News rund um den Frankfurter Flughafen

ANZEIGE

hch

Erfahrenes Mitglied
25.05.2009
1.137
20
INN
ANZEIGE
Die Haupthallen vorne sind leer und fast nicht genutzt, in der Mitte sind irgendwelche Stauräume für Security reingequetscht und airside kommen nur noch sehr lange, enge Gänge.

Das wird ja laut dem Beitrag weiter oben genau geändert. Wobei ich FRA vor allem als Umsteiger kenne, und da ist mir die Haupthalle eh recht egal :)

Das Shopping finde ich auch absonderlich. Halb Mall, aber am Rand, und dann eher Kioske und keinerlei richtige Aufenthaltsbereiche, außer vielleicht am "Loch".

Da hat wohl jeder andere Ansprüche. Ich "shoppe" schon mal gar nicht sondern Kaufe nur wenn nötig oder gewollt spezifische Dinge. Und außer in Notfällen finde das nicht in Flughäfen statt, warum auch? FRA ist in der Hinsicht super, da man außer beim
blöden Zwangsdurchgang nach der A/Z Security den ganzen Shoppingwahn gut umgehen kann.

T3 in VIE? Das ist eines der besten Terminals, super effizient, außer der OS Lounge, wer ist auf die glorreiche Idee gekommen es an einem Ende des Riegels zu packen?

Ja. Für ein neues Terminal ist der "Skylink" unglaublich eng und die Wege auffallend lang. Wobei es mir hier wiederum um die Luftseite geht, Landseitig ist es ganz ok.

FRA T1 ist eine Katastrophe, es ist ein ohne Masterplan historisch gewachsenes Ungetüm. Durch die Verwinkelung sind die Fußwege sehr lang, aber auch die Taxizeiten der Flieger, wenn sie ein Gate auf der Innenseite von A haben. Dazu kommt noch der Tunnel des Grauens zwischen A und B, da bräuchte es eine Verbindung mit wesentlich mehr Kapazität.

Für einen Flughafen dieser Größe sind die Fußwege in Frankfurt eigentlich auffallen kurz. Ja, durchaus etwas verwinkelt, vor allem im Bereich B/C, aber vielleicht kommt da ja endlich etwas Verbesserung.

B-Schengen ist super, dank der kurzen Wege.

Wer unbedingt in die (LH-)Lounge will, kann den Tunnel des Grauens nehmen - ist immer noch schneller, als zu A40 zu laufen.

Außer das die hohen A/Z Gates eigentlich immer meine Verbindungen sind von denen ich nach B-Schengen muss bzw umgekehrt :( Ja, wenn O/D Passagier ist und immer zeitnah am Flughafen sind sie vielleicht von der Lage okay, aber ansonsten fehlt es dort einfach an Infrastruktur und der räumlichen Nähe zu den anderen LH-Gates. Aber wenn jetzt wirklich ein ebenerdiger Weg von A nach B-Schengen kommt würde dass schon mal deutlich besser. Und während die B-Schengen Gates auf der Hauptebene für sich genommen noch halbwegs tragbar sind, sind die im Obergeschoss wirklich vorsintflutlich.
 
  • Like
Reaktionen: cockpitvisit

pemko

Erfahrenes Mitglied
03.03.2015
1.515
236
TXL
Eigentlich müsste man alles abreißen und neu bauen. Frankfurts T1 war noch für die 707 dimensioniert. Und dann bitte auf Bequemlichkeit für die Passagiere optimieren, nicht wie T2, wo man im Zickzack hin und her und treppauf-treppab läuft und am Ende alles nur leeres Hallenluftvolumen umschließt. Ich würde ja das Sheraton abreißen und auf der Fläche Check-in und Landseite unterbringen. Und dann eher das Vorfeld Richtung Vorfahrt nach vorne holen.
Einer der besseren Beiträge von Dir 👍😁
 

alinakl

Erfahrenes Mitglied
15.07.2016
2.799
404
was ist eigentlich gerade in Frankfurt los? Ich habe gerade diese Info gefunden nachdem LH gemeldet hat dass sich der Abflug meiner Tante verspätet:

In Frankfurt am Main kommt es zu Verspätungen​


  • arrival delays for airborne aircraft an average of 40 Minuten (and increasing)
 

Barry Egan

Erfahrenes Mitglied
12.01.2022
488
498
FRA hat jetzt eine Plaza Premium Lounge. Sie ist bei D8.

D8 ist bekanntlich Non-Schengen und ich vermutete das Gate, das von BA am häufigen für Abflüge nach LHR genutzt wird.

Ich war noch nicht drin, aber es sollen die Standardbedingungen von Plaza Premium gelten (Amex Plat/Centurion ja, PP nein). Öffnungszeiten 7:00-22:00, Duschen vorhanden.
 

Münsterländer

Erfahrenes Mitglied
16.12.2018
1.108
738
FMO/FRA
FRA hat jetzt eine Plaza Premium Lounge. Sie ist bei D8.

D8 ist bekanntlich Non-Schengen und ich vermutete das Gate, das von BA am häufigen für Abflüge nach LHR genutzt wird.

Ich war noch nicht drin, aber es sollen die Standardbedingungen von Plaza Premium gelten (Amex Plat/Centurion ja, PP nein). Öffnungszeiten 7:00-22:00, Duschen vorhanden.
Auch gut. Aber ich würde mir mal eine 3rd Party Lounge im T1 wünschen, die nicht die Luxx Lounge ist.
 

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
3.459
7.059
MUC

Yvonne1988

Neues Mitglied
10.02.2016
3
11
Hallo 🙋🏻‍♀️
Ist die letzten Tage jemand morgens von FRA geflogen und kann über die Wartezeit in der Sicherheitskontrolle berichten?
Wir fliegen Freitag mit Singapore Airlines um 08:35 Uhr zum JFK. Der Check-In Schalter öffnet um 5:35 Uhr (werden dann da sein).
Vielleicht kann ja jemand über die aktuelle Situation berichten :)

Vielen Dank 🙋🏻‍♀️
 

cockpitvisit

Erfahrenes Mitglied
04.12.2009
3.965
752
FRA
Bin am Dienstag FRA-PMI um 06:50 geflogen, die Wartezeit an der Siko (T1 B) war unter 10 Minuten. Ist aber keine Garantie für andere Tage...
 

JD200384

Erfahrenes Mitglied
07.11.2017
269
190
Also, ich weiß nicht genau, was gerade los ist, aber am Servicedesk ist eine Schlange bis zur A13 Lounge. Sieht nicht gut aus. Überhaupt nicht gut.
 

Ridgeway

Erfahrenes Mitglied
13.05.2009
1.646
82
ATL/ STR /
Also, ich weiß nicht genau, was gerade los ist, aber am Servicedesk ist eine Schlange bis zur A13 Lounge. Sieht nicht gut aus. Überhaupt nicht gut.

...das war gestern nicht besser ,mein Anschluss Flug wurde während des Boardings in MLA annulliert (letzter nach STR)
Schlangen am Servicedesk bis zur A13 ,in die ich gerade noch reingelassen wurde um nach einer halben Stunde mein Leid zu klagen.

Hab auf 2x Bahn First Tickets als Ersatz bestanden da weder mein Gepäck unauffindbar war (und immer noch nicht aufgetaucht ist)
um dann mit dem ICE um 22.56h (Abfahrt 23.14h) nach STR HBF zu gelangen, dort in ein Taxi nach Filderstadt (Wohnort) gestiegen um dann gegen 1.10h zu Hause einzutreffen.
Um wieder an die Koffer zu gelangen muss laut Lounge Personal ein Online Claim aufgemacht werden , bisher ohne Feedback.

Ein Hotel ohne Gepäck/Klamotten / etc. in Rüsselsheim oder Mainz zu beziehen war nicht wirklich eine Alternative.

Katastrophale Zustände......
 

JFK-LAX

Erfahrenes Mitglied
23.07.2010
287
4
FRA, HKG
Bei den Abflügen nach 22:00 Uhr hat es zuletzt immer wieder mal ein paar erwischt.
U.a. auch weil sie noch zur Startbahn rollten und es dann 23:00 Uhr war und dann gings gleich mal zurück zum Gate. (z.B. SQ)
Gegenteiliges nur bei Unwetter: Vor 2-3 Tagen Abflüge bis 00:10 Uhr.

Frage: Kann es sein dass selbst Widebody aktuell teilweise nur eine Aussenposition bekommen?
Sah aus weiter Entfernung letzthin so aus als würde eine AC-777 mit mobiler Treppe und Bus bedient(deboarding) o_O
 

B727—230

Reguläres Mitglied
30.11.2019
65
98
Frage: Kann es sein dass selbst Widebody aktuell teilweise nur eine Aussenposition bekommen?
Sah aus weiter Entfernung letzthin so aus als würde eine AC-777 mit mobiler Treppe und Bus bedient(deboarding) o_O
Das ist in Frankfurt nicht ungewöhnlich, dass Widebodys auf einer Aussenposition abgefertigt werden. Vor allem morgens gibt es zu wenig Gebäudepositionen, sowohl am Terminal 1, als auch am Terminal 2.
 
  • Like
Reaktionen: Münsterländer

odie

Erfahrenes Mitglied
30.05.2015
4.435
389
Z´Sdugärd

Traurig das man lieber in Sicherheit investiert anstatt das Problem zu lösen...sieht man schön wie man meiner Meinung nach absolut unfähig das Problem angeht.
 

InsideMUC

Kostenfaktor
06.11.2009
5.865
941
42
Fluchhafen

Bis zu 14 Prozent mehr Lohn für Bodenverkehrsdienstpersonal in Frankfurt​


Die zirka 3500 Beschäftigten der Bodenverkehrsdienstefirma Fraground bekommen ab 1.Juli mehr Geld. Ein entsprechendes Ergebnis hat Die Gewerkschaft Verdi mit dem Unternehmen nach nur zwei Verhandlungsrunden erzielt. Die Fraport-Tochter zahlt ihren Flugzeugabfertiger:innen demnach bis zu 14 Prozent mehr Lohn. Darüber hinaus gibt es eine Einmalzahlung von 700 Euro für die Beschäftigten.
Die Gehaltssteigerungen machen zwischen 1,64 Euro und 2,74 Euro in der Stunde aus. Das sind auf den Monat gerechnet zwischen 250 und 425 Euro mehr. Die Stundengehälter lagen bislang zwischen 12 und 16 Euro.

 

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
6.320
3.666
  • Like
Reaktionen: TheHeavencraft

JFK-LAX

Erfahrenes Mitglied
23.07.2010
287
4
FRA, HKG
Keine News, sondern Frage aus Interesse.

Heute Abend @FRA also Gewitter, dann übergegangen in Regen.
Längerer Betrieb ist aufgrund/bei Gewitter ja erlaubt.

Gibt es da eine Zeitbeschränkung?

Frage, weil die Jets nach Addis und Sao Paulo schon quasi an der Startbahn waren und dann zurück zum Gate geschickt wurden.

Interessant auch LH957, kreist herum aber landet nicht. Regen hat schon aufgehört.
 

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
6.320
3.666
Ohne es zu wissen würde ich folgendes vermuten:
Frage, weil die Jets nach Addis und Sao Paulo schon quasi an der Startbahn waren und dann zurück zum Gate geschickt wurden.
Wenn die Gewitterzelle direkt über dem
Flughafen ist oder kurz hinter der Runway dann wird da niemand ohne Not mitten reinfliegen. Von daher völlig richtig, dass die Rennleitung da abgewunken hat.
Interessant auch LH957, kreist herum aber landet nicht. Regen hat schon aufgehört.
Ich vermute mal, dass Approach einiges zu tun hatte um die reinkommenden Flieger neu zu sortieren. Eine Maschine die schon im Holding kreist wartet dann halt u. U. auch mal länger.
 

SGE_FRA

Reguläres Mitglied
31.10.2020
39
28
Nach der Eröffnung von Terminal 3 soll Terminal 2 erstmal geschloßen werden und für einen 3 stelligen Millionenbetrag renoviert werden.
https://www.faz.net/aktuell/wirtsch...hliesst-ein-terminal-fuer-umbau-18184698.html
(Artikel hinter Paywall)
War lange nicht mehr im T2. Ist das wirklich so nötig? Ich hatte ja eher auf Flugsteig B gehofft, da sehe ich hin und wieder ecken, die es echt mal nötig hätten. Am liebsten komplett state of the art neu bauen die Kiste...