• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Wechsel zur Ing Diba

ANZEIGE

mattes77

Erfahrenes Mitglied
14.06.2016
2.214
561
ANZEIGE
Ich glaube nicht, dass die Cash Group Mitglieder auf die Girocard verzicheten. Sie sind
schließlich von den "privaten" Filialbanken die größten Spieler in der Deutschen
Kreditwirtschaft (dem Träger der Girocard.).
Und vielen Kunden (sowohl den älteren als auch etlichen jüngeren) kann man auch
trotz allem Marketings keine Debit als Ersatz "andrehen"
(vgl. die Beschwerden über die DKB Visa Debi in diversen Foren oder hier den
"Girocard Thread!t!!)

Und außerdem hat ja wohl die Deutsche Bank schon einen Deal mit Mastercard. Die
Commerzbank ist auch Mastercard Kunde. Und die HVB glaube ich überwiegemd auch.

Außerdem scheint Mastercard im Gegesatz zu Visa nicht so "gierig" darauf zu sein,
die Girocard zu "vernichten".:idea:
 
  • Like
Reaktionen: geos

DennyK

Erfahrenes Mitglied
09.09.2019
2.104
1.099
Vergeht ja kaum ein Tag wo nicht irgendwo der Zinssatz für Tagesgeld erhöht wird. Interessante Dynamik am Markt.
Im Vergleich zur Inflation natürlich trotzdem nur Peanuts, aber für den Notgroschen besser als nichts.

Ab dem 6.12.2022 sollen dann auch bestehende Extrakonten die 0,3% bekommen.

1665054275791.png
 

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
3.359
1.314
21
Stulln
Das ist aber mickrig. Fast alle haben schon angepasst auch für Bestandskunden, nur die ING tanzt aus der Reihe, mal wieder. 0,3 % p. a. ist jetzt vergleichsweise eher unterdurchschnittlich und die Zinsanpassung ist erst in 2 Monaten. Aber immerhin, besser als gar nichts (ich habe damit gerechnet, dass die ING sich noch mehr Zeit lässt)
 

simonks257

Erfahrenes Mitglied
15.10.2018
683
21
MUC München
Das ist aber mickrig. Fast alle haben schon angepasst auch für Bestandskunden, nur die ING tanzt aus der Reihe, mal wieder. 0,3 % p. a. ist jetzt vergleichsweise eher unterdurchschnittlich und die Zinsanpassung ist erst in 2 Monaten. Aber immerhin, besser als gar nichts (ich habe damit gerechnet, dass die ING sich noch mehr Zeit lässt)
Welche Bank hat denn schon angepasst? Ich kenne keine Hausbank die ihre Zinsen für Tagesgeldkonten bereits angepasst hat.
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
6.937
1.970
Und der erhöhte Zinssatz ist nur für Kunden, die bislang kein Tagesgeldkonto bei der ING hatten, oder kann man einfach ein weiteres eröffnen?
 

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
3.359
1.314
21
Stulln
1665099293696.png
Meiner Meinung nach ist man nach 6 Monaten wieder Neukunde. Das mit dem "ersten Extra Konto" bezieht sich wohl nur auf die Tatsache, dass man bei der ING mehrere Tagesgeldkonten parallel haben kann. Korrigiert mich, falls ich mit meiner Vermutung falsch liege.
 
  • Like
Reaktionen: fastrider

Creditme

Erfahrenes Mitglied
07.09.2019
299
93
Habt ihr gerade auch in der App unter Karten oder im Online-Banking bei der VISA: aktuell haben sie keine aktive Visa, bitte rufen sie uns an.
Eventuell hat es mit dem Update zu tun welches gestern Nacht gefahren wurde.
 

mattes77

Erfahrenes Mitglied
14.06.2016
2.214
561
Nur kurz zur Info! Bei der ING gab es heute am frühen Abend massive Probleme und Störungen im Onlienbanking.
Es geht aber wieder. Die Probleme traten wohl ungefähr in der Zeit zwischen 17.15 Ur und 21.30 Uhr auf!:idea:
 

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
3.359
1.314
21
Stulln
Merkwürdig. Ich habe seit kurzem ein ING Girokonto als Zweitkonto und jetzt sind gerade 50 € als Gutschrift aufgetaucht. Dem Verwendungszweck nach zu Urteilen ist es ein Bonus fürs Giro. Die Bedingungen habe ich aber nur zur Hälfte erfüllt. Zwar habe ich seit Eröffnung (Anfang/Mitte Oktober) mehr als 5 VISA Zahlungen, aber ich hatte ja schon ein Girokonto bei der ING, und zwar 2020. Gemäß Bedingungen durfte man aber bei der ING noch nie Girokunde sein, um den Bonus zu erhalten.
Ja, eigtl. wollte ich ein 1-Konto System haben, aber egal. ING als Zweitkonto ist nach wie vor grundsolide und für mich als U28 mit VISA only auch kostenfrei.
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen? Ich schreib die ING besser mal an und warte ab, was die dazu sagen, bevor ich die Prämie auf den Kopf haue (Spaß, wenn ich sie behalten darf, kommt sie in ETF).
 

Mistmade

Aktives Mitglied
19.02.2022
208
95
Ist glaub typisch bei der ING. Damals als ich das Konto eröffnet hatte, gab es 75 Euro Gutschrift, wenn mind 2 Gehälter eingehen. Hatte das Geld schon nach dem ersten Gehaltseingang
 

mattes77

Erfahrenes Mitglied
14.06.2016
2.214
561
Ich glaube, ich hatte bei meiner "ersten" Girokontoeröffnung bei der ING damals auch schon die Prämie vor der vollständigen
Erfüllung der Bedningungen. Schreibe die Bank lieber nich an! Man soll keine "schlafenden Hunde wecken"! :idea:
 
  • Like
Reaktionen: Mistmade

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
3.359
1.314
21
Stulln
Es ist aber nicht mein erstes Girokonto. Und bei der ING erhält man nur den Bonus, wenn man zum ersten Mal in seinem Leben dort ein Giro eröffnet. Dass ich schonmal ein Giro hatte, weiß die ING auf jeden Fall. Meine Kenntnisse beim Depot (habe parallel ein Sparplandepot eröffnet) waren immer noch da und auch mein altes Handy war noch für Freigaben gespeichert.
 

Mistmade

Aktives Mitglied
19.02.2022
208
95
Du hast zwei GK bei der ING? Wie das denn? Man darf maximal nur eins haben, höchstens noch ein Gemeinschaftskonto
 

StefanBraun

Erfahrenes Mitglied
08.01.2020
3.359
1.314
21
Stulln
ANZEIGE
Das erste habe ich im Jahr 2020 gekündigt. Jetzt habe ich wieder EIN neues Giro. Bei der ING heißt es in den Bonus-Bedingungen (vereinfacht): Sie erhalten 50 € Bonus, wenn sie bei der ING ihr erstes Giro eröffnen und die VISA Debitkarte in den ersten 4 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 5 Mal einsetzen.
Das meinte ich mit erstem Girokonto. Ich schreib die ING aber besser doch Mal an. Nicht, dass denen das in ein paar Wochen von allein auffällt und der Bonus dann nicht mehr auf dem Konto ist.
 
  • Like
Reaktionen: Mistmade