• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Hat jemand mit Revolut Erfahrungen?

ANZEIGE

Barquero

Erfahrenes Mitglied
10.04.2020
1.157
138
Hi, nachdem ich seit Kontoeröffnung bei Revolut vor 2,5 Jahren noch nie die virtuelle Karte (Mastercard) getauscht bekam (was ich hier vor ein paar Tagen auch erst mitteilte) wurde mir vor kurzem nun doch eine Mitteilung über eine neue virtuelle Karte geschickt.
Diese Karte ist vor fünf Minuten in meinem Konto erstellt worden (es gab eine PushNachricht) und ist....

wieder eine Mastercard.... Muss man das verstehen?
 

krimlin

Erfahrenes Mitglied
21.08.2016
659
6
Hi, was gibt es denn für Limits bei der Aufladung mit Google Pay?
Habe vorhin versucht, damit aufzuladen und es wurde abgelehnt. Nehme ich die Karte, auf die auch Google Pay zugreifen würde, geht die Aufladung durch.
 
  • Like
Reaktionen: Cuticula

Alexs

Aktives Mitglied
29.12.2019
186
26
Besteht nicht die Möglichkeit in die USA zu überweisen? Die USA taucht als Empfängerland bei mir gar nicht auf.

EDIT: Ahh... I see. Vereinigte Staaten. Sorry.
 

Cuticula

Aktives Mitglied
22.03.2021
108
49
Gerade ist bei mir in der Revolut App folgende Meldung aufgeploppt:

Transfer processing issues​

We’re experiencing issues affecting some inbound transfers causing them to remain in pending state longer than usual. We’re working to have it resolved as soon as possible. Thanks for your patience, and we’re sorry for the inconvenience.

You can keep track of our status here: System Status
So wie es scheint, betrifft dies nur eingehende Zahlungen, mit Ausnahme von TopUp-Aufladungen. Insofern dürfte das ganze kein wirkliches Problem darstellen.
 

Atze

Erfahrenes Mitglied
23.03.2017
449
28
Stimmt. Die Visa 4165 98 macht bei Ebay /Paypal DCC.
Sehr clever von Revolut gemacht, deutschen Kunden eine GBP Karte anzudrehen.
 

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
6.583
75
Stimmt. Die Visa 4165 98 macht bei Ebay /Paypal DCC.
Sehr clever von Revolut gemacht, deutschen Kunden eine GBP Karte anzudrehen.
Also ich habe bis jetzt nur einen Laden in Deutschland gefunden, der DCC angeboten hat. Wobei ich aber auch nicht so oft mit der Revolut Karte in DE bezahle.

Paypal kannst du btw. die Währung umstellen. Alternativ auch eine virtuelle Karte von Revolut eingeben (die zumindest bei mir, aber als Prepaid erkannt wird).
 

Cuticula

Aktives Mitglied
22.03.2021
108
49
In welchem Zeitraum werden denn bei Revolut Daueraufträge ausgeführt? Ich habe vor ein paar Tagen einen eingerichtet, der jetzt als "heute fällig" drinsteht, aber noch nicht überwiesen wurde. Ich überlege, stattdessen händisch eine Echtzeit-Überweisung zu machen.
 

longhaulgiant

Erfahrenes Mitglied
22.02.2015
4.109
796
In welchem Zeitraum werden denn bei Revolut Daueraufträge ausgeführt? Ich habe vor ein paar Tagen einen eingerichtet, der jetzt als "heute fällig" drinsteht, aber noch nicht überwiesen wurde. Ich überlege, stattdessen händisch eine Echtzeit-Überweisung zu machen.
Ist unterschiedlich. Manchmal mittags, manchmal (spät)abends. Funktioniert aber in aller Regel zuverlässig.
 
  • Like
Reaktionen: Cuticula

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
6.583
75
Kann mir jemand sagen, wie viele kostenfreie Metal Cards man pro Jahr bestellen kann? Und gilt das "Jahr" als 12 Monate, seit der letzten Kartenbestellung oder Abrechnungszeitraum des Metal Abos?

Was ist, wenn ich Metal kündige... Kann man die Metal Karten behalten oder werden die gesperrt?
 

Manuel_g

Aktives Mitglied
30.06.2020
236
156
Kann mir jemand sagen, wie viele kostenfreie Metal Cards man pro Jahr bestellen kann? Und gilt das "Jahr" als 12 Monate, seit der letzten Kartenbestellung oder Abrechnungszeitraum des Metal Abos?

Was ist, wenn ich Metal kündige... Kann man die Metal Karten behalten oder werden die gesperrt?
Ich konnte meine beiden Metal Cards nach Kündigung behalten. Beide sind noch bis Mitte 25 gültig und im Einsatz.

(War nur 4 Wochen im Metal-Tarif, dann kam eine Änderung und ich konnte ohne Laufzeit kündigen.)
 

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
6.583
75
Danke für die Antwort. Ähnliches ist mein Vorhaben, vor Ablauf des Metal Abos, nochmal eine neue Metal Karte zu bestellen @Ablaufdatum.

Ich finde die schwarze Metal Karte vom Design her ganz nice... zahle aber mittlerweile, seit zwei Jahren nur noch für die Karte und nutze großartig keine anderen Leistungen. So langsam sollte ich mir das eingestehen und das Abo kündigen.

Wenn man die Karten behalten kann, wäre das super.
 

otaku

Erfahrenes Mitglied
02.06.2019
1.975
184
Yokohama
Danke für die Antwort. Ähnliches ist mein Vorhaben, vor Ablauf des Metal Abos, nochmal eine neue Metal Karte zu bestellen @Ablaufdatum.

Ich finde die schwarze Metal Karte vom Design her ganz nice... zahle aber mittlerweile, seit zwei Jahren nur noch für die Karte und nutze großartig keine anderen Leistungen. So langsam sollte ich mir das eingestehen und das Abo kündigen.

Wenn man die Karten behalten kann, wäre das super.
Kann man. Ich bin schon ewig kein Metal User mehr und nutze die Karte immer noch.
 
  • Like
Reaktionen: Manuel_g und Escorpio

pumpuixxl

Erfahrenes Mitglied
28.07.2010
3.369
15
In welchem Zeitraum werden denn bei Revolut Daueraufträge ausgeführt? Ich habe vor ein paar Tagen einen eingerichtet, der jetzt als "heute fällig" drinsteht, aber noch nicht überwiesen wurde. Ich überlege, stattdessen händisch eine Echtzeit-Überweisung zu machen.
Scheinbar hakt es da im Moment bei Revolut.
Ich habe mehrere Daueraufträge jeweils zum Monatsultimo, die üblicherweise immer am Vormittag des letzten Kalendertages eines Monats ausgeführt und per Email bestätigt werden.

Derzeit wird für die Daueraufträge, die eigentlich gestern hätten rausgehen müssen, ein Status "ausstehend" mit Datum/Uhrzeit von gestern Vormittag angezeigt. Das Geld wurde bereits gestern vom Revolutkonto abgebucht, es gab bisher auch noch keine Bestätigungsemails.
 
  • Like
Reaktionen: Cuticula

AJ44

Erfahrenes Mitglied
24.03.2019
2.427
861
War nur 4 Wochen im Metal-Tarif, dann kam eine Änderung und ich konnte ohne Laufzeit kündigen.
Also Glück gehabt? Im Normalfall kommt man da wohl nicht um mindestens 12 Monate Abo herum, oder?
1 Monat „testen“, Metall Karte bestellen und auf kostenlos downgraden wäre wohl zu schön ;) es ist zwar absolute Spielerei und die physische Karte ist immer unwichtiger, dennoch mag ich Metall Karten :)
 
  • Like
Reaktionen: Manuel_g

Manuel_g

Aktives Mitglied
30.06.2020
236
156
Also Glück gehabt? Im Normalfall kommt man da wohl nicht um mindestens 12 Monate Abo herum, oder?
1 Monat „testen“, Metall Karte bestellen und auf kostenlos downgraden wäre wohl zu schön ;) es ist zwar absolute Spielerei und die physische Karte ist immer unwichtiger, dennoch mag ich Metall Karten :)
Ja, tatsächlich Glück gehabt. Denn "damals" war der Wechsel auf Metal eigentlich gar nicht nötig und so kam ich unverhofft aus der Nummer wieder raus. Aber ich habe die Plus-Mitgliedschaft um zumindest etwas "zurückzugeben". Ich mag die Metallkarten, trotz ApplePay (mit Watch) auch gerne. Gutes haptisches Gefühl und die schwarze Visa von Revolut sieht gut aus. Die bunq Metalcard sieht auch super aus. Vivid-Metal gefällt mir eher nicht so gut. Mein Traum wäre ja eine ApplePay Karte
 
  • Like
Reaktionen: fastrider und AJ44

Dimi

Erfahrenes Mitglied
18.08.2015
1.084
3
Bin langsam wirklich am Verzweifeln, denn ich habe bisher meine gesamten privaten & geschäftlichen Transaktionen per M&M Business Karte über verschiedene Revolut & Revolut Business Konten bezahlt. Bis vor einer Woche immer ohne Einzahlungsgebühren. Jetzt habe ich nach einer absichtlichen Kartensperrung meinerseits der M&M Business heute eine neue Karte von der DKB bekommen und bei einer Testbuchung von 1000 € werden direkt 13 € an Gebühren im Mastercard ID Check von der Karte zusätzlich angefragt.

Die alternative Route per Curve schlägt ebenso fehl, da die dortige virtuelle Karte (die vor der M&M Business vorgeschaltet ist) als "internationale Karte" seitens Revolut markiert wird.

Hat jemand einen Tipp (auch gerne per PM) wie ich noch die TopUps nutzen kann?
Danke!

Interessant, meine +1 hat mit ihrer US Debit das gleiche Problem. Sie konnte bisher problemlos USD (umsonst) aufladen, manchmal musste sie dafür auch die Karte löschen, aber es ging dann eigentlich immer. Mittlerweile steht auch bei ihr zzgl. X ... Falls jemand eine Lösung findest, gerne auch über PM, wäre ich sehr dankbar! :)
 

DennyK

Erfahrenes Mitglied
09.09.2019
789
208
Also Glück gehabt? Im Normalfall kommt man da wohl nicht um mindestens 12 Monate Abo herum, oder?
1 Monat „testen“, Metall Karte bestellen und auf kostenlos downgraden wäre wohl zu schön ;) es ist zwar absolute Spielerei und die physische Karte ist immer unwichtiger, dennoch mag ich Metall Karten :)
Wenn du auf das Metal Abo stellst und die Karte bestellst, hast du 14 Tage um das Abo zu kündigen. In dem Fall werden dir dann aber die Kosten für die bestellte Karte in Rechnung gestellt, solltest sie dann aber auch weiter nutzen können. Für die Metall Karte wären das aber Kosten von glaub 40€, wenn ich das richtig gesehen hatte.
 
  • Like
Reaktionen: AJ44

bennybaum

Reguläres Mitglied
20.02.2020
42
6
Gibt es bei Revolut eigentlich deutschsprachigen Support? Oder ist der Chat nur auf Englisch?

Nutzt jemand Revolut in Kombination mit MoneyMoney und kann berichten, ob das reibungslos funktioniert? Zumindest der Umsatzabruf über PSD2 soll ja funktionieren.
 

AJ44

Erfahrenes Mitglied
24.03.2019
2.427
861
Wenn du auf das Metal Abo stellst und die Karte bestellst, hast du 14 Tage um das Abo zu kündigen. In dem Fall werden dir dann aber die Kosten für die bestellte Karte in Rechnung gestellt, solltest sie dann aber auch weiter nutzen können. Für die Metall Karte wären das aber Kosten von glaub 40€, wenn ich das richtig gesehen hatte.
Wird der Punkt mit der 14 tägigen Kündigungsfrist direkt und unkompliziert ermöglicht? Auf den Support hätte ich dafür keine Lust. Wenn einem die Spielerei 40€ wert ist, geht es ja. Sofern die Karte dann halt wirklich weiter funktioniert.
 

almrausch

Erfahrenes Mitglied
21.02.2019
357
9
HAM
ANZEIGE
Seit ein paar Wochen kommt bei Aufladungen über die M&M Business MC keine Abfrage mehr per Mastercard Identity Check. Früher hat das zwar genervt, aber jetzt wäre es eine gute Möglichkeit, um eine mit Gebühren belastete (also nicht nur angezeigt) Aufladung zu erkennen/verhindern.
Ich möchte die Karte aber auch nicht bei Revolut löschen und neu anlegen (wird für Auto-TopUps benutzt).
Bei M&M habe ich keine Option gefunden (wie z.B. die Whitelist bei AMEX), um etwas einstellen zu können.