• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Es tut sich was bei Diners Club Deutschland

ANZEIGE

tcu99

Erfahrenes Mitglied
26.08.2016
6.378
986
ANZEIGE
Thalia kann nun auch Diners Club kontaktlos. Scheint sich was zu tun.
 

krimlin

Erfahrenes Mitglied
21.08.2016
704
23
Ja, konnte es dann ein paar Tage später auch erfolgreich "nachholen". Das "Schluckauf" hinterlässt trotzdem ein ungutes Gefühl was die verlässlichkeit angeht.
 

Grubi28

Aktives Mitglied
29.12.2014
174
16
NUE
Wollte als Ersatz für den auslaufenden PP der Sparda eine AT DC bestellen, leider Absage bekommen...
..vielen Dank für Ihr Interesse an der Diners Club Card.
Leider ist die Ausstellung einer Diners Club Gold Card ausschließlich mit Österreichbezug
möglich (Kontoverbindung >= 1Jahr bestehend und meldebestätigte Adresse in Österreich)...
 

NeoDei

Reguläres Mitglied
06.01.2017
66
12
Ist die DE Version denn so viel schlechter als die AT Variante? Insbesondere wenn es nur um den PP geht sehe ich hier die gleichen Preise und Leistung. Oder übersehe ich da etwas?
 

benjab

Aktives Mitglied
22.09.2021
106
70
Ist die DE Version denn so viel schlechter als die AT Variante? Insbesondere wenn es nur um den PP geht sehe ich hier die gleichen Preise und Leistung. Oder übersehe ich da etwas?
Gibt keine Diners Club Student in Deutschland, gibt keine Diners Club Co-Brand-Karten (wie WEIN & CO mit red. GG auf 40€, Ö1 Club Kreditkarte für 37€ im Jahr ab 1.800€ Kartenumsatz im Jahr) mit den selben Vorteilen der Classic Card.

Ergo: Ja, die in DE angebotenen Varianten sind viel schlechter als die AT Variante :sleep:
 

was

Erfahrenes Mitglied
24.02.2013
317
171
VIE
Die Co-Branding Cards haben als Zusatz Cards allerdings nur die Classic Zusatz Cards und damit diese PP fähig/Lounge fähig sind, gelten dann auch die Classic Umsatzvoraussetzungen und 35€ pro Card Gebühren.

Für mich ist der tatsächliche Vorteile das Meilensammeln der Vintage in AT mit einem 0,75er Verhältnis.
 

makra7

Neues Mitglied
25.03.2023
1
0
Hi zusammen! Bin ganz neu hier im Forum - zumindest als Mitglied (stiller Leser schon länger). Hab zwei Fragen zur Vintage Card:

1.) ist der Austrian Business Checkin auch möglich, wenn der Flug auf einen anderen Namen gebucht wurde, als der der auf der Karte steht?

2.) hat jemand Erfahrungen, wie streng am Flughafen Wien die Fast Lane kontrolliert wird? Konkret: den Fastlane Vorteil der Karte mit der Partnerin nutzen - möglich ?
Danke vorab! :)
 

ArnoldB

Erfahrenes Mitglied
17.09.2016
3.117
1.826
VIE
Hi zusammen! Bin ganz neu hier im Forum - zumindest als Mitglied (stiller Leser schon länger). Hab zwei Fragen zur Vintage Card:

1.) ist der Austrian Business Checkin auch möglich, wenn der Flug auf einen anderen Namen gebucht wurde, als der der auf der Karte steht?
Warum sollte das möglich sein? Dann kann ja jeder mit irgendeiner Ausrede rein.

2.) hat jemand Erfahrungen, wie streng am Flughafen Wien die Fast Lane kontrolliert wird? Konkret: den Fastlane Vorteil der Karte mit der Partnerin nutzen - möglich ?
Danke vorab! :)
Letztem Sommer habe ich es erlebt, dass "Gäste" abgelehnt wurden. Allerdings fälschlich, da damals die Austrian MC Platinum vorgezeigt und da sind die Leistungen sehr wohl für die mitreisende Person dabei soweit ich weiß.
 

taenkas

Erfahrenes Mitglied
26.08.2013
1.551
842
Bei der Fastlane wurde bei mir noch nie ein Name abgeglichen, da hab ich auch schon mal einem Kollegen meine Amex gegeben und ich bin mit der Diners durch, hat den Fastlane-Drachen nicht interessiert.
 

was

Erfahrenes Mitglied
24.02.2013
317
171
VIE
2.) hat jemand Erfahrungen, wie streng am Flughafen Wien die Fast Lane kontrolliert wird? Konkret: den Fastlane Vorteil der Karte mit der Partnerin nutzen - möglich ?
An Terminal 3 halte ich es für sehr schwer und bei Terminal 1A für eine Glückssache. Es ist meistens so, dass die zuständigen Personen dort pro Karte einmal den Knopf drücken und wie Arnold schon geschrieben hat, selbst bei Berechtigung pro Karte nur 1x den Knopf drücken. Sprich pro Karte, wird für ein Non-Business/FastLane Ticket manuell die Schranke geöffnet. Du wirst an einer ZusatzCard oder 2. Karte für dich selbst nicht vorbeikommen. Die FastLane ist in Wien mMn eh eher ein nettes Zusatzfeature, da die Seco in Wien aus meiner Sicht sehr gut funktioniert. Eben auch die normale.

Namen werden eigentlich nie abgeglichen..
 

laluna1

Aktives Mitglied
23.05.2019
124
26
FAO FRA
Als Ersatz für die mittlerweile uninteressante SpardaHessen Platinum habe ich die DinersClub geordert und heute bekommen.

Wie funktioniert dort der Loungezutritt? Zugang über die DC-Karte oder brauche ich die PP-App und habe dort einen QR als Zugang?
 

disoft

Reguläres Mitglied
30.03.2022
70
40
Als Ersatz für die mittlerweile uninteressante SpardaHessen Platinum habe ich die DinersClub geordert und heute bekommen.

Wie funktioniert dort der Loungezutritt? Zugang über die DC-Karte oder brauche ich die PP-App und habe dort einen QR als Zugang?
Über die PP-App mittels der digitalen Mitgliedskarte.

Ich nutze die Diners aus Österreich, wird jedoch bestimmt auch bei der Diners in Deutschland so sein.
 
  • Like
Reaktionen: laluna1

ibis

Aktives Mitglied
19.08.2010
186
106
Als Ersatz für die mittlerweile uninteressante SpardaHessen Platinum habe ich die DinersClub geordert und heute bekommen.

Wie funktioniert dort der Loungezutritt? Zugang über die DC-Karte oder brauche ich die PP-App und habe dort einen QR als Zugang?

Funktioniert beides.
 
  • Like
Reaktionen: laluna1

H.Bothur

Erfahrenes Mitglied
19.04.2015
884
286
HAM - PRM
Als Ersatz für die mittlerweile uninteressante SpardaHessen Platinum habe ich die DinersClub geordert und heute bekommen.

Wie funktioniert dort der Loungezutritt? Zugang über die DC-Karte oder brauche ich die PP-App und habe dort einen QR als Zugang?

Ich hatte in Wien einfach meine (deutsche) DC-Karte vorgezeigt. Klappt.

Hans
 
  • Like
Reaktionen: laluna1

was

Erfahrenes Mitglied
24.02.2013
317
171
VIE
Ja, man bekommt seit geraumer Zeit auch bei den Lounges, die über PP funktionieren Zutritt über die Karte und braucht PP eigentlich gar nicht mehr für den Zutritt zu Lounges.

Vorsicht: Die 3600€ in den letzten 365 Tagen muss man vorhher erreicht haben sonst buchen sie ganz brav 25€ ab. Wenn du die Karte neu hast, musst du dich darum noch kümmern.
 

taenkas

Erfahrenes Mitglied
26.08.2013
1.551
842
Ich glaub es ging eher darum, dass die Lounge in FAO jetzt kein burner ist. Heisse 2.1 Sterne bei Google ;-)
 

laluna1

Aktives Mitglied
23.05.2019
124
26
FAO FRA
...jein...ich kenne Hans von anderer Stelle und traf ihn hier wieder. War also ein "insider" und OT. Sorry.

Stimmt. Die Lounge in FAO, es gibt in der Saison eine für Schengen und Nicht-Schengen, ist alles andere als gut.
 

was

Erfahrenes Mitglied
24.02.2013
317
171
VIE
ANZEIGE
Trotz einer österreichischen Diners Club Vintage wird mir bei Miles and More ein Meilenverfall im September angezeigt. Die Meilen sollten doch durch die Diners Club geschützt sein?!