• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Google Pay

ANZEIGE

Temlan

Reguläres Mitglied
16.04.2020
27
2
ANZEIGE
Mal eine Frage aus der Apple Welt,
funktioniert GooglePay immer noch bei ausgeschaltetem Display? Oder kann man das mittlerweile einstellen, dass GPay z.B. nur bei Entsperrtem Display funktioniert?
 

TachoKilo

Erfahrenes Mitglied
21.02.2013
2.136
40
Berlin (West) - TXL
Mal eine Frage aus der Apple Welt,
funktioniert GooglePay immer noch bei ausgeschaltetem Display? Oder kann man das mittlerweile einstellen, dass GPay z.B. nur bei Entsperrtem Display funktioniert?
Was denn nun? Also GooglePay funktioniert nicht bei ausgeschaltetem Display. Das war m.E. auch noch nie so. Man muss mindestens den Bildschirm aktivieren, um zahlen zu können. Entsperren muss man das Display, um höhere Beträge (bei Euro Beträgen liegt die Grenze laut Google bei 50 Euro) zu autorisieren oder nach mehreren Zahlungen ohne entsperrtes Display. Eine Einstellung gibt es dazu nicht. Warum sollte es auch?
Und jetzt noch die Anmerkung aus der Android-Welt: ein Always-On-Display zählt nicht als eingeschaltetes Display.
 

kmak

Erfahrenes Mitglied
12.03.2016
665
186
Eine Einstellung gibt es dazu nicht. Warum sollte es auch?

Mein Telefon hat einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Es ist also exakt gleich aufwändig die Taste zum Einschalten oder den Sensor zum Entsperren zu nutzen. Da würde ich gerne das Entsperren als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme 'for free' nutzen.
 

VS007

Aktives Mitglied
16.05.2019
228
43
STR
Es gibt keine Möglichkeit, die Zahlungen mit gesperrtem Gerät als solche bei Google Pay zu deaktivieren (so wie man das selektiv ja auch bei einer NFC-fähigen Kreditkarte nicht kann), ABER es SOLL die Möglichkeit geben NFC insgesamt bei gesperrtem Display zu deaktivieren. Wie immer bei Android aber Herstellerabhängig, mein Handy mit Fingerabdrucksensor auf der Rückseite kann es z.B. trotz Android 10 nicht.
 

txl_SZ

Erfahrenes Mitglied
26.12.2010
297
20
Ich dachte die richtigen Kartennummern werden nicht an den Händler durchgereicht. In Spanien bei Mercadona bezahlt, auf dem Bon sind die letzten vier Zahlen beider Karten abgedruckt.
 

Telesto

Erfahrenes Mitglied
15.06.2020
396
11
Es gibt keine Möglichkeit, die Zahlungen mit gesperrtem Gerät als solche bei Google Pay zu deaktivieren (so wie man das selektiv ja auch bei einer NFC-fähigen Kreditkarte nicht kann), ABER es SOLL die Möglichkeit geben NFC insgesamt bei gesperrtem Display zu deaktivieren. Wie immer bei Android aber Herstellerabhängig, mein Handy mit Fingerabdrucksensor auf der Rückseite kann es z.B. trotz Android 10 nicht.
Ich habe das auf meinem Android-Gerät mittels Tasker umgesetzt und zumindest das automatische Ausschalten des NFC beim Sperren des Displays funktioniert nach meinen Erfahrungen 100% zuverlässig. Das automatische Einschalten des NFC beim Entsperren des Displays hängt in vielleicht 5% der Fälle und man muss es zum Zahlen dann manuell aktivieren.
 

Jodimaster

Erfahrenes Mitglied
21.12.2019
263
11
Wie ist das wenn man Google Pay installiert hat am Android Gerät

Mobiles Bezahlen (für Sparkasse)
oder PAY (für die Volksbanken)
jeweils über hinterlegter Girocard

Beides geht doch nicht ? Wenn ich Zahlen will am Terminal springt er doch auf Google Pay oder etwa nicht ?

Mobiles Bezahlen und Pay sind doch hauseigene Systeme.
 

Jodimaster

Erfahrenes Mitglied
21.12.2019
263
11
In Android sehe ich

Standard App für Zahlungen

Google Pay

Einfach dann dort immer wählen bzw abwählen vor den Bezahlvorgang?
 

Jodimaster

Erfahrenes Mitglied
21.12.2019
263
11
Google Pay bis 50 EUR nur Display einschalten (Displaysperre kann aktiv bleiben)
Mobiles bezahlen oder Pay (Volksbank), immer Displaysperre deaktivieren

Sichere Variante ist aber an der Kasse im Prinzip immer die Displaysperre trotzdem zu entsperren oder ? Ist bei mir auf 30 Sekunden eingestellt.

Ich brauche nur die PIN der Girocards oder der Kreditkarte (bei Google Pay) ?

Sorry nie mobil bezahlt
 

Thorror

Reguläres Mitglied
15.02.2021
94
40
Du brauchst keine PIN beim mobilen Bezahlen am Terminal eingeben. Das Entsperren des Telefons ersetzt die EIngabe der PIN. Wenn du natürlich den Entsperrcode etc. deines Handys weitergibst oder er zu offentsichtlich ist, hast du natürlich verloren
Hier gibt es ein Video dazu
 

Shoe

Erfahrenes Mitglied
25.07.2020
329
61
In Android sehe ich

Standard App für Zahlungen

Google Pay

Einfach dann dort immer wählen bzw abwählen vor den Bezahlvorgang?
Nein. Am besten dort Google Pay lassen, und im seltenen Fall einer Girocard Zahlung vorher die Mobiles-Bezahlen-App öffnen. Dann bevorzugt er die geöffnete App.
 
  • Like
Reaktionen: penamba

Jodimaster

Erfahrenes Mitglied
21.12.2019
263
11
Bei Pay (Volksbank) kan man Expresszahlung aktiviert dann muss die App aber Standard eingerichtet sein

Standard App verwenden (Google Pay)
+
Außer wenn eine andere ZahlungsApp geöffnet ist

So lasse ich das jetzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Jodimaster

Erfahrenes Mitglied
21.12.2019
263
11
Also bei der Sparkassen APP mobiles bezahlen kommt erschwert hinzu das wenn man z.b zahlen will wenn die App geöffnet ist man ja noch die App PIN vorher eingeben muss

Und bei Pay (Volksbank) Will er nach App start

Anmeldung erforderlich
Um die Übersicht Ihrer Transaktionsdaten aktualisieren zu könne, werden Ihre Anmeldedaten benötigt.
Melden Sie sich bitte an

Wobei man hier Abbrechen wählen kann
 

superfiffi

Aktives Mitglied
28.05.2017
166
33
Bei mir sind heute alle in der Google Pay App hinterlegten Karten wie von Geisterhand verschwunden.
Bis auf zwei ließen sich alle wieder hinzufügen.
Lediglich bei der bunq Travel Card und der Dipocket Mastercard kam jeweils der Hinweis, dass die Karte bereits bei Google Pay hinterlegt sei.
Ich kann bei Google Pay bezüglich dieser beiden Karten allerdings beim besten Willen nichts finden. Jemand schon mal dieses Problem bei Google Pay gehabt?
 

Kartenzahler

Erfahrenes Mitglied
24.06.2017
1.109
59
Ich kann bei Google Pay bezüglich dieser beiden Karten allerdings beim besten Willen nichts finden. Jemand schon mal dieses Problem bei Google Pay gehabt?

Hatte das Problem nie, aber schau am PC nochmal unter pay.google.com bei den Zahlungsmethoden. Eventuell ist dort noch was hinterlegt.
Meine Vermutung ist aber: Du hast im Play Store oder im Google-Account dein Land geändert, wodurch du jetzt vor diesem Problem stehst.
 
  • Like
Reaktionen: superfiffi

zednatix

Erfahrenes Mitglied
28.07.2019
840
234
Bei mir sind heute alle in der Google Pay App hinterlegten Karten wie von Geisterhand verschwunden.
Bis auf zwei ließen sich alle wieder hinzufügen.
Lediglich bei der bunq Travel Card und der Dipocket Mastercard kam jeweils der Hinweis, dass die Karte bereits bei Google Pay hinterlegt sei.
Ich kann bei Google Pay bezüglich dieser beiden Karten allerdings beim besten Willen nichts finden. Jemand schon mal dieses Problem bei Google Pay gehabt?
nicht direkt, aber die Karten sind oft schon wie von @Kartenzahler genannt in pay.google.com als Zahlungsmittel hinterlegt und können daher nicht doppelt hinterlegt werden. Du musst sie dann eigentlich nur noch für Kontaktloses Zahlen aktivieren.
Ist eventuell wenig Speicher auf dem Smartphone frei?
 
  • Like
Reaktionen: superfiffi

superfiffi

Aktives Mitglied
28.05.2017
166
33
nicht direkt, aber die Karten sind oft schon wie von @Kartenzahler genannt in pay.google.com als Zahlungsmittel hinterlegt und können daher nicht doppelt hinterlegt werden. Du musst sie dann eigentlich nur noch für Kontaktloses Zahlen aktivieren.
Ist eventuell wenig Speicher auf dem Smartphone frei?
Danke für die Tips, waren allerdings leider nicht zielführend, da die beiden Karten unter pay.google.com nicht aufgeführt sind. Auch wurde das Land von mir nicht geändert. Naja muss ich weiter schauen........
 

stefbeer

Reguläres Mitglied
11.07.2016
49
1
  • Like
Reaktionen: superfiffi

penamba

Erfahrenes Mitglied
26.11.2015
741
39
Unwahrscheinlich, aber habt ihr die betreffenden Geräte eine Weile nicht verwendet (insbesondere mit Google Pay?) Nach 90 Tagen kann Google dann nämlich alle Karten vorsorglich löschen:

A Payment Instrument may be removed from Google Pay on a given device and become unusable with the Service if: (i) you delete the Payment Instrument from Google Pay; (ii) you delete the Payment Instrument from your Google Payments account, or remove it as a payment method from your Google Account; (iii) you erase your mobile device using Android Device Manager; (iv) you delete your Google Account; (v) your mobile device fails to connect to any Google product or service for 90 consecutive days; (vi) you do not use Google Pay on the device for 12 consecutive months; and/or (vii) your Payment Instrument's issuer or payment network instructs Google to remove the Payment Instrument from Google Pay.
(von hier)
 

superfiffi

Aktives Mitglied
28.05.2017
166
33
Ja, hatte ich hier berichtet: https://www.vielfliegertreff.de/forum/threads/google-pay.110550/post-3362999
Bei mir haben sich aber die Karten ohne Problem wieder neu einbinden lassen und seitdem läuft auch alles wunderbar. Keine Ahnung was das war
Das Problem mit dem Verschwinden liegt vermutlich irgendwo tief im inneren von Google Pay.........jedenfalls konnte ich von den 10 hinterlegten Karten nur 8 erneut hinterlegen, bei den beiden anderen kommt nach wie vor die Anzeige "Diese Karte ist bereits bei Google Pay hinterlegt".
 
  • Like
Reaktionen: penamba

penamba

Erfahrenes Mitglied
26.11.2015
741
39
Das Problem mit dem Verschwinden liegt vermutlich irgendwo tief im inneren von Google Pay.........jedenfalls konnte ich von den 10 hinterlegten Karten nur 8 erneut hinterlegen, bei den beiden anderen kommt nach wie vor die Anzeige "Diese Karte ist bereits bei Google Pay hinterlegt".
Dann würde ich mal den entsprechenden Google-Account auf dem Gerät entfernen, Google Pay öffnen, und ihn dann wieder hinzufügen. Das sollte eigentlich alle Karten zurücksetzen, sichtbar oder nicht.
 
  • Like
Reaktionen: superfiffi