33 Cent
Da werden also ca 5 % abgezogen.
 

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
6.583
75
Klar, Du bekommst umsatzbezogene Meilen gutgeschrieben!
Ja, ich weiß... Mich interessieren Prämienmeilen aber nur sehr begrenzt. Wenn da nun ein "Schnapper" dabei wäre, mit 5x Fach Punkte (oder ähnlich), würde ich ich zuschlagen. Mir ist viel mehr wichtig... "Status Meilen" & das die Prämienmeilen nicht verjähren. (Ich weiß, aktuell sammelt man auch Status Punkte, aber das "Limit" erreiche ich auch unabhängig von Flugbuchungen)

Durch das Companion Spezial Ticket, bekommt man Business Class Flüge für 1050 Euro / First Class für 2500 Euro pro Person... Hin/Zurück für Langstrecke u.A. nach Südamerika. Da seine Punkte zu verbraten steht nicht wirklich im Verhältnis.
Theoretisch finde ich die Aktivierung per Online-Portal auch in Ordnung, aber ich fand es schon merkwürdig, dass man mir keine Zugangsdaten für dieses nach Beantragung der Karte zugesandt hatte. Da ich bis vor 1,5 Jahren eine M&M-Karte mit Portal-Zugang hatte, sah man des jetzt wohl nicht als notwendig an, mir neue Zugangsdaten zuzusenden oder mit einem Hinweis auf die alten Daten von vor 1,5 Jahren zu verweisen.

Und als DKB-Kunde wäre es mir darüber hinaus noch lieber, wenn die M&M-Karte genau wie die Hilton-Karte komplett in das DKB-Online-Banking integriert würde.
Kann ich absolut nachvollziehen. Der Briefumschlag mit den Online Zugangsdaten war nicht als "Miles & More" erkenntlich. Daher hatte ich die Karte in der Hand... + Pin und dachte... "toll, aktivieren ist damit ja nicht möglich". Gut das ich die anderen Briefe noch geöffnet habe.

Im DKB Online Account ist die Karte auch hinterlegt... Mehr als eine Übersicht anzeigen lässt sich da aber nicht.
Also im kleinen Rahmen mit 2 bis 3 K mache ich das von Anfang an und nutze die Karte sonst wenig. Vielleicht ist das der Haken.
na ja... 2-3k ist für eine normale Person, kein kleiner Rahmen.. Vor allem nicht wenn die Karte neu ist @MS.
Bildschirmfoto 2021-07-31 um 22.38.26.png
Kann mir jemand sagen, was ich tun muss... Damit dies nicht zu Zinsen führt? Muss ich irgendwas überweisen?
 
Zuletzt bearbeitet: