• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

NEU: Vivid Money (Ableger der Tinkoff Bank)

ANZEIGE

esk63

Reguläres Mitglied
14.11.2021
33
10
"Neobanken" sind bei mir schon unten durch. Vor drei Wochen habe ich mich bei Nuri angemeldet, und die haben eine komplette Woche für die Freischaltung meines Konto benötigt.. und seit zwei Wochen warte ich auf die Karte.. Ich denke, dass Neobanken irgendwo immer eine Kinderkrankheit haben und deswegen würde ich solche Banken niemanden empfehlen
 

Maigus

Reguläres Mitglied
25.08.2021
83
24
Also ich bin mit Vivid wirklich zufrieden. Als Giro würde ich es wohl auch eher nicht verwenden. Als monatliches Ausgaben Konto mit den kostenlosen Pockets finde ich es aber super.

Nuri hat bei mir nichtmal ne halbe Stunde gedauert.
 

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
5.153
2.128
"Neobanken" sind bei mir schon unten durch. Vor drei Wochen habe ich mich bei Nuri angemeldet, und die haben eine komplette Woche für die Freischaltung meines Konto benötigt.. und seit zwei Wochen warte ich auf die Karte.. Ich denke, dass Neobanken irgendwo immer eine Kinderkrankheit haben und deswegen würde ich solche Banken niemanden empfehlen
Barclays hat für meinen Antrag drei Wochen gebraucht und für die Karte nochmal eine oben drauf. Müsste man nach deiner Argumentation auch Direktbanken meiden. Merkste selbst, dass Verallgemeinerungen nicht so gut sind, oder?
 
  • Like
Reaktionen: travelMax

jnmt

Aktives Mitglied
14.10.2018
131
24
Vivid ist toll und finanziert mein kostenpflichtiges Sparkasse-Konto durch das Lastschrift-Cashback, auch ohne Prime. Warum denn nicht
 

citizenofnowhere

Erfahrenes Mitglied
01.03.2020
607
461
Gibt es eigentlich eine Liste von Kreditkarten, mit der das Vivid-Konto zumindest zins-und gebührenfrei aufgeladen werden kann? Gibt zum Teil widersprüchliche Aussagen dazu im Netz.

Karten mit Bonuspunkten / manufactured spending ist dabei noch nicht mal mein Hauptaugenmerk, auch wenn diese natürlich gerne genannt werden können. Mir geht es vornehmlich darum zu erfahren, welche Karten die MCC nicht mit Zinsgebühren bestrafen - und welche schon.
 

Alexs

Aktives Mitglied
29.12.2019
245
86
Gibt es eigentlich eine Liste von Kreditkarten, mit der das Vivid-Konto zumindest zins-und gebührenfrei aufgeladen werden kann? Gibt zum Teil widersprüchliche Aussagen dazu im Netz.

Karten mit Bonuspunkten / manufactured spending ist dabei noch nicht mal mein Hauptaugenmerk, auch wenn diese natürlich gerne genannt werden können. Mir geht es vornehmlich darum zu erfahren, welche Karten die MCC nicht mit Zinsgebühren bestrafen - und welche schon.
Die LH - Miles and More Gold funktioniert gebührenfrei.
 

puntigamer

Neues Mitglied
08.11.2015
16
1
Gibt es eigentlich eine Liste von Kreditkarten, mit der das Vivid-Konto zumindest zins-und gebührenfrei aufgeladen werden kann? Gibt zum Teil widersprüchliche Aussagen dazu im Netz.

Karten mit Bonuspunkten / manufactured spending ist dabei noch nicht mal mein Hauptaugenmerk, auch wenn diese natürlich gerne genannt werden können. Mir geht es vornehmlich darum zu erfahren, welche Karten die MCC nicht mit Zinsgebühren bestrafen - und welche schon.
Revolut funktioniert ohne Gebühren
 
  • Like
Reaktionen: citizenofnowhere

CDCVM

Reguläres Mitglied
27.08.2019
85
57
Gibt es eigentlich eine Liste von Kreditkarten, mit der das Vivid-Konto zumindest zins-und gebührenfrei aufgeladen werden kann? Gibt zum Teil widersprüchliche Aussagen dazu im Netz.

Karten mit Bonuspunkten / manufactured spending ist dabei noch nicht mal mein Hauptaugenmerk, auch wenn diese natürlich gerne genannt werden können. Mir geht es vornehmlich darum zu erfahren, welche Karten die MCC nicht mit Zinsgebühren bestrafen - und welche schon.
Barclays Visa nimmt keine Gebühr
 
  • Like
Reaktionen: citizenofnowhere

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
2.084
705
20
Stulln
Neukunden bekommen nun nur noch 1 Monat kostenlos Prime statt bisher 3.

Auch gibt es hier widersprüchliche Angaben. So gibt es angeblich in beiden Tarifen "Erste extra-sichere Metallkarte gratis", scrollt man, ist im Standard-Plan nur noch ne Plastikkarte (Prime: Metall oder personalisiert) inklusive. Auch die virtuelle Karte gibt es nun noch in Prime.
 

Rob.

Reguläres Mitglied
23.09.2021
30
10
Gibt es eigentlich eine Liste von Kreditkarten, mit der das Vivid-Konto zumindest zins-und gebührenfrei aufgeladen werden kann? Gibt zum Teil widersprüchliche Aussagen dazu im Netz.
Die DKB Visa funktioniert auch gebührenfrei. Ich habe mal eine Tabelle bei Google Docs erstellt.

Auch gibt es hier widersprüchliche Angaben. So gibt es angeblich in beiden Tarifen "Erste extra-sichere Metallkarte gratis", scrollt man, ist im Standard-Plan nur noch ne Plastikkarte (Prime: Metall oder personalisiert) inklusive. Auch die virtuelle Karte gibt es nun noch in Prime.
Dadurch, dass im ersten Monat jeder automatisch ein (kostenloser) Prime-Kunde ist, erhält jeder erst einmal die Metallkarte und kann sich kostenlos eine weitere virtuelle Karte einrichten. Rutscht man nach dem Monat dann in den Standardtarif, bleibt die Metallkarte erhalten, ebenso die virtuelle Karte (kostenfrei). Man kann auch im Standardtarif jederzeit die zur physishen Karte zugehörigen virtuellen Kartendarten für Onlinezahlungen* oder die der virtuellen Karte neu ausstellen lassen, ich glaube bis zu 5 Mal pro Monat (danach kostet es was). Löscht man aber die zusätzliche virtuelle Karte im Standardtarif komplett und beantragt eine neue virtuelle Karte (oder weitere zusätzliche zur vorhandenen), kostet es einmalig 1 Euro pro virtueller Karte.

*Die Kartennummer der physishen Karte wird dem Kunden nicht bekannt gegeben, auf der Karte sind auch nur die letzten 4 Ziffern aufgedruckt.
 
  • Like
Reaktionen: citizenofnowhere

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
2.084
705
20
Stulln
*Die Kartennummer der physishen Karte wird dem Kunden nicht bekannt gegeben, auf der Karte sind auch nur die letzten 4 Ziffern aufgedruckt.
Allerdings lässt sich die physische Karte dennoch ganz normal einsetzen. Man holt sich den CVC aus der App und die Kartennummer und Ablaufdatum holt man aus der Karte mittels Cardpeek. So habe ich es gemacht, die virtuelle Kartennummer habe ich nie nennenswert eingesetzt.
 
  • Like
Reaktionen: txs

Rob.

Reguläres Mitglied
23.09.2021
30
10
Allerdings lässt sich die physische Karte dennoch ganz normal einsetzen. Man holt sich den CVC aus der App und die Kartennummer und Ablaufdatum holt man aus der Karte mittels Cardpeek.
Super, und ich dachte schon, die sind so pfiffig und haben dann die Kartennummer der physischen Karte dann auch grundsätzlich für Onlinetransaktionen gesperrt. Also ist das mit der "Sicherheit" mal wieder ein Fall von Marketing. :oops:
 
  • Wow
Reaktionen: Alexxi119

NiEb

Aktives Mitglied
28.06.2020
172
45
NUE
Wundert mich, das es noch niemand gepostet hat:

Solarisbank schließt eine der größten Lücken im Produktportfolio: Mithilfe von Viafintech (ehemals „Barzahlen“) ermöglicht der „Banking as a Service“-Spezialist seinen Frontend-Partnern künftig Cash-Services abseits des Geldautomaten. Sprich: Falls die Partner – also Player wie Vivid Money, Tomorrow, Kontist oder Penta – das Feature in ihr jeweils eigenes Angebot integrieren, können die Endkunden künftig an vielen Supermarktkassen Geld einzahlen und abheben.

Vielleicht bietet es ja Vivid bald an ! (y)
 
  • Like
Reaktionen: _AndyAndy_ und txs

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
2.084
705
20
Stulln
Wundert mich, das es noch niemand gepostet hat:

Solarisbank schließt eine der größten Lücken im Produktportfolio: Mithilfe von Viafintech (ehemals „Barzahlen“) ermöglicht der „Banking as a Service“-Spezialist seinen Frontend-Partnern künftig Cash-Services abseits des Geldautomaten. Sprich: Falls die Partner – also Player wie Vivid Money, Tomorrow, Kontist oder Penta – das Feature in ihr jeweils eigenes Angebot integrieren, können die Endkunden künftig an vielen Supermarktkassen Geld einzahlen und abheben.

Vielleicht bietet es ja Vivid bald an ! (y)
Tolles Feature, welches aber wohl wahrscheinlich nicht gebührenfrei zu haben sein wird (zumindest Einzahlungen kosten ja oft 1,5 % - 2,5 % und Auszahlungen werden oft aufs Kontingent angerechnet)
Aber immerhin die Möglichkeit bei mehr FinTechs sein überschüssiges Bargeld zu "entsorgen"
Was weiterhin fehlt: Die Echtzeitüberweisung. Da gibt es einfach keinerlei Bewegung in der Sache. Selbst N26 bietet sie jetzt ausgehend (wenn auch nur in den Bezahl-Modellen kostenfrei) an.
 

Foxfire

Füchslein
10.09.2012
4.876
103
MUC/EDMM
Wie schaut es bei Vivid mit dem Cashback für "Amazon Prime" aus. Bei mir in der App werden 10% CB ausgelobt, allerdings nur im Zeitraum vom 1. Nov. 2021 bis zum 31. Jan. 2022. Bekommt man 10% CB auf den Jahresabo-Preis von Amazon Prime zurück, i. e. 6,90€ (von 69€) oder nur 10% des anteiligen Monatspreis, i. e. 0,57€ als CB zurück?
 

Pascalin2705

Aktives Mitglied
09.09.2019
114
20
Hat dieses neue Insta Cashback mal jmd erfolgreich genutzt?

Ich hatte es aktiviert, bei Lidl eingekauft und "nur" das SuperDeal Cashback erhalten. Oder gilt da was zuerst aktiviert war?
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
625
273
Hat dieses neue Insta Cashback mal jmd erfolgreich genutzt?

Ich hatte es aktiviert, bei Lidl eingekauft und "nur" das SuperDeal Cashback erhalten. Oder gilt da was zuerst aktiviert war?
Ista bei Rossmann letztens:
Kein Prime kein Superdeals
Amazon Karte gekauft, Cashback erhalten

Edit:
Frage:
Muss man jetzt wirklich posten, um das Insta Cashback zu bekommen? Keine Lust Leute ihre Feeds mit Werbung zuzuspammen
 

NiEb

Aktives Mitglied
28.06.2020
172
45
NUE
ANZEIGE
Hat schon jemand von euch, das Vivid Konto geschlossen und anschließend ein Neues Vivid-Konto eröffnet ?
Soll wohl angeblich nicht möglich sein. Aber vielleicht sieht es in der Praxis anders aus ?! ;)