• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

ALDI + Lidl akzeptieren Kreditkarten

ANZEIGE

KvR

Erfahrenes Mitglied
05.11.2012
2.282
13
ANZEIGE
Da habe ich mich natürlich falsch ausgedrückt. Soll natürlich heißen:
Die PIN hat nicht nur mit Geld abheben zu tun.
 

chillhumter

Erfahrenes Mitglied
16.11.2014
4.785
0
DUS/BKK/MNL
Da habe ich mich natürlich falsch ausgedrückt. Soll natürlich heißen:
Die PIN hat nicht nur mit Geld abheben zu tun.

OK, war mir schon klar ;)
Die Frage ist halt nur ob man eben noch ohne PIN durchkommt, oder ob ich für meine +1 dann zwangsläufig doch eine anforderen muss
Vielleicht kann ja jemand was konkret zur airberlin VISA sagen, PIN oder Unterschrift ?
 

janetm

Erfahrenes Mitglied
11.02.2012
3.525
39
FRA, CGN, DUS
Es gibt übrigends auch Kreditkarten mit Wunsch-PIN, wo du diese selber ändern kannst, z.B. comdirect.
Dann musst du dir nicht noch eine 4-stellige Zahl merken.
 

chillhumter

Erfahrenes Mitglied
16.11.2014
4.785
0
DUS/BKK/MNL
Es gibt übrigends auch Kreditkarten mit Wunsch-PIN, wo du diese selber ändern kannst, z.B. comdirect.
Dann musst du dir nicht noch eine 4-stellige Zahl merken.

Tja, das ist natürlich prima und im Falle meiner +1 auch nützlich, da man es bei der airberlin VISA auch kann (konnte?)
Nutzt nur nichts bei der M&M, da geht es eben nicht und es ist dann wieder ne neue PIN die man sich merken muss

Die Wunsch PIN steht bei der Liste der Auswahlkriterien einer KK dann doch ziemlich weit unten bei mir
 

Chris0611

Reguläres Mitglied
18.03.2014
74
0
OT: Meine Amex versucht immer primär über Chip+Pin zu autorisieren, zumindest in DE. Bei Rewe hatte ich mal probiert mit dem Magnetstreifen zu zahlen, Terminal hat gemeckert und wollte den Chip.
..

Die Amex verlangt immer Chip +pin wenn möglich, auf allen Amex Karten sind lt. Card Reader die verschiedenen pin auf Priorität vor Unterschrift....

Magnetstreifen geht natürlich immer noch, wenn du den Chip mit Tesafilm überklebst nimmt das Artema Hybrid sofort Magnetstreifen und die Steck-ict Terminals verlangen 2x stecken durchziehen und dann nochmal stecken das heißt er will auch nach durchziehen nochmal gesteckt werden...die neuen verfone sind dagegen gern so programmiert dass sie gar keine Magnetstreifen mehr akzeptieren...

Damit zahlst dann fast immer mit Unterschrift außer bei Shell die nehmen trotz Magnetstreifen die Pin...

Ersichtlich ob Chip oder Streifen genutzt wurde ist es am AS-Proc Code
 
  • Like
Reaktionen: Graf

Graf

Aktives Mitglied
25.05.2015
197
0
Danke Chris für die erklärung! Hätte nicht gedacht das manche Terminals so eine Prozedur haben möchten um mit Streifen zu bezahlen.
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
4.470
171
Wovon ist denn eigentlich abhängig, ob man mit PIN oder Unterschrift bezahlt ?

Das hängt zunächst von den Voreinstellungen auf der Karte und dann noch von der Präferenz des Terminals ab (wobei dieses, sofern technisch möglich, idR. den Präferenzvorgaben der Karte folgt).
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
4.470
171
Laut Zeitungsanzeige kann man ab sofort bei Netto Markendiscount auch mit Visa und MasterCard bezahlen.
 
  • Like
Reaktionen: MichaelFFM

gowest

Erfahrenes Mitglied
15.02.2012
12.405
0
Das war ja auch klar. Mal sehen ob sich da was im Internet findet.
 

Huey

Erfahrenes Mitglied
06.04.2009
4.487
0
Einer der beiden großen Volksversorger soll übrigens daran arbeiten, das gute alte Anschreibebuch von Tante Emma neu auferstehen zu lassen. Dieses dann natürlich in digitaler Form. Zu diesem Zwecke könnte dann übrigens der KK Abrechnungskanal dienen. Strittig und für den Erfolg ist wohl noch, ob Gutscheine zur Sicherung des Lebensunterhaltes und ARGE Job Centre mit ins Boot geholt werden können.

Ich warte auf den Tag, wo der obligatorische Euro bei den Tafeln mit KK bezahlt werden kann.

Das Volk muss fressen, soll es sich halt Verschulden, wenns denn anders nicht reicht. Schöne neue Welt.
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.383
201
Ich kaufe bei Lidl. Auch den Wein. Und fliege Y.

Und das Forum profitiert, zumindest meine Reisebericht-Leser - in C oder gar F (oder Bonzenlaeden wie Netto :D) koennte ich mir nur einen Bruchteil der Reisen leisten ;)
 
  • Like
Reaktionen: economyflieger

derkulp

Aktives Mitglied
03.04.2013
203
0
DTM
stand jetzt: 3.845 zugriffe und 85 beiträge zum thema lidl und aldi und das in einem forum da wo keiner nicht in y fliegt. alle immer nur first und den wein beim aldi holen

Das ist der Beweis: Der hybride Konsument existiert wirklich!

Und jetzt kann man mit Vielflieger-CC's auch noch Meilen mit dem Kauf des Tetrapak-Chardonnay sammeln. Ich flipp aus.
 
  • Like
Reaktionen: Wackeldackel

Dziubdziuk

Erfahrenes Mitglied
02.03.2014
434
0
Heidenheim
Die Frage ist halt nur ob man eben noch ohne PIN durchkommt, oder ob ich für meine +1 dann zwangsläufig doch eine anforderen muss
Vielleicht kann ja jemand was konkret zur airberlin VISA sagen, PIN oder Unterschrift ?

Bei der airberlin VISA kann man ja relativ problemlos eine Wunsch-PIN vergeben. Den Feldversuch was bei mir gefordert wird, mach ich mal im Laufe der Woche.
 

gowest

Erfahrenes Mitglied
15.02.2012
12.405
0
Hat jetzt jemand scho.nmal getestet ob kontaktlos bei lidl funktioniert? Und vielleicht kann das ab 1.7 auch mal jemand bei kaufland testen
 
T

t-tommy1

Guest
Das hängt zunächst von den Voreinstellungen auf der Karte und dann noch von der Präferenz des Terminals ab (wobei dieses, sofern technisch möglich, idR. den Präferenzvorgaben der Karte folgt).
Hier perfekt erklärt: PIN Eingabe bei Kreditkarten | Zahlungsverkehrsfragen.de

Natürlich gibt sie überall im Leben eine Grauzone und deswegen möchten Händler das auch mal anders haben.
Und weil man ein wichtiger Kunde ist, spielt dann auch der Netzbetreiber mit und "konfiguriert" das Terminal so,
dass es den Wunsch der Karte ignoriert und dem Wunsch des Händlers folgt.
Und so wird eine Karte mit PIN auf 1 (CVM) dann trotz Terminal mit PIN-Pad mit Unterschrift verarbeit.
Oder bei einer Karte mit Unterschrift auf 1, keine Prüfung auf 2 und PIN auf 3 wird am Automatenterminal
die PIN verlangt, obwohl diese ohne durchgehen müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ataraxix

Gesperrt
18.01.2015
128
0
stand jetzt: 3.845 zugriffe und 85 beiträge zum thema lidl und aldi und das in einem forum da wo keiner nicht in y fliegt. alle immer nur first und den wein beim aldi holen

Treffer!
Würden Meilen und sonstige Rabatte nicht dem, der fliegt, sondern dem, der den Flug bezahlt, gewährt, wäre dieses Forum ziemlich leer.
So aber haben wir es hier massenhaft mit Leuten zu tun, die sich über Griechengold in "ihrer" Lounge beschweren, selbst aber von 100 Flügen im Jahr 98 auf fremde Kosten und die verbleibenden zwei mit Meilen absolvieren. Was ja per se nicht verwerflich ist, sondern im Gegenteil beweist, dass diese Leute arbeiten.
Wenn sich diese Discounterkunden doch nur nicht so gerieren würden, als seien sie diejenigen, die gegenüber den "Touris" bei der Siko und dem CI besser behandelt werden sollten! Ausgerechnet die, die ihre Familie mit dem industriell hergestellten Müll von Aldi u. Co ernähren anstatt auf dem Wochenmarkt einzukaufen und cash zu bezahlen.
 

Ataraxix

Gesperrt
18.01.2015
128
0
Das Volk muss fressen, soll es sich halt Verschulden, wenns denn anders nicht reicht. Schöne neue Welt.

Sag das mal dem Bofinger. Dem reicht es immer noch nicht, daß der Bargeldanteil an der Ladenkasse in den letzten zehn Jahren von 79% auf 54% gesunken ist (lt. Focus v. 20.6.15).

Ich glaube allerdings schon, daß es auch "anders reicht". Der Trick ist vielmehr, einfach strukturierte Menschen dazu zu verleiten, mehr Geld als bisher für Konsumartikel - und Schuldzinsen - auszugeben und dies über eine Reduzierung der Sparquote zu finanzieren.
Ein paar BWL-Bubis haben halt entdeckt, daß beim Durchschnittsverdiener noch ein paar "ungenutzte" Einnahmen schlummern.
 

Eastside

Erfahrenes Mitglied
21.03.2009
5.344
64
DRS
Hat jetzt jemand scho.nmal getestet ob kontaktlos bei lidl funktioniert? Und vielleicht kann das ab 1.7 auch mal jemand bei kaufland testen

Kaufland in Dresden nimmt schon mehrere Jahre KK (MC,Visa) , allerdings waren Bezahlung kontaktlos bisher nicht möglich. Könnte sich ja ändern.
 

MaxBerlin

Erfahrenes Mitglied
27.01.2015
4.446
3
In the heart of leafy Surrey
Bei Lidl ist Kontaktloszahlung zur Zeit noch nicht auf der Agenda.
Konnte vorgestern in Berlin mit Visa zahlen, aber die Kasse fragte nach Unterschriftsabgleich, obwohl ich Online-PIN eingeben musste.
Keine NFC-Möglichkeit.

Bei Aldi Nord ging zwar vorgestern NFC prinzipiell, aber da wurde Visa Debit noch abgelehnt und ich musste die girocard stecken.