Deals

Lufthansa Group Business und First Class Partnerspecial ab 549 € pro Person mit Start in Luxemburg

Die Airlines der Lufthansa Group haben das Partnerspecial (gültig für mindestens 2 gemeinsam reisende Personen) in der Business und First Class ab Luxemburg bis 03.06.2021 verlängert. Der Reisezeitraum wurde bis April 2022 verlängert. Ab nur 549 Euro pro Person kann man weiterhin die Business Class auf Lufthansa, Swiss und Austrian zu zahlreichen Destinationen weltweit buchen; die First Class ist zu Preisen ab 1.799 Euro pro Person erhältlich.

Wichtig: Für die Buchung direkt bei Lufthansa müsst ihr entweder die oben verlinkte Landing Page zur Suche/Buchung nutzen, oder den Zugangscode LGPARTYOF2 verwenden. Nur die Swiss-Website zeigt Euch ohne speziellen Code die Partnertarife vollautomatisch an.

Außerdem ist zu beachten, dass einzelne Ziele wie z.B. Dubai nicht von allen Lufthansa Group Airlines angeboten werden. Die zu den jeweiligen Zielen anwendbaren Airlines auf der Langstrecke haben wir für Euch nachfolgend zusammen mit den Preisen zusammengestellt.

Angebotstarife in First Class:

  • Dubai ab 1.799 € pro Person (Swiss)
  • Nairobi ab 1.899 € pro Person (Swiss)
  • Bombay ab 1.999 € pro Person (Swiss)
  • Delhi ab 2.009 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Bangkok ab 2.449 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Sao Paulo ab 2.399 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Bogota ab 1.999 € pro Person (Lufthansa)
  • Hong Kong ab 2.509 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Bangalore ab 1.999 € pro Person (Lufthansa)
  • Singapore ab 2.499 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Johannesburg ab 2.499 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Phnom Penh ab 2.539 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Hanoi ab 2.629 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Kuala Lumpur ab 2.529 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Buenos Aires ab 2.699 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Denpasar ab 2.629 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Jakarta ab 2.629 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Santiago ab 2.729 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Manila ab 2.659 € pro Person (Lufthansa, Swiss)

Angebotstarife in Business Class:

  • Cairo ab 549 € pro Person (Swiss)
  • Almaty ab 799 € pro Person (Lufthansa)
  • Dubai ab 899 € pro Person (Swiss)
  • Nairobi ab 989 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Bombay ab 1.004 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Delhi ab 1.009 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Bangkok ab 1.049 € pro Person (Austrian, Lufthansa, Swiss)
  • Rio de Janeiro ab 1.099 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Sao Paulo ab 1.099 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Bogota ab 1.099 € pro Person (Lufthansa)
  • Bangalore ab 1.149 € pro Person (Lufthansa)
  • Madras ab 1.149 € pro Person (Lufthansa)
  • Phuket ab 1.149 € pro Person (Austrian, Lufthansa, Swiss)
  • Hong Kong ab 1.159 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Kuala Lumpur ab 1.179 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Johannesburg ab 1.199 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Phnom Penh ab 1.219 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Singapore ab 1.249 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Koh Samui ab 1.279 € pro Person (Austrian, Lufthansa, Swiss)
  • Hanoi ab 1.279 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Buenos Aires ab 1.299 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Denpasar ab 1.329 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Jakarta ab 1.329 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Cape Town ab 1.349 € pro Person (Austrian, Lufthansa, Swiss)
  • Lagos ab 1.349 € pro Person (Lufthansa)
  • Manila ab 1.359 € pro Person (Lufthansa, Swiss)
  • Santiago ab 1.379 € pro Person (Lufthansa, Swiss)

Tarifbedingungen:

  • Mindestaufenthalt: 5 Tage oder die nach von SA auf SO am Zielort
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Reisezeitraum: Reiseantritt bis 30.04.2022
  • Klassenmix: Eine Langstrecke Business Class, eine Langstrecke First Class ist möglich
  • Vorausbuchungsfrist: 7 Tage (Business Class) / 14 Tage (First Class)
  • Storno: Nicht erstattbar (ausgenommen etwaige Erstattungspflichten nach den Fluggastrechten im Fall einer Flugstreichung)
  • Umbuchung: Regulär sind die Partnerspecials nicht umbuchbar. Im Rahmen der Corona-Kulanzregel können bis 31.05.2021 gekaufte Tickets der Lufthansa Group jedoch mindestens einmalig ohne eine Umbuchungsgebühr umgebucht werden. Man sollte dabei jedoch beachten, dass der Tarif bei einer Umbuchung nachberechnet wird und eine Tarif-/Steuerdifferenz zu den am Tag der Umbuchung gültigen Tarifen anfallen kann.
  • Buchungsklasse First Class Partnerspecial: A-Klasse (First) auf der Langstrecke, J-Klasse auf Zubringerflügen (Business)
  • Buchungsklasse Business Class Partnerspecial: P-Klasse

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Stopover sind in den Partnertarifen bereits in der Vergangenheit in aller Regel nicht gestattet gewesen, so ist es diesmal ebenfalls.

Code:
STOPOVERS NOT PERMITTED ON THE FARE COMPONENT.
 
  • Like
Reaktionen: hdz

Scorn_Addiction

Erfahrenes Mitglied
07.09.2017
1.800
30
ZRH
Schöner Deal, danke.
Nicht ganz so gut wie der aus Amsterdam vor 3 Wochen, aber für den ein oder anderen aus Rheinland-Pfalz sicher brauchbar.

(y)
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Ja, wobei unterschiedliche Preise auch unterschiedliche Korrelationen bei den Verfügbarkeiten haben - und Kosten/Komplexität für die Anreise sollte man auch immer berücksichtigen.
 

alpla

Erfahrenes Mitglied
15.10.2013
273
0
Hallo,

Manche Routen gehen über HKG mit mehr als 10 ständigen Stopover. HKG hat leider soviel ich weiß kein Hotel im Transitbereich. Darf man unter gegebenen Umständen einreisen für <12h zum Zwecke der Übernachtung im Hotel?
Transit mit einem Ticket und durchgechektes Gepäck ist ja erlaubt....
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Aus welchem Grund man nach Hong Kong einreist, ist irrelevant. Die Einreisebestimmungen sind zu erfüllen.

Aktuell in Corona-Zeiten würde ich dies tunlichst vermeiden, zumal es (Verfügbarkeit vorausgesetzt) auch diverse andere Optionen gibt (z.B. via SIN), die weniger problematisch sind, als über HKG. Bereits jetzt wäre in SIN trotz Corona und Einreisebeschränkungen eine Übernachtung im Transit-Hotel möglich.
 

alpla

Erfahrenes Mitglied
15.10.2013
273
0
Danke, sin ist für meine Dest leider ca. 1.000 Euro per Pax teurer. Rückflug wird über BKK angeboten und hat akzeptable umsteigezeiten.
Aber Hinflug gestaltet dich schwierig. Leider
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Klar ist grundsätzlich wurscht warum man einreist. Hoffte auf Sonderregelung wenn man ne Hotelbuchung hat im Umfeld des Airports und eben das Ticket
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Findet jemand Verfügbarkeiten nach HAN o. PNH?
Zumindest offline konnte ich gestern bei der Zusammenstellung der Angebote problemlos die Preise finden. Gegebenenfalls aufgrund des Interlinings mit Airlines außerhalb der Lufthansa Group nicht online buchbar, aber machbar ist es.

Danke, sin ist für meine Dest leider ca. 1.000 Euro per Pax teurer. Rückflug wird über BKK angeboten und hat akzeptable umsteigezeiten.
Aber Hinflug gestaltet dich schwierig. Leider
Der Basispreis ist der selbe, egal welche Streckenführung man für den Umsteigeort wählt. Von daher ist diese Aussage so nicht wirklich richtig. Der einzige Unterschied sind je nach Airline-Kombination die Steuern und Gebühren, wobei SQ ja keinen Kerosinzuschlag hat und die Verbindungen über SIN daher meist auch preislich mit am attraktivsten sind (wie geschrieben, Verfügbarkeit in der notwendigen Buchungsklasse vorausgesetzt).
 
  • Like
Reaktionen: alpla und Zinga10

alpla

Erfahrenes Mitglied
15.10.2013
273
0
Zumindest offline konnte ich gestern bei der Zusammenstellung der Angebote problemlos die Preise finden. Gegebenenfalls aufgrund des Interlinings mit Airlines außerhalb der Lufthansa Group nicht online buchbar, aber machbar ist es.


Der Basispreis ist der selbe, egal welche Streckenführung man für den Umsteigeort wählt. Von daher ist diese Aussage so nicht wirklich richtig. Der einzige Unterschied sind je nach Airline-Kombination die Steuern und Gebühren, wobei SQ ja keinen Kerosinzuschlag hat und die Verbindungen über SIN daher meist auch preislich mit am attraktivsten sind (wie geschrieben, Verfügbarkeit in der notwendigen Buchungsklasse vorausgesetzt).
Also es geht um MNL und ich hsb wirklich viel durchgespielt. Aber über SIN weiter mit SQ ist horrend teurer als HKG mit CX weiter.

Bin aber für jeden erdenklichen Tipp dankbar.
Habe sogar schon in F probiert was selbst bei Sonderangebot eigentlich mein Budget sprengt. Aber MNL ist irgendwie schwierig...

Danke jedenfalls für den support
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Bei Verfügbarkeit in den notwendigen Buchungsklassen liegt der Business-Partnertarif nach MNL via SIN bei um die 1350 EUR pro Person. Via HKG ist ca. 40 EUR pro Richtung teurer. Buchbar - zumindest hier "offline" im Amadeus als auch Sabre - absolut ohne jegliche Probleme.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Über die teilweise sehr start schwankende Qualität der Callcenter hatten wir ja bereits umfangreiche Diskussionen hier im Vielfliegertreff.
 

peter42

Moderator
Teammitglied
09.03.2009
12.305
127
Über die teilweise sehr start schwankende Qualität der Callcenter hatten wir ja bereits umfangreiche Diskussionen hier im Vielfliegertreff.
Ja aber auch der Supervisor meint es gäbe ihn nicht und LGPARTYOF2 dürften sie nicht eingeben....
 

peter42

Moderator
Teammitglied
09.03.2009
12.305
127
Der Access Code gilt ja auch nur für die Lufthansa-Website. Wir können die Partnertarife bei uns im Reisebüro auch problemlos direkt im System pricen.
Auf jeden Fall war die Aussage beide sehen ihn nicht und nur die aufgelisteten Tarife seien buchbar. Gibt es einen Tipp den man denen geben kann?
 

mpm

Erfahrenes Mitglied
02.07.2011
1.232
13
Reihe 42a
Schönes Angebot. Danke! Ich habe gerade mal nach LUX-DXB an mehreren Tagen für Oktober gesucht, direkt auf der Swiss Seite. Für 2 Erwachsene wurden allerdings 4800 Euro aufgerufen.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Die Verfügbarkeit nach Dubai im Oktober 2021 ist - wahrscheinlich auch wegen der EXPO - sehr schlecht. Da muss man auf einen anderen Reisezeitraum gehen, wenn man den günstigen Partnertarif nach Dubai nutzen möchte.
 

fvpfn1

Erfahrenes Mitglied
06.02.2016
599
38
Derzeit gibt es ja eine Reihe attraktiver Angebote von *A und Skyteam. Was mich an einer Buchung hindert, ist die Kombination von 1) darf ich einreisen? 2) muss ich dort in Quarantäne mit 3) darf ich denn überhaupt in das Abreiseland (Österreich, Niederlande, Luxemburg, Spanien).
Auf den ersten Blick erscheinen mir da die Umbuchungs-/Erstattungsbedingungen bei Skyteam für den Reisenden günstiger. Sehe ich das richtig?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.843
München
Air France KLM bieten für Reisen bis einschließlich 31.12.2021 auch die Möglichkeit einer Ticketerstattung, die Airlines der Lufthansa Group hingegen nur die Möglichkeit einer Umbuchung ohne Umbuchungsgebühr.

Dafür wiederum gilt die Option, mindestens einmalig ohne Umbuchungsgebühr umbuchen zu dürfen, nach aktuellem Stand für alle bis 31.05.2021 ausgestellte Tickets, auch für Reisedaten in 2022. Für Reisetermine in 2022 gibt es bei Air France KLM nach aktuellem Stand wiederum keinerlei Kulanz, weder Storno, noch Umbuchung.
 
  • Like
Reaktionen: fvpfn1

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
1.739
807
Schönes Angebot. Danke! Ich habe gerade mal nach LUX-DXB an mehreren Tagen für Oktober gesucht, direkt auf der Swiss Seite. Für 2 Erwachsene wurden allerdings 4800 Euro aufgerufen.
Nach DXB würde ich mich mal bei BA ex LHR umschauen. Erfordert zwar Pos-Flug, aber die Tarife sind ziemlich steil. Auch im Oktober.

So kostet LHR-DXB r/t in PE mit BA nonstop etwa 770€ (sehr viele Daten). PE kannst Du dann für effektiv 24k Avios return auf C upgraden (wenn man die Avios berücksichtigt, die man für das Cash-Ticket in PE zurück erhält). Ne kleine Cash-Aufzahlung wird für das Upgrade mit Avios auch fällig. Ich hab's nicht ausgerechnet, aber es sind vermutlich nur 50 oder 100€. Kein Companion erforderlich. Aber logischerweise geht das nur, wenn BA Awards in C verfügbar hat.