ANZEIGE

Tiversin

Erfahrenes Mitglied
06.07.2016
419
325
DUS
ANZEIGE
Ich habe gerade gestern wieder bei einem unsere US Projekte ein Statustelefonat, weil das Projekt seit Monaten etwas dahin dümpelt. Uns fehlen Informationen und die kommen nicht wirklich bei trotz vieler Online Meetings. Outcome des Meetings, eine unserer US Mitarbeiterin aus Kalifornien fliegt für eine Woche nach Maryland zum Kunden, um endlich alle in einem Raum zu haben. Ist jetzt keine TATL Reise, aber zeigt nur das Prinzip. Online Meetings sind immer nur die zweitbeste Lösung.
Ist OT aber:
Wenns hilft: Du/ Ihr seid nicht allein.
Mittlerweile gibt es auch erste Untersuchungen was reisetechnisch mit Bezug auf Meetings sinnvoll ist.
Meine Erfahrungen decken sich mit den Ergebnissen:
Administrative Dinge gehen ganz gut. Aber alles was in Richtung Brainstorming läuft klappt eher schlecht als recht. Projektarbeiten hauen online nicht hin ( ich kann nur für den Anlagenbau sprechen). Dümpeln trifft es zu 100 Prozent… das was ein Treffen schafft bekommt man in 10 Zoomkonferenzen nicht hin. Man kann sich die Bälle nicht zuspielen, es wirkt alles unverbindlicher in der Videokonferenz… kreativ ist da nicht. Ich habe heute noch eine Rückmeldung aus Österreich bekommen …. muss einer hin, geht nicht anders, wieder ontopic:

DUS INN geht über MUC mit … Bus ab München. Alternativ halt ZRH dann rüber nach Felix Austria.
Das kann es einfach nicht sein.
Tausche meine Voucher gegen vernünftige Flugverbindung…oder
Have Voucher Will Travel

Ich vermute marcehelers ist oder hält sich für den den größten Hengst im Stall in seiner Klitsche

Was ich vermute/dazu denke ist nicht druckreif …
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und meistens sind gerade die maximal ein Pony 🤠 🐴
Wallach… 🤣🤣
 

deralex2985

Erfahrenes Mitglied
09.12.2011
609
70
Sofa-Senatoren sind genau die, die durch Onlineshopping vor dem Fernseher alleine mit der LH Kredikarte und einigen geschickten Mannövern sich ihren Status "ergaunern" - ist jetzt etwas überspitzt - Kann ja sein, dass LH die jenigen binden möchte, die viel mit der LH Kreditkarte einkaufen, nur dann sollte man das vielleicht Viel-shopper und nicht Viel-flieger Programm nennen.

Solange das Kerngschäftsmodell von LH das Fliegen sein sollte und das mit Passagieren, dann sollte LH auch daran denken, genau diese Kundengruppe zu binden.

Alle die, die jetzt wieder Statuskunde auf Grund der Verlängerung geworden sind, werden in Zukunft nicht wieder so viel fliegen wie bisher, denn fast niemand erfliegt seinen Senator/Hon mit Urlaubsreisen. Das sind die Geschäftskunden - und da hat das letzte Jahr gut gezeigt, dass 80% aller "Dienstreisen" überflüssig sind und sich die Unternehmen diese Kosten schlicht sparen können. Mag bei vielen nicht angekommen sein, aber so ist es. Und auch ich könnte weniger Reisen und das werde ich auch tun, wenn LH so weitermacht.

Weiter hilft da auch keine Verlängerung - die Unternehmen in Eurpopa werden schlicht das Reisen unterbinden - aus Kostengründen und vor allem auch aus Gründen des Klimaschutzes und der Außenwirkung.

Genau deswegen wäre LH äußert gut beraten genau die Kunden an sich zu binden, die gerade in den letzten 18 Monaten bewiesen haben, dass deren Reisen so notwendig sind, dass sie auch in der Krise durchgeführt werden. Alle anderen sind nämlich entbehrlich und werden nicht wie vorher zurückkommen.

In den USA ist das anders, die Südstaaten kennen und wollen sowetwas wie Klimaschutz nicht - entsprechend reisen Unternehmen und Privatpersonen inzwischen genauso wie vor der Krise auch. Das hängt auch damit zusammen das in den Südstaaten fast alle Maßnahmen seit Monaten aufgehoben sind.

Und daher sind die US Linien auch wirtschaftlich wieder so stark und LH so schwach und verprellt gerade die letzten loyalen Kunden, die tatsächlich noch das Kerngeschäftsmodell des Unternehmens nutzen und nicht nur hoffen es irgendwann mal wieder nutzen zu können.
Also ich kann meine Arbeit auch nur vor Ort machen, und deswegen sind Dienstreisen notwendig. Ich glaube du stellst dich ein bisschen zu hoch...ein SEN ist auch Nix im Vergleich zu einem HON vom Flugvolumen und Umsatz her.
 

Loungepotato

Erfahrenes Mitglied
02.12.2016
1.789
33
Ist OT aber:
Mittlerweile gibt es auch erste Untersuchungen was reisetechnisch mit Bezug auf Meetings sinnvoll ist.
(y)

Vielleicht noch zur Ergänzung: diese Untersuchungen zeigen auch zunehmend, dass Gruppen, die sich bereits vorher persönlich kannten, meist online eine Weile ganz gut zusammenarbeiten können; in bestimmten Abständen ist dann der persönliche Kontakt aber "zur Auffrischung" notwendig. Schwierig ist die Bildung gut funktionierender Arbeitsgruppen online, wenn sich die beteiligten Menschen vorher nicht persönlich gekannt haben. Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.
 

Aspe

Aktives Mitglied
10.11.2019
115
47
Mein SEN würde 02/22 ablaufen und wird ja aus Kulanz um 12 Monate verlängert.
Noch ist die Verlängerung ja nicht im Profil sichtbar. Sobald die durch ist, verlängert sich damit auch die Gültigkeit der schon vorhandenen (und bisher nicht genutzten) e Vouchers?
 

flyermeier

Reguläres Mitglied
27.08.2021
59
51
Mein SEN würde 02/22 ablaufen und wird ja aus Kulanz um 12 Monate verlängert.
Noch ist die Verlängerung ja nicht im Profil sichtbar. Sobald die durch ist, verlängert sich damit auch die Gültigkeit der schon vorhandenen (und bisher nicht genutzten)
Mein SEN würde 02/22 ablaufen und wird ja aus Kulanz um 12 Monate verlängert.
Noch ist die Verlängerung ja nicht im Profil sichtbar. Sobald die durch ist, verlängert sich damit auch die Gültigkeit der schon vorhandenen (und bisher nicht genutzten) e Vouchers?
Stand bei mir im selben E-Mail. Die eVoucher werden ebenfalls verlängert und können bis 31.12.2022 eingelöst werden.
 
  • Like
Reaktionen: Aspe

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.429
873
Die latente Überheblichkeit in Deinem Post ist hier ganz und gar nicht angebracht.
Wenn Du das persönlich so empfunden hast dann tut mir das wirklich leid, gemeint habe ich schon etwas anderes, entschuldigung.

Bin aber dennoch der Meinung das der FTL der letztes Jahr unter "normalen" Bedingungen Quali oder Requali eingefahren hat schon gerne ein Goodie bekommen sollte, dieses Jahr finde ich das allerdings nicht angebracht, dafür waren doch die Hürden recht niedrig (natürlich gibt es hier auch Ausnahmen).
 

Champuslümmel1

Erfahrenes Mitglied
14.10.2010
582
109
Düsseldorf
Wenn Du das persönlich so empfunden hast dann tut mir das wirklich leid, gemeint habe ich schon etwas anderes, entschuldigung.

Bin aber dennoch der Meinung das der FTL der letztes Jahr unter "normalen" Bedingungen Quali oder Requali eingefahren hat schon gerne ein Goodie bekommen sollte, dieses Jahr finde ich das allerdings nicht angebracht, dafür waren doch die Hürden recht niedrig (natürlich gibt es hier auch Ausnahmen).
Entschuldigung angenommen :). Ich erwarte ja jetzt auch nicht ein Goodie wie für SEN und HON, sondern lediglich auch für FTL eine Anerkennung die sich auch in schwierigen Zeiten requalifiziert haben. So hätte ich dieses Jahr fast den SEN geschafft, wenn mir nicht meine ganzen Flüge nach NUE anulliert worden wären. Und in zwei Jahren wird sich eh die Spreu vom Weizen wieder trennen, wenn die ganzen "KK"-FTL's wieder weg sind.
 
  • Like
Reaktionen: 3LG

ArnoldB

Erfahrenes Mitglied
17.09.2016
1.606
191
VIE
Wenn Du das persönlich so empfunden hast dann tut mir das wirklich leid, gemeint habe ich schon etwas anderes, entschuldigung.

Bin aber dennoch der Meinung das der FTL der letztes Jahr unter "normalen" Bedingungen Quali oder Requali eingefahren hat schon gerne ein Goodie bekommen sollte, dieses Jahr finde ich das allerdings nicht angebracht, dafür waren doch die Hürden recht niedrig (natürlich gibt es hier auch Ausnahmen).
Das SEN-Erfordernis lag dieses Jahr alleine schon auf Grund der doppelten Statusmeilen genauso bei -50% wie beim FTL. Der SEN, der sich dieses Jahr mit 1x Business Langstrecke + Promo + KK-Meilen requalifiziert hat bekommt dieses Jahr genauso 4 eVoucher. Für den FTL brauche ich 35% der Meilen eines SEN. Demnach würde der FTL auch mindestens 1 eVoucher bekommen. Verstehe immer noch nicht, was daran so absurd sein soll. Im Zweifel wird der Durchschnitts-FTL eher niedrigere Buchungsklassen buchen als der Durchschnitts-SEN, um den eVoucher einzulösen würde der FTL also eher eine höhere Buchungsklasse buchen (als dies normal der Fall wäre) um den eVoucher überhaupt einlösen zu können, ergo Zusatzgewinn für LH.
 
  • Like
Reaktionen: Champuslümmel1

chrini1

Erfahrenes Mitglied
26.03.2013
4.344
72
HAM
Frage mich ja, wann man diese Mail bekommt. Habe im September regulär requalifiziert und bisher nix bekommen.
 

deralex2985

Erfahrenes Mitglied
09.12.2011
609
70
Das SEN-Erfordernis lag dieses Jahr alleine schon auf Grund der doppelten Statusmeilen genauso bei -50% wie beim FTL. Der SEN, der sich dieses Jahr mit 1x Business Langstrecke + Promo + KK-Meilen requalifiziert hat bekommt dieses Jahr genauso 4 eVoucher. Für den FTL brauche ich 35% der Meilen eines SEN. Demnach würde der FTL auch mindestens 1 eVoucher bekommen. Verstehe immer noch nicht, was daran so absurd sein soll. Im Zweifel wird der Durchschnitts-FTL eher niedrigere Buchungsklassen buchen als der Durchschnitts-SEN, um den eVoucher einzulösen würde der FTL also eher eine höhere Buchungsklasse buchen (als dies normal der Fall wäre) um den eVoucher überhaupt einlösen zu können, ergo Zusatzgewinn für LH.
Die Erklärung wurde doch genannt, die Menge an FTLs ist einfach mal viel zu hoch im Vergleich zu SENs und HONs und da machts schon nen Unterschied ob die ein Goodie im wert von X oder Y Euro bekommen
 

Flp

Erfahrenes Mitglied
30.01.2014
1.779
51
Weiß denn jemand belastbar, wieviele FTL und SEN es jeweils etwa gibt oder ist das alles nur wildes Herumspekulieren?
 

yoda1901

Aktives Mitglied
13.12.2011
133
5
Luzern; Schweiz
Getern neu SEN Stufe erreicht, aber es wurden nur 2 E Voucher gutgeschrieben, folgt die Gutschrift der zusätzlichen 2 E Vouchern zu einem spätern Zeitpunkt?
 

Viennafly

Aktives Mitglied
27.11.2011
120
3
Ich nehme an, dass die zusätzlichen eVoucher nicht nur für die SENs (und HONs), die sich bis zum jetzigen Zeitpunkt requalifiziert haben, gutgeschrieben werden, sondern auch wenn man sich erst im November oder Dezember 2021 requalifiziert. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
 

dreschen

Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT
Teammitglied
07.03.2009
5.511
139
43
Ruhrgebiet
Getern neu SEN Stufe erreicht, aber es wurden nur 2 E Voucher gutgeschrieben, folgt die Gutschrift der zusätzlichen 2 E Vouchern zu einem spätern Zeitpunkt?
So wie ich das verstanden habe, gilt das Angebot nicht für neue SEN, sondern nur für bestehende.
 

oliver2002

Indernett Flyertalker
09.03.2009
6.189
468
47
MUC
www.oliver2002.com
Ja, die Verbuchung der 2 oder 4 evoucher erfolgte für SEN/HON die sich bis zu einem Stichtag im September 2021 qualifiziert hatten. Die nächste Runde erfolgt im Januar 2022.
 
  • Like
Reaktionen: nendi

SleepOverGreenland

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
18.233
1.566
FRA/QKL
So wie ich das verstanden habe, gilt das Angebot nicht für neue SEN, sondern nur für bestehende.
Nach meinem Verständnis für Erst- und Requali. Kenne auch mindestens einen Neu-HON (zwar auch ex HON, aber 2019 auf SEN zurückgefallen) der diese 4 eVoucher schon erhalten hat. War dann für ihn ja quasi eine neue Qualifikation.
 

Petz

Erfahrenes Mitglied
08.11.2009
3.393
327
Die eV. waren ja echt schnell da. Mit den 6, die noch für die Requali kommen, sind es dann 24.
In den nächsten 6 Monaten sind keine Flüge mit LH group geplant/gebucht. Was danach kommt, steht in den Sternen.

Wohnzimmer damit tapezieren wird immer mehr zur Option… :rolleyes: :D
 

b3bb1

Reguläres Mitglied
08.07.2019
27
20
Nach meinem Verständnis für Erst- und Requali. Kenne auch mindestens einen Neu-HON (zwar auch ex HON, aber 2019 auf SEN zurückgefallen) der diese 4 eVoucher schon erhalten hat. War dann für ihn ja quasi eine neue Qualifikation.
So siehts aus, kann ich bestätigen.
Erstquali SEN dieses Jahr, Bonusvoucher erhalten.
 

fhanfi

Erfahrenes Mitglied
20.03.2013
1.134
24
Ja, die Verbuchung der 2 oder 4 evoucher erfolgte für SEN/HON die sich bis zu einem Stichtag im September 2021 qualifiziert hatten. Die nächste Runde erfolgt im Januar 2022.
Dieser Stichtag muss dann mind. vor dem 08.09. gelegen haben...zumindest bei mir.
Tapezieren also bei mir erst im Januar...