Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 109

Thema: Neo-Bank- und E-Money-Institution-Accounts mit Zahlkarte (Übersicht)

  1. #81
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    96

    Standard Wieso so viele Mastercards?

    ANZEIGE
    Gibt es eigentlich einen Grund dafür, wieso fast alle hier erwähnten Unternehmen auf Mastercard setzen? Außer LeuPay habe ich bisher keine Visa Prepaid/Debit gefunden, die nicht teilweise deutlich höhere Gebühren verlangen, als die der hier erwähnten Mastercards.

  2. #82
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Zitat Zitat von ghosthunter Beitrag anzeigen
    Außer LeuPay habe ich bisher keine Visa Prepaid/Debit gefunden, die nicht teilweise deutlich höhere Gebühren verlangen, als die der hier erwähnten Mastercards.
    Wirecard mycard2go.

  3. #83
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.624

    Standard

    Zitat Zitat von ghosthunter Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich einen Grund dafür, wieso fast alle hier erwähnten Unternehmen auf Mastercard setzen? Außer LeuPay habe ich bisher keine Visa Prepaid/Debit gefunden, die nicht teilweise deutlich höhere Gebühren verlangen, als die der hier erwähnten Mastercards.
    PaySafe beispielsweise ist beim Issuing principal member nur bei MasterCard.
    Wirecard bei beiden, aber außer ironischerweise der hauseigenen Karte ist mir kein Produkt von denen bekannt.

  4. #84
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    543

    Standard

    Zitat Zitat von ghosthunter Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich einen Grund dafür, wieso fast alle hier erwähnten Unternehmen auf Mastercard setzen? Außer LeuPay habe ich bisher keine Visa Prepaid/Debit gefunden, die nicht teilweise deutlich höhere Gebühren verlangen, als die der hier erwähnten Mastercards.
    PaySera gibt auch Visa Debit und Revolut (zumindest als Beta) Visa Prepaid.

  5. #85
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    495

    Standard

    Zitat Zitat von ghosthunter Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich einen Grund dafür, wieso fast alle hier erwähnten Unternehmen auf Mastercard setzen?
    Ja, hier ein interessanter Artikel dazu:

    https://aboutfintech.de/mastercard-i...echs-liebling/
    KvR und ghosthunter sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #86
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    96

    Standard

    Danke für den Link, das erklärt natürlich einiges. Bis auf Revolut und LeuPay kommt aber dann leider keiner die Anbieter ohne Monatsgebühr aus. Hab noch nie bei einem Händler bezahlt, der Visa aber keine Mastercard akzeptiert hat von daher, sowieso irrelevant. Hatte Monese nicht mal eine Visa Debit ? Jetzt scheinen sie wohl nur noch Mastercard zu haben.

  7. #87
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    543

    Standard

    LeuPay wechselt zum 02.04.2018 von der Satabank auf Malta zur EMI iCard AD in Bulgarien.

    Für die Kunden gibt es neue BG-IBANs und eine neue BIC (INTFBGSF). Die alte IBAN lässt sich zum Übergang noch 2 Monate nutzen.

    Beworben wird dieser Schritt mit Verbesserungen im Service und zukünftigen Diensten.

  8. #88
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    London E9
    Beiträge
    4.215

    Standard

    Zitat Zitat von ghosthunter Beitrag anzeigen
    Danke für den Link, das erklärt natürlich einiges. Bis auf Revolut und LeuPay kommt aber dann leider keiner die Anbieter ohne Monatsgebühr aus. Hab noch nie bei einem Händler bezahlt, der Visa aber keine Mastercard akzeptiert hat von daher, sowieso irrelevant. Hatte Monese nicht mal eine Visa Debit ? Jetzt scheinen sie wohl nur noch Mastercard zu haben.
    Ja, Monese ist von Contis auf irgendwas anderes gewechselt (Wirecard?).

    Avuba wollte auch ursprünglich mit Visa starten, startete aber dann mit Raphaels Bank mit Maestro und Mastercard, mittlerweile gibt es sie nicht mehr.

    brokerport (ex-benk) hatte mal girocard/VPAY, aber das Produkt ist wohl nicht mehr beziehbar.

    Den Hauptgrund sehe ich darin, dass das alte Visa Europe vor dem Verkauf an Visa International ein Gemeinschaftsunternehmen der europäischen Banken war. Und "kreditwirtschaftliche" Gemeinschaftsunternehmen sind bekanntlich oft eher schläfrig und satt und wollen auch nicht unbedingt Marktzersplitterung oder Konkurrenz zu den Großanteilseignern heranzüchten. Concardis ist auch erst mit dem Verkauf an Investoren im Vertrieb deutlich offensiver geworden.

  9. #89
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Update zu Mistertango:


    • Mistertango (https://mistertango.com) - UAB Mistertango | App: ja
      • Firmensitz: Litauen (Vilnius)
      • Aufsichtsbehörde: Bank of Lithuania
      • Währungen: EUR
      • Karte: Mastercard Prepaid
      • IBAN: LT /wird sofort zugeteilt

    • Bemerkungen:Gebührenfrei für EU Bürger, Mastercard incl. Versand kostenlos, 1 monatliche Barabhebung bis 200,- kostenlos, Aufladen der Karte per SEPA Account kostenlos

  10. #90
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von eifelflieger Beitrag anzeigen
    Bemerkungen:Gebührenfrei für EU Bürger, Mastercard incl. Versand kostenlos, 1 monatliche Barabhebung bis 200,- kostenlos, Aufladen der Karte per SEPA Account kostenlos
    Ganz interessant: Kontoeröffnung auch für nicht EU-Bürger. Kein Mindestalter für die Kontoeröffnung.

    https://mistertango.freshdesk.com/su...fication-done-

  11. #91
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Ganz interessant: Kontoeröffnung auch für nicht EU-Bürger. Kein Mindestalter für die Kontoeröffnung.

    https://mistertango.freshdesk.com/su...fication-done-
    Ja, war mir schon bekannt, die Kontoführung ist aber für Nicht EU-Bürger nicht mehr kostenlos.

  12. #92
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Zitat Zitat von eifelflieger Beitrag anzeigen
    die Kontoführung ist aber für Nicht EU-Bürger nicht mehr kostenlos.
    Genau genommen ist auch die auch immer noch kostenlos (Ausnahme: Karten für Firmen).
    Nur die nutzungsabhängigen Entgelte für Überweisungen sind halt deutlich höher.
    Aber waren die das nicht schon länger?

    Als Alternative in derselben Jurisdiktion würde mich PaySera anschauen.

  13. #93
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    96

    Standard

    Bin gerade zufällig auf das Fintech GlintPay (https://glintpay.com/) gestoßen. Man soll mit der Karte wohl mit Gold zahlen können. Ansonsten hab ich keine Informationen.

  14. #94
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.624

    Standard

    Zitat Zitat von ghosthunter Beitrag anzeigen
    Bin gerade zufällig auf das Fintech GlintPay (https://glintpay.com/) gestoßen. Man soll mit der Karte wohl mit Gold zahlen können. Ansonsten hab ich keine Informationen.
    Irgendwie eher merkwürdig.

    Man schreibt zwar

    Glint uses KPMG to undertake both its company and metal audits. KPMG is one of the largest professional services networks in the world, offering audit, tax and advisory services.
    Nutzt für die company audits aber "Meyer Williams accountants", was weder KPMG noch einer der anderen Big 4 ist.

    https://beta.companieshouse.gov.uk/c...filing-history
    https://beta.companieshouse.gov.uk/c...filing-history
    https://beta.companieshouse.gov.uk/c...filing-history


    BIN der Karte auf der Webseite ist zudem falsch und ob man bei dem Goldpreis derzeit Gold kaufen möchte?


    MaxBerlin, ghosthunter und tamarinde sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #95
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Genau genommen ist auch die auch immer noch kostenlos (Ausnahme: Karten für Firmen).
    Nur die nutzungsabhängigen Entgelte für Überweisungen sind halt deutlich höher.
    Einkommende und ausgehende Überweisungen sind für Privatkunden aus der EU kostenlos. Firmen zahlen nur ausgehend 0,15 € für SEPA-Überweisungen, also auf dem Niveau von Sparkassen ;-)
    https://d168plm0n1qvjk.cloudfront.ne...price_list.pdf

  16. #96
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2017
    Beiträge
    96

    Standard

    https://www.denizen.io/ mit Unterstuetzung durch BBVA.
    Hat US account # und IBAN.
    199 EUR/Jahr Gebuehren, die aber aktuell nicht erhoben werden.
    Sonst im Grunde ein Revolut aehnliches Angebot, jedoch Debit Karte, die aber nicht offline faehig ist.
    Es werden ATM Gebuehren erstattet, sogar automatisch: https://denizen.zendesk.com/hc/en-us...here-any-fees-
    Und fuer Transfers wird die gestrige mid market rate genutzt, fuer Kartenzahlungen die Mastercard/VISA Referenzkurse:
    https://denizen.zendesk.com/hc/en-us...Denizen-and-Me

    Sieht also zumindest von den Gebuehren attraktiver aus wie Revolut ohne UAH, THB, RUB und Wochenendaufschlaege.
    Diskussion hier: https://www.vielfliegertreff.de/kred...ml#post2570652

  17. #97
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Monese: Geht auch in Deutschland, preislich aber absolut überteuert
    Ich weiß nicht was letztes Jahr im Mai überteuert war, aber jetzt gibt es ein "Starter-Konto":

    - keine Grundgebühr
    - Mastercard einmalig 4,95 GBP
    - ATM 1 GBP pauschal
    - 2 % Currency Exchange

    https://monese.com/pricing

  18. #98
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.08.2017
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht was letztes Jahr im Mai überteuert war, aber jetzt gibt es ein "Starter-Konto":

    - keine Grundgebühr
    - Mastercard einmalig 4,95 GBP
    - ATM 1 GBP pauschal
    - 2 % Currency Exchange

    https://monese.com/pricing
    Bisher sahen die Preise eher so aus: Archive.org.
    Das Starter-Konto hat weitaus bessere Konditionen für Gelegenheitsnutzer.

  19. #99
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Halli Hallo

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen der bei Monese ein Konto führt. Ist es normal das bei den Sepa-Überweisungen relativ lange "In Arbeit" steht? Denn laut FAQ sollen die Sepa-Überweisungen die bis 11/12 Uhr eingegangen sind ja noch am selben Tag ausgeführt werden - während in der Transaktionsansicht dann plötzlich von "ein paar Tagen" die Rede ist. Kann mir da jemand etwas zu seinen Erfahrungen sagen? Denn sonst war ich bisher eigentlich wirklich zufrieden mit der App und dem Service.

  20. #100
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Zitat Zitat von SebasKae Beitrag anzeigen
    Denn laut FAQ sollen die Sepa-Überweisungen die bis 11/12 Uhr eingegangen sind ja noch am selben Tag ausgeführt werden
    Grossbritannien ist ja SEPA-Land und EU-Mitglied. Wenn ich mich nicht irre, sollten hier entsprechend die Regeln der Europäischen Zahlungsverkehrsrichtlinie(n) gelten, die als "Payment Service Regulations" bereits in britisches Recht umgesetzt wurden:

    - Die Cut-off-Zeit für die Annahme einer Überweisung an einem Arbeitstag wäre dementsprechend nur "gegen Ende eines Geschäftstags" erlaubt. Dass 11 oder 12 Uhr diese Definition erfüllen sollen, ist m.E. stark zu bezweifeln.
    - Der Anbieter muss sicherstellen, dass die Überweisung dem Zahlungsdienstleister des Empfängers am nächsten Arbeitstag gutgeschrieben wird.

    Dies, sofern das Ziel deiner Überweisung ein SEPA-Land des Europäischen Wirtschaftsraums ist (bspw. nicht die SEPA-Länder Schweiz oder Monaco)

    Wenn der Anbieter dies nicht einhält: Beschwerde beim Anbieter bzw. bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority).
    Geändert von Amic (04.07.2018 um 15:20 Uhr)

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •