ANZEIGE

Fide

Reguläres Mitglied
26.01.2014
97
2
Meinen Informationen zufolge wird das noch geklärt, mit mehreren derzeit verfügbaren Optionen.

Am wahrscheinlichsten scheint, dass eine 767 von DXB abgezogen wird und IAD oder JFK von 777 auf 767 ganzjährig umgestellt wird. Es ist wahrscheinlich dass es auf der Langstrecke noch zu Anpassungen bei den Flugzeiten kommt.

ist denn IAD weniger stark gebucht als MIA? Erscheint mir komisch, weil IAD schließlich ein UA Hub ist und daher viel Umsteigeverkehr hat.
 
A

Anonym38428

Guest
ist denn IAD weniger stark gebucht als MIA? Erscheint mir komisch, weil IAD schließlich ein UA Hub ist und daher viel Umsteigeverkehr hat.

Desto mehr Umsteigeverkehr auf OAL desto niedriger der Revenue für OS. MIA dürfte deutlich mehr Paxe mit Endziel Florida im OS Netz halten. (Abgesehen von der Betrachtung des TATL Joint Ventures und wie sich die Revenues dort verteilen - je nach Schlüssel kann die vorgenannte Betrachtung irrelevant sein)
 

Weltenbummler42

Erfahrenes Mitglied
08.06.2010
3.506
487
noch TXL
Wiedermal nimmt die OS eine Destination in sein Streckennetz, die bereits von anderen Konzerneinheiten angeflogen wird. Da fehlt die Fantasie offensichtlich. Oder Geographiekenntnisse.

Das denke ich auch. Anstatt sich auch mal Nischen zu suchen wie CAN, CTU, SGN, MNL, oder TPE (Habe neulich in TPE eine KLM Crew gesehen). Was immer noch fehlt wäre SCL ( würde das nonstop mit einer 777-200ER ab VIE gehen oder nur mit einen Stop in GRU? Früher ist NG auch via MUC nach MIA/LAX geflogen)

Weltenbummler
 
  • Like
Reaktionen: volandoVIE

volandoVIE

Erfahrenes Mitglied
31.01.2012
857
163
VIE
Das denke ich auch. Anstatt sich auch mal Nischen zu suchen wie CAN, CTU, SGN, MNL, oder TPE (Habe neulich in TPE eine KLM Crew gesehen). Was immer noch fehlt wäre SCL ( würde das nonstop mit einer 777-200ER ab VIE gehen oder nur mit einen Stop in GRU? Früher ist NG auch via MUC nach MIA/LAX geflogen)

Weltenbummler

Genau so. Anstatt die gähnende Lücke von *A in Südamerika zu füllen (VIE-SCL oder VIE-LIM oder VIE-MVD-LIM oder VIE-MVD-SCL usw) werden bereits bestehenden Strecken verdreifacht
 
  • Like
Reaktionen: Weltenbummler42
H

HGFan

Guest
Was man halt nicht vergessen darf das es (scheibar) genug Leute gibt die für die Marke OS mehr zahlen als für andere Fluglinien so kann sich eine Destination lohnen.
 

AUA772

Erfahrenes Mitglied
10.08.2011
4.252
44
Habe neulich in TPE eine KLM Crew gesehen
KL fliegt AMS-TPE-MNL, wegen TPE entstand vor 20 Jahren die KLM Asia.

SCL ( würde das nonstop mit einer 777-200ER ab VIE gehen oder nur mit einen Stop in GRU...
Ja, würde sich nonstop ausgehen. Sehr problematisch wäre hier aber die Standzeit in SCL: VIE würde der Flug gegen 23 Uhr verlassen müssen um am späteren Morgen am nächsten Tag einzutreffen - für gescheite Anschlüsse ex VIE steht die dann mindestens fünf Stunden in SCL herum. Für genügend Frequenzen hat OS somit nicht ausreichend T7...
Würde man kürzer in SCL verweilen und auch früher in VIE ankommen (um die frühmorgendliche Welle zu erwischen) hätte man eine eher bescheidene Abflugzeit von 11, 12 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
7.218
1.749
LOWW / LOWG / LOGI / LOXZ / LOKW
ist denn IAD weniger stark gebucht als MIA? Erscheint mir komisch, weil IAD schließlich ein UA Hub ist und daher viel Umsteigeverkehr hat.
Das mit dem Ertrag der Umsteiger wurde schon erwähnt.

Außerdem hat fliegt man *A-Hubs auch in ORD, EWR und YYZ an - da ist ein Downgrade von IAD wohl verkraftbar.

Was ich aber nach wie vor nicht verstehe ist dass man nicht versucht, die beiden NYC-Flüge in unterschiedliche Zeitlagen zu legen (VIE-EWR vormittags, VIE-JFK nachmittags) sodass man nach wie vor zu quasi identen Zeiten fliegt.
 
  • Like
Reaktionen: Fide

GrandClass

Erfahrenes Mitglied
21.07.2009
703
61
Wiedermal nimmt die OS eine Destination in sein Streckennetz, die bereits von anderen Konzerneinheiten angeflogen wird. Da fehlt die Fantasie offensichtlich.
Vielleicht denkt man sich: "Lieber phantasielos Geld verdienen, als phantasievoll Geld verbrennen"?! Daran gedacht? Und mit EWR und ORD funktioniert es auch
Ich denke dass man derzeit eine 777 hinschickt da im Winter wohl recht hoher C-Bedarf besteht bzgl. Kreuzfahrtspassagiere und es außerdem (noch) keine 767 mit Crewrest-Compartement gibt, welches aber wohl für diese Strecke notwendig ist.
Warum man EWR/JFK gleichzeitig fliegt habe ich mich auch schon gefragt, ich nehme an es sind entweder SLOT-technische Gründe oder es ist wegen Anschlüssen in EWR oder beides.
 

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
7.218
1.749
LOWW / LOWG / LOGI / LOXZ / LOKW
Vielleicht denkt man sich: "Lieber phantasielos Geld verdienen, als phantasievoll Geld verbrennen"?! Daran gedacht?
Ich gehe auch davon aus dass man genau diese Lektion nach vielen Jahren prestigeträchtiger Flüge nach Down Under oder Kathmandu nun endlich gelernt hat.

Warum man EWR/JFK gleichzeitig fliegt habe ich mich auch schon gefragt, ich nehme an es sind entweder SLOT-technische Gründe oder es ist wegen Anschlüssen in EWR oder beides.
Es kann natürlich auch mit den Flugzeugen zusammenhängen dass eine Flugzeit am Nachmittag einfach nicht in die Rotationen passt. Derzeit kann man ja alle TATL-Strecken mit ihren ähnlichen Zeiten auch kurzfristig tauschen falls notwendig. Aber da gibt es sicher Leute die das besser wissen als ich.
 

Pajula

Aktives Mitglied
25.12.2011
176
13
Hamburg/Singapore
Germanwings fliegt wieder ab Oktober SXF von STR und CGN zusätzlich zu TXL an (als Gegenzug zu den angekündigten innerdeutschen Strecken von Ryanair)

Flugzeiten CGN-SXF:

CGN0645 – 0755SXF
CGN1300 – 1410SXF
CGN1615 – 1725SXF

SXF0830 – 0940CGN
SXF1445 – 1555CGN
SXF1800 – 1910CGN

Flugzeiten STR-SXF:

STR0640 – 0755SXF
STR1400 – 1515SXF
STR1800 – 1915SXF

SXF0830 – 0945STR
SXF1550 – 1705STR
SXF1950 – 2105STR

Germanwings returns to Berlin Schoenefeld airport - European-Aviation.net

germanwings Resumes Berlin Schoenefeld Service from Oct 2015 | Airline Route
 

openair

Erfahrenes Mitglied
01.01.2013
411
0
Bin mal gespannt was der Hr. AUA Chef für eine O-Ton "3. Warmwasserdestination" am 26.03. bekanntgibt ...
 

GrandClass

Erfahrenes Mitglied
21.07.2009
703
61
In einem anderen Forum ist gerüchteweise die Rede von "im indischen Ozean und wurde schon einmal von der AUA angeflogen". Das trifft eigentlich nur auf MRU, CMB und HKT zu, wobei letzteres ja eher in der Andamanensee denn im indischen Ozean liegt. MRU kommt ohnehin, bleibt also nur CMB. Wäre in meinen Augen auch nicht so unwahrscheinlich. Nachdem sich das Land von Bürgerkrieg und Tsunami erholt hat, wird, weitgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit, fleissig in eine Infrastruktur für hochwertigen, individuellen Tourismus investiert. Sogar ein neuner, zweiter, internationaler Flughafen wurde eröffnet. Somit ist hier wohl ein höherer Yield bei geringerer Konkurrenz als zu allfälligen Karibikdestinationen zu erzielen.Das würde für die Aufnahme sprechen. Dagegen spricht dass es doch extrem im EK-Dunstkreis liegt, was jedoch auf MLE und MRU auch zutrifft. Ein Dreieck wie früher zu Lauda-Zeiten VIE-CMB-MLE-VIE kann ich mir nicht vorstellen, da MLE auch ohne zwischenstopp eine 777 bis zu 2/7 auslastet. Man wird sehen.
 
A

Anonym38428

Guest
Denkbar wäre m.E. auch die Frequenzen nach BKK zu reduzieren und stattdessen in niedriger Frequenz HKT zu starten. CMB halte ich für zu experimentell. Das ganze wird eh davon abhängen, was man künftig mit Dubai macht - nach einer weiteren 772 klingt es jedenfalls im Moment eher nicht.
 

GrandClass

Erfahrenes Mitglied
21.07.2009
703
61
Nach BKK wird man sicher keine Frequenzen reduzieren. Die Flugzeuge sind - auch in der Nebensaison - immer sehr gut ausgelastet bis überbucht. Und seitdem LX/LH tagsüber fliegen auch mit C-Vollzahlern bzw. mehr Geschäftsreisenden in Y.
 

openair

Erfahrenes Mitglied
01.01.2013
411
0
Nun ist die Katze aus dem Sack. Neue OS Destination ist Colombo
AUA fliegt nach Sri Lanka

EDIT: die ersten "Angebots"preise in C für VIE-CMB sind mit 1997€ recht ambitioniert ...

Wien - Colombo
Fliegen: 27. Okt. 2015 - 8. Dez. 2015
Buchen:26. März 2015 - 16. April 2015
Minimumaufenthalt:6 Nacht oder 1 Nacht auf Sonntag
Maximalaufenthalt:3 Monat
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Fide

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
16.178
8.639
BRU
SN ab Winterflugplan zu den Kanarischen Inseln:

Brussels – Tenerife South
SN3781 BRU0600 – 0940TFS 320 7
SN3781 BRU0935 – 1315TFS 320 5
SN3782 TFS1040 – 1615BRU 320 7
SN3782 TFS1420 – 1955BRU 320 5

Brussels – Las Palmas
SN3783 BRU0935 – 1300LPA 320 36
SN3784 LPA1425 – 1955BRU 320 36
 

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
7.218
1.749
LOWW / LOWG / LOGI / LOXZ / LOKW
OS stockt VIE-HAM ab 18.6. um 4 wöchentliche Flüge auf 18/7 auf:

OS173 VIE-HAM 1457 12:45-14:20 100
OS174 HAM-VIE 1457 15:10-16:45 100

Endlich wieder ein feiner Nachmittagsflug am Freitag, schade dass ich gerade kein Projekt in HAM habe :cry:
 

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
7.218
1.749
LOWW / LOWG / LOGI / LOXZ / LOKW
OS tauscht vom 24.8. Equipment auf den Routen nach ORD und JFK (bis Ende SFP): ORD bekommt 772, JFK stattdessen 763. Wer bereits gebuchte Flüge und reservierte Plätze hat, sollte seine Buchungen regelmäßig kontrollieren!
 

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
7.218
1.749
LOWW / LOWG / LOGI / LOXZ / LOKW
Merkwürdig, kennt jemand den Hintergrund?
Ich gehe davon aus dass man das Überangebot nach NYC reduzieren möchte (geht ja im Sommer zeitgleich JFK/EWR), weil man die Kisten nicht mehr zu "vernünftigen" Preisen vollbekommt und die Situation nach ORD offenbar besser ist.

Wichtiger wäre es jedoch in meinen Augen, endlich die leidliche Parallelbedienung von NYC einzustellen und einen Spätflug anzubieten.
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

mountee

Aktives Mitglied
03.12.2012
208
0
DRS
TXL-VIE wird ab 01.07. nicht mehr von 4U bedient?

Heute Nacht kam die Info zur Streichung seitens 4U, natürlich ohne Umbuchungsvorschlag :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: 1 Person