Beschädigtes Reisegepäck - Erfahrungen mit Firma Dolfi1920

ANZEIGE

kerlo

Neues Mitglied
05.01.2012
18
0
ANZEIGE
Was mir gerade eingefallen ist, hat man schon mal beim Schenker nachgefragt?
Selbst wenn dieser keine eigentliche Quittung mehr hat, wird es doch sehr wahrscheinlich eine Buchung von der Kredit- oder Maeestrokarte gegeben haben, eine Barzahlung in der Höhe ist ja nicht so üblich.

Meinst du eine KK Abrechnung würde ausreichen? Werde das mal checken! Vielen Dank für den konstruktiven Beitrag!
 

alinakl

Erfahrenes Mitglied
15.07.2016
2.960
548
Meinst du eine KK Abrechnung würde ausreichen? Werde das mal checken! Vielen Dank für den konstruktiven Beitrag!

Nun es geht, ja nur darum den ursprünglichen Betrag nach zu weisen, das kann auch mit einer Kartenabrechnung und einer schriftlichen Erklärung des Käufers geschehen.

Aber eigentlich sollte es aber auch durch die Abrechnungsdaten möglich sein eine Rechnungskopie zu erhalten.

Von daher gibt es mehrere Ansatzpunkte zur Lösung des Sachverhalts.
 

malone

Erfahrenes Mitglied
11.05.2015
873
23
Ein eventueller Mondpreis beim Kauf ergibt trotzdem nicht automatisch Anspruch auf einen höheren Zeitwert. Das 20%-Verfahren dient ja nur vereinfachten Abwicklung des Falles. Vom Grundsatz her hat man aber nur Anspruch auf einen gebrauchten Koffer mit Verkaufsdatum Weihnachten 2016.
 

alinakl

Erfahrenes Mitglied
15.07.2016
2.960
548
Ein eventueller Mondpreis beim Kauf ergibt trotzdem nicht automatisch Anspruch auf einen höheren Zeitwert. Das 20%-Verfahren dient ja nur vereinfachten Abwicklung des Falles. Vom Grundsatz her hat man aber nur Anspruch auf einen gebrauchten Koffer mit Verkaufsdatum Weihnachten 2016.

Das ist völlig richtig, aber Dolfi wollte nun mal die Rechnung haben wie dann verfahren wird, wird sich dann zeigen.
Aber eine grundsätzliche Alternative kann natürlich der Kauf eines gebrauchten Modells sein, oder den Koffer doch noch beim Hersteller reparieren zu lassen.
 

odie

Erfahrenes Mitglied
30.05.2015
5.023
937
Z´Sdugärd
Um mal wieder ernst zu werden:

Wie verhällt sich der Vielflieger von Welt der nicht grad Buchhalter ist den so? ALLE Rechnung 10 Jahre auch von den Unterhosen im Keller archivieren? Die Frage darum: Vor vielen, vielen Monden wurde mir auf einer Dienstreise das Gepäck geklaut (Bahnreise). Als es um die Kompensation des nicht dienstlichen Inhaltes ging war der Dienstherr überrascht das ich keine Rechnung von Unterhosen und Socken vorzeigen konnte. Bin ich da wirklich so ein Schlamper? Und ja ersthaft!
 
  • Like
Reaktionen: Meick und abundzu

berlinet

Erfahrenes Mitglied
21.07.2015
4.181
991
Um mal wieder ernst zu werden:

Wie verhällt sich der Vielflieger von Welt der nicht grad Buchhalter ist den so? ALLE Rechnung 10 Jahre auch von den Unterhosen im Keller archivieren?
Kein Buchhalter, aber Rechnungen werden einfach in Evernote fotografiert/gespeichert. Sache von Sekunden und der Zettel wandert in den Papierkorb. Auch beim Zoll sehr praktisch, da man bei Nachfragen gleich alles parat hat. Denn als Vielflieger muss man doch immer mal mit dem Zoll rechnen, gelle?!
 

NaritaBlues

Aktives Mitglied
30.09.2013
172
0
HAM
Hallo,

ich würde mich freuen, wenn mir jemand Tipps / Meinungen zu dem folgenden Sachverhalt geben könnte:

Per Email bestätigte DOLFI1920 mir den Neupreis mit Bezug auf die Seriennummer des Koffers. Diese kann doch lediglich Aufschluss über das Produktionsdatum und nicht bzgl. des Verkaufsdatums geben?!

Wie seht ihr das?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!

Kerlo

Zu Deiner information: anhand der Seriennummer wird bei Rimowa unter anderem gespeichert, an welchem Tag dieser Koffer an welchen Händler geliefert und berechnet wurde.
 

alinakl

Erfahrenes Mitglied
15.07.2016
2.960
548
Um mal wieder ernst zu werden:

Wie verhällt sich der Vielflieger von Welt der nicht grad Buchhalter ist den so? ALLE Rechnung 10 Jahre auch von den Unterhosen im Keller archivieren? Die Frage darum: Vor vielen, vielen Monden wurde mir auf einer Dienstreise das Gepäck geklaut (Bahnreise). Als es um die Kompensation des nicht dienstlichen Inhaltes ging war der Dienstherr überrascht das ich keine Rechnung von Unterhosen und Socken vorzeigen konnte. Bin ich da wirklich so ein Schlamper? Und ja ersthaft!

Der gewissenhafte Beamte fertigt, drei Kopien und archiviert diese sauber mit einer Aktennotiz wann die Wiedervorlage erfolgt.

Aber im ernst, ich halte es ähnlich wie das Finanzamt zu kleine Beträge interessieren mich nicht, alles andere kommt auf den Scanner und wird als PDF gespeichert.
Das ist völlig ausreichend und in der Regel schneller auffindbar als die Papierbelege die wenn nicht für etwas zwingend im Original benötigt werden im Schredder landen.

Bei Kleidung ist das sowieso begrenzt sinnvoll das der Abzug für Zeitwert sehr schnell gegen null geht.

Denn als Vielflieger muss man doch immer mal mit dem Zoll rechnen, gelle?!

Aber nicht in STR da ist der Zoll teilweise gar nicht auffindbar wenn man etwas anmelden möchte, wenn doch kommt man oft zu Ergebnis dass sich der Aufwand für entsprechende Menge nicht lohnen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

malone

Erfahrenes Mitglied
11.05.2015
873
23
Um mal wieder ernst zu werden:

Wie verhällt sich der Vielflieger von Welt der nicht grad Buchhalter ist den so? ALLE Rechnung 10 Jahre auch von den Unterhosen im Keller archivieren? Die Frage darum: Vor vielen, vielen Monden wurde mir auf einer Dienstreise das Gepäck geklaut (Bahnreise). Als es um die Kompensation des nicht dienstlichen Inhaltes ging war der Dienstherr überrascht das ich keine Rechnung von Unterhosen und Socken vorzeigen konnte. Bin ich da wirklich so ein Schlamper? Und ja ersthaft!

Kauf alles bei Amazon. Die archivieren alle Käufe mitsamt den Rechnungen.

(Ohne Scheiss, hab gerade nachgeschaut, welche Bücher ich 1999 gekauft habe)
 
Zuletzt bearbeitet:

berlinet

Erfahrenes Mitglied
21.07.2015
4.181
991
Aber nicht in STR da ist der Zoll teilweise gar nicht auffindbar wenn man etwas anmelden möchte, wenn doch kommt man oft zu Ergebnis dass sich der Aufwand für entsprechende Menge nicht lohnen würde.
Stuttgart hat einen internationalen Flughafen? ;) Nee, "Heimatflughafen" ist meist LHR, manchmal TXL ... Wobei sich die Briten auch meist nur sehen lassen, wenn man aus einem afrikanischen oder südamerikanischen Staat ankommt.
 

spocky83

Erfahrenes Mitglied
21.12.2014
3.442
688
MUC, BSL
Aber nicht in STR da ist der Zoll teilweise gar nicht auffindbar wenn man etwas anmelden möchte, wenn doch kommt man oft zu Ergebnis dass sich der Aufwand für entsprechende Menge nicht lohnen würde.

Meh, Opportunitätsprinzip eben. Ich beschwer mich jedenfalls regelmäßig nicht wenn der Zoll nach dem Prinzip "Danke für's ehrlich sein, spar die die zwofuffzich" agiert.
 

alinakl

Erfahrenes Mitglied
15.07.2016
2.960
548
Meh, Opportunitätsprinzip eben. Ich beschwer mich jedenfalls regelmäßig nicht wenn der Zoll nach dem Prinzip "Danke für's ehrlich sein, spar die die zwofuffzich" agiert.

Ich natürlich auch nicht, darum tauche ich ja immer vorher bei denen auf und erkläre denen was ich dabei habe. Aber hier geht es ja ums beschädigte Gepäck und nicht den Stuttgart Zoll.

Aber eine Frage ist unter gegangen ist es nicht so dass Rinowa so ziemlich alles repariert? Ich hatte mir auch schon überlegt einen etwas hochwertigen Koffer zu zu legen aber wenn ich dann lese welcher Aufwand entsteht wenn dieser dann beschädigt ist, bleibe ich wohl doch nach meiner aktuellen Methode einfacher Koffer der dann alle paar Monate (oder auch mal viel früher) durch die Airline getauscht wird.
 

Chinatraveller

Neues Mitglied
11.12.2019
1
1
Meine Erfahrungen mit Dolfi1920 sind ziemlich katastrophal und ich kann diese nicht weiterempfehlen. Bei mir wurde auf einem LH Flug ein ca. drei Jahre alter Rimowa Koffer Alu beschädigt. LH verwies mich dann an Dolfi. Sie haben den Koffer abgeholt und dann ging es los. Erst hiess es der Koffer würde repariert und ich sollte mich gedulden. Dann passierte erst mal nix. Dann bekam ich eine Info, der Koffer lasse sich doch nicht reparieren und ich sollte einen gleichwertigen bekommen. Dann dauerte es wieder ziemlich lange und auf Nachfrage erhielt ich dann irgendwann die Info, die Airline hätte einen bestimmten Betrag festgelegt und ich könnte mir auf der Dolfi website einen aussuchen (ich habe dann einen anderen Koffer ausgesucht - und es war eine Zuzahlung fällig - habe ich gemacht). Dann kam Bestätigung der Koffer würde bald geliefert. Es passierte wieder lange nichts. Auf Nachfrage hiess es der Koffer käme bald. Dann hiess es plötzlich der Koffer sei in dieser Farbe nicht lieferbar. Ich wollte mir dann einen anderen Rimowa Koffer aussuchen. Dann hiess es, es gäbe nun überhaupt keine Rimowa Koffer mehr. Bis hier waren gut drei Monate vergangen ! Ich habe dann gesagt, ich möchte meine Zuzahlung zurückbekommen und auch das Geld was die Airline als Wert für den alten Koffer festgesetzt hat. Geld von Dolfi habe ich mittlerweile erhalten und Dolfi hat mir dann mitgeteilt ich solle mich wegen des Restgeldes an die "Luft Hansa" wenden..Die Saga geht weiter...
 

taenkas

Erfahrenes Mitglied
26.08.2013
1.124
246
So, mich hats leider auch erwischt. Victorinox Hartschale gebrochen auf einem SN Flug. Werde berichten wie sich Dolfi bei mir anstellt...
 

taenkas

Erfahrenes Mitglied
26.08.2013
1.124
246
Erstes Update: Das Online-Tool funktioniert ganz ok und nach 4 Tagen ist das Angebot da, aufgrund des irreperablen Schadens aus dem Katalog wählen zu dürfen. Nachdem ich wenig Lust habe Vicrorinox gegen Samsonite zu tauschen habe ich es jetzt trotzdem bei SN eskaliert, mal schauen was zurück kommt.
 

CGNFlyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2012
3.983
165
Erstes Update: Das Online-Tool funktioniert ganz ok und nach 4 Tagen ist das Angebot da, aufgrund des irreperablen Schadens aus dem Katalog wählen zu dürfen. Nachdem ich wenig Lust habe Vicrorinox gegen Samsonite zu tauschen habe ich es jetzt trotzdem bei SN eskaliert, mal schauen was zurück kommt.
Lass dir den von Dolfi errechneten Restwert des Koffers von der Fluggesellschaft auszahlen und kaufe dann deinen favorisierten Koffer im Geschäft oder online.
 
  • Like
Reaktionen: abundzu und taenkas

buscopina

Reguläres Mitglied
17.02.2020
53
11

Interessant. Gibt's auch irgendwo einen Anhaltspunkt, ab wann ein RIMOWA-Koffer nicht mehr reparabel ist? Und auch, ab wann ein Koffer zwar repariert, aber gänzlich verunstaltet wurde?
Bei uns nämlich aktuell geschehen in Brasilien mit einem Rimowa-Koffer. Hartcase war aufgebrochen, das haben sie dann in vier Wochen heißgeklebt, dann aber den Koffer komplett lackiert. Ist jetzt sowohl farblich als auch von der Struktur her nicht mehr unser Koffer. Was kann man da machen?

In Lissabon (da wurde auf dem Hinflug mit TAP der Schaden schon aufgenommen) wurde uns Dolfi empfohlen, aber das ginge ohnehin erst nach Rückkehr. Außerdem habe ich mit denen eher schlechte Erfahrungen gemacht. Bei einem anderen Rimowa Alu-Koffer war eine Rolle samt Beschlag rausgerissen worden. Das haben sie so schlecht und ungenau repariert, dass quasi immer etwas hängen bleibt in den Ritzen.
 

espiderman24

Erfahrenes Mitglied
04.06.2015
323
25
Wenn man Rimowa über das Kontaktformular schreibt und denen Fotos vom Koffer und der eingestanzten Seriennummer schickt, kriegt man von denen sehr schnell und unkompliziert Infos zum Alter und Neupreis des Koffers sowie eine Einschätzung ob ein Schaden reparabel ist oder nicht.
 

taenkas

Erfahrenes Mitglied
26.08.2013
1.124
246
Mir hat Brussels jetzt einfach den Neupreis -20% überwiesen. Damit bin ich zufrieden. Vorteil bei den Hartschalen ist, dass die bei Brüchen oder Sprüngen immer als irreperabel eingestuft werden da man das Polycarbonat nicht wirklich langfristig kleben oder flicken kann. Ich musste ihn daher auch nicht einschicken. Ich werde meinen Victorinox jetzt einfach runterrocken und mir dann einen neuen kaufen.

Zu espiderman24s Kommentar kann ich auch ergänzen, dass Victorinox das selbe macht. Foto hin und die geben dann gleich Bescheid ob reparabel oder nicht.
 

buscopina

Reguläres Mitglied
17.02.2020
53
11
Vorteil bei den Hartschalen ist, dass die bei Brüchen oder Sprüngen immer als irreperabel eingestuft werden da man das Polycarbonat nicht wirklich langfristig kleben oder flicken kann. Ich musste ihn daher auch nicht einschicken.
Ich werde das dann mal bei Rimowa selbst anfragen. Mein Problem ist ja eher, unser Koffer wurde (notdürftig) repariert, dann mit einem Lack in anderer Farbe überlackiert und jetzt müssen wir erst einmal von der Reparaturfirma an die Strippe kriegen, weil so können wir ihn nicht lassen...
 

buscopina

Reguläres Mitglied
17.02.2020
53
11
Wenn man Rimowa über das Kontaktformular schreibt und denen Fotos vom Koffer und der eingestanzten Seriennummer schickt, kriegt man von denen sehr schnell und unkompliziert Infos zum Alter und Neupreis des Koffers sowie eine Einschätzung ob ein Schaden reparabel ist oder nicht.
Das war tatsächlich ein guter Tipp. Auch wenn die Welt gerade andere Probleme hat, Rimowa hat prompt eine Schadenseinschätzung inkl. Preis einer Ersatzbeschaffung dokumentiert. Toller Service.
 

Mauri

Neues Mitglied
19.11.2021
1
1
Auf einen Eurowings Flug wird eine Rolle von meinem Trolley abgebrochen. Aufgrund des Alters des Koffers bietet die Firma Dolfi1920 mir einen 20,-€ Gutschein für die eigene Internetseite an bei der die Angebote im Schnitt 40,-€ bis 60,-€ teurer als auf regulären Plattformen sind. Nach mehreren Nachfragen mir doch den 20,-€ Gutschein als Geldwert zu überweisen damit ich einen neuen Koffer im Shop meiner Wahl kaufen kann wurde das ignoriert und der Fall geschlossen. Tolle Firma. Nicht zu empfehlen!
 
  • Like
Reaktionen: buscopina

buscopina

Reguläres Mitglied
17.02.2020
53
11
Okay, wir haben beim Koffer-Roulette nun auch wieder den Dolfi-Joker gezogen. Zunächst hieß es, der alte Alu-Rimowa könne repariert werden, jetzt plötzlich nicht mehr, stattedessen ein Gutschein und dem wunderbaren Hinweis:
Wenn Sie keine Bestellung innerhalb 30 Tage tätigen, schicken wir Ihnen ein Gepäckstück unserer Wahl zu. Wir geben unser Bestes, dass Sie es lieben werden.
Die Krönung aber: Ich habe erst mal keine Möglichkeit überhaupt auszuwählen, ob ich den Koffer wiederhaben oder mir vielleicht das Geld ausbezahlen lassen möchte. Wie habt Ihr denn das gehandhabt?

Und, als wäre das nicht schon genug: Wenn ich jetzt gerne meinen Koffer zurückhaben möchte, dann kostet mich das 18 Euro zusätzlich, weil Lufthansa das nicht übernimmt? Sie machen den Koffer kaputt, ich muss über ihren Dienstleister das abwicklen lassen und werde dann so abgespeist...?! Ich versuche jetzt mal die SEN-Hotline zu kontaktieren, vielleicht wissen die mehr. Alles in allem sehr unbefriedigend.
 
Zuletzt bearbeitet: