• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Paypass - Paywave

ANZEIGE

monk

Erfahrenes Mitglied
10.10.2011
2.819
0
STR
ANZEIGE
GiroGo ist meiner Meinung nach genau so zum Nieschendasein vorbestimmt, wie die alte Geldkarte.

Das Prepay-Modell finde ich gar nicht unbedingt das Hauptproblem an GiroGo (dank automatischer Aufladung bei Zahlung). Aber, dass man die einzelnen Transaktionen nicht auf dem Konto nachvollziehen kann, geht für mich gar nicht...
 

FlyC

Erfahrenes Mitglied
01.01.2013
1.745
0
FRA
Das Prepay-Modell finde ich gar nicht unbedingt das Hauptproblem an GiroGo (dank automatischer Aufladung bei Zahlung). Aber, dass man die einzelnen Transaktionen nicht auf dem Konto nachvollziehen kann, geht für mich gar nicht...

Meine Probleme sind:
- Geld auf der Karte ist nicht versichert
- Ab dem Maximalbetrag muss die Karte doch wieder in das Gerät gesteckt werden
- Keine Buchungsübersicht (wie von dir bereits genannt)

Und insgesamt bietet GiroGo (für mich) keinerlei Vorteil ggü. MC PayPass / Visa PayWave.
 

monk

Erfahrenes Mitglied
10.10.2011
2.819
0
STR
Meine Probleme sind:
- Geld auf der Karte ist nicht versichert
- Ab dem Maximalbetrag muss die Karte doch wieder in das Gerät gesteckt werden
- Keine Buchungsübersicht (wie von dir bereits genannt)

Und insgesamt bietet GiroGo (für mich) keinerlei Vorteil ggü. MC PayPass / Visa PayWave.

Der einzige Vorteil könnte bessere Akzeptanz sein, da ja viele Händler girocard akzeptieren, aber keine KK...
 

FlyC

Erfahrenes Mitglied
01.01.2013
1.745
0
FRA
Bei Barclaycard dauert es wohl noch etwas...

Sehr geehrter Herr FlyC,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir bitten Sie noch um Geduld.

Voraussichtlich werden wir Visa payWave bzw. MasterCard PayPass Ende 2014 bzw. Anfang 2015 einführen.

Grundsätzlich werden alle Kreditkarten schrittweise mit der kontaktlosen Bezahlfunktion ausgestattet.

Selbstverständlich finden Sie alle entsprechenden Informationen später auch unter www.barclaycard.de.

Bei weiteren Fragen sind wir gern für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

Kundenservice
 

gowest

Erfahrenes Mitglied
15.02.2012
12.405
0
Ich hatte es dann bisher nur, dass der Bon, der zu unterschreiben war, ununterschrieben in die Kasse wanderte.



Über Maestro, oder meinst du GiroGo?
GiroGo ist meiner Meinung nach genau so zum Nieschendasein vorbestimmt, wie die alte Geldkarte.
ab 2015 soll es girocard kontaktlos geben also direkt vom konto
 
  • Like
Reaktionen: FlyC

gowest

Erfahrenes Mitglied
15.02.2012
12.405
0
Ich weiss nicht ob girocard kontaktlos bis 20 dann auch schon mit pin waere oder erst ab 20 usw
 

FlyC

Erfahrenes Mitglied
01.01.2013
1.745
0
FRA
Ich weiss nicht ob girocard kontaktlos bis 20 dann auch schon mit pin waere oder erst ab 20 usw
Das kann doch nur wieder Chaos geben...

Ich weiß nicht, wie es geplant ist, aber bei den Spasskassen vermute ich es wie folgt: :sick:
Unter 20€ GiroGo, oh Moment, kein Guthaben.
Dann Girocard (kontaktlos), schade, geht erst ab 20€...
 

gowest

Erfahrenes Mitglied
15.02.2012
12.405
0
Sodumm es waere eh viel sinnvoller in DE ec durch VISA debit und MC debit zu ersetzen.
 

Kostodingsda

Erfahrenes Mitglied
22.03.2013
264
3
NUE
Ist denn eigentlich Ähnliches ( Paypass / Paywave ) bei American Express auch geplant?

Paymex ? [emoji12]
 

Chris0611

Reguläres Mitglied
18.03.2014
74
0
Gibt es schon...heißt ExpressPay und in UK gibt's wohl ein paar Karten...ob es in Deutschland auch kommt, denke ja Safekey schwappte ja auch rüber ;(
 

FlyC

Erfahrenes Mitglied
01.01.2013
1.745
0
FRA
Gibt es schon...heißt ExpressPay und in UK gibt's wohl ein paar Karten...ob es in Deutschland auch kommt, denke ja Safekey schwappte ja auch rüber ;(
Ebenso in den USA.

Bei SafeKey meine ich gelesen zu haben, dass (auf Grund einer EU-Vorgabe!?) eine Absicherungsverfahren für Online-Käufe angeboten werden muss.
Müsste ich aber noch einmal nachschauen, was es damit genau auf sich hatte.
 

gowest

Erfahrenes Mitglied
15.02.2012
12.405
0
Ist weder von den Banken noch von den Kartenanbietern gewünscht.
Warum nicht ?
Für mich ist das ein Hauptgrund warum die Kartenakzeptanz allgemein in DE so schlecht ist. In fast allen Ländern wo Visa Mc debit verbreitet sind ist die kartenhahlung irgendwie viel verbreiteter als in de.
 

_AndyAndy_

Erfahrenes Mitglied
07.07.2010
5.262
110
.de
Ein Update aus London. Die vormals funktionierende Karte hat diesmal als contactless nicht funktioniert, die andere Karte hat nur einen Tag funktioniert und die dritte gar nicht. Alles Visa mit Paywave-Funktion. Der Kundendienst konnte nicht helfen und verwies auf die Bank. Somit einen Tag schwarz gefahren. Cash-Tageskarten für Busse sind ja abgeschafft. Eine gut gemeinte, aber nicht zuverlässige Sache, wie es heute in der IT üblich.
 

Lennart

Erfahrenes Mitglied
22.07.2010
3.376
15
DUS
Ein Update aus London. Die vormals funktionierende Karte hat diesmal als contactless nicht funktioniert, die andere Karte hat nur einen Tag funktioniert und die dritte gar nicht. Alles Visa mit Paywave-Funktion. Der Kundendienst konnte nicht helfen und verwies auf die Bank. Somit einen Tag schwarz gefahren. Cash-Tageskarten für Busse sind ja abgeschafft. Eine gut gemeinte, aber nicht zuverlässige Sache, wie es heute in der IT üblich.

Ist Oyster abgeschafft oder warum musstest du dann schwarz fahren?
 

_AndyAndy_

Erfahrenes Mitglied
07.07.2010
5.262
110
.de
So Future for Germany.

Ich hoffe nicht. Da wird es bei unserer Mentalität Beschwerden hageln. Entweder funktioniert so ein Ding bombensicher oder man lässt es. Im Moment ist es eine Roulette, ob die Karte akzeptiert wird oder nicht. Mit Papiertickets ist man immer auf der sicheren Seite. Man muss sich nicht unbedingt überdigitalisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

_AndyAndy_

Erfahrenes Mitglied
07.07.2010
5.262
110
.de
Ist Oyster abgeschafft oder warum musstest du dann schwarz fahren?

Weil es nicht mein Problem ist, wenn eine produktiv geschaltete und vorher funktionierende Bezahlmethode eines Tages streikt! Und ich keinen Boch habe, 5 GBP für ein Stück Plastik auszugeben und nach einem Jahr noch wissen, wo es zu Hause liegt! Oder jedes Mal Oyster zu kaufen oder zurückzugeben! Der Aufwand muss sich in Grenzen halten!
 

gowest

Erfahrenes Mitglied
15.02.2012
12.405
0
Überwachung, what else ?
Alle haben angst, reichen aber bekloppter weise ihre Payback karte bei jeder Zahlung rueber. ( die speichert WIRKLICH WAS GENAU GEKAUFT WIRD )
Aber 150 euro mit bargeld zahlen wegen ueberwachung. So dumm.
Ich hoffe nicht. Da wird es bei unserer Mentalität Beschwerden hageln. Entweder funktioniert so ein Ding bombensicher oder man lässt es. Im Moment ist es eine Roulette, ob die Karte akzeptiert wird oder nicht. Mit Papiertickets ist man immer auf der sicheren Seite. Man muss sich nicht unbedingt überdigitalisieren.
 

mfkne

Erfahrenes Mitglied
Weil es nicht mein Problem ist, wenn eine produktiv geschaltete und vorher funktionierende Bezahlmethode eines Tages streikt! Und ich keinen Boch habe, 5 GBP für ein Stück Plastik auszugeben und nach einem Jahr noch wissen, wo es zu Hause liegt! Oder jedes Mal Oyster zu kaufen oder zurückzugeben! Der Aufwand muss sich in Grenzen halten!

Und das erklärst Du dann dem Kontrolleur? Du bist verpflichtet, einen gültigen Fahrschein zu haben, wie auch immer der aussieht. Im Zweifelsfall eben ein Papierticket.