AB Top Bonus: topbonus während der Insolvenz

ANZEIGE

Sokendo

Erfahrenes Mitglied
22.10.2016
325
0
TXL
ANZEIGE
Gibt es schon Äußerungen zum Verbleib in der Oneworld und als EAP? Das wird ja dann sehr interessant im Hinblick auf die Nutzung von Statusvorteilen.
10.10. fliege ich als Plat. von LAX nach TXL. Bin mal gespannt, ob ich die First Lounges von entweder Qantas oder Etihad noch von innen sehen werde.
 

weltspion

Erfahrenes Mitglied
16.08.2009
1.191
0
HAM
www.travelwithtorsten.com
Das sind sehr interessante Einblicke hier.

Ich habe für Nov/Dez Prämienflüge bei topbonus gebucht (AB, EY und BA), die Tickets sind ausgestellt und mein Konto zum Glück nahe an die Null gebracht.

Ich stelle mir die Frage: Ich habe mein Prämienticket bei topbonus gebucht und nicht bei Airberlin. Also schuldet mir topbonus die Leistung, oder? Wenn die nun die verkauften Tickets auf 745-Stock ausstellen lassen, ist das doch erstmal deren Problem, wenn die Tickets ungültig werden. topbonus ist ja nicht pleite und ich poche auf Erfüllung. Sollen die den Sitz doch nochmal kaufen bei BA und EY auf deren Stock.

Wahrscheinlich sollte man sich die topbonus AGB noch mal genauer angucken...
 

Meick

Erfahrenes Mitglied
29.11.2013
606
14
MUC/BRE
Wirklich schade, sollte es ein Totalverlust werden.

Habe meine 200k Meilen schon mit rund 5k€ "für mich bewertet", sowas schreibt man ungern ab.
 
  • Like
Reaktionen: helmutfisch

JohnBoy31

Neues Mitglied
01.04.2015
3
0
Plat Hotline Supervisor O-Ton: "Haben von AirBerlin die Vorgabe erhalten, das Einlösen von Prämienflügen einzufrieren."..."Keine Information aktuell vorhanden, wie das Einlösen zukünftig funktionieren wird" --- Yeaah, meine 240k Meilen sind wohl gut investiert bei der TB Bank
 
  • Like
Reaktionen: MMST

Rambuster

Guru
09.03.2009
19.419
28
Point Place, Wisconsin
Plat Hotline Supervisor O-Ton: "Haben von AirBerlin die Vorgabe erhalten, das Einlösen von Prämienflügen einzufrieren."..."Keine Information aktuell vorhanden, wie das Einlösen zukünftig funktionieren wird" --- Yeaah, meine 240k Meilen sind wohl gut investiert bei der TB Bank

Und die Hotline Mitarbeiter werden demnächst auch nicht mehr für AB arbeiten.
 

steve0

Reguläres Mitglied
06.04.2017
52
0
TXL
Plat Hotline Supervisor O-Ton: "Haben von AirBerlin die Vorgabe erhalten, das Einlösen von Prämienflügen einzufrieren."..."Keine Information aktuell vorhanden, wie das Einlösen zukünftig funktionieren wird" --- Yeaah, meine 240k Meilen sind wohl gut investiert bei der TB Bank

Schon versucht online zu buchen? Das sah gerade so aus, als funktionierte das noch...
 

JohnBoy31

Neues Mitglied
01.04.2015
3
0
Schon versucht online zu buchen? Das sah gerade so aus, als funktionierte das noch...

Wenn Du mir sagst, wie ich Cathay Pacific (oder QF oder JAL) Business Class Flüge nach SYD/AKL über die TB Seite buchen kann, gerne... Geht ja schon seit längerem für die Partnerairlines nur noch in Y Online, leider.
 

knutkarsten

Aktives Mitglied
15.08.2016
110
0
Eben hat mir die Platinum Hotline bestaetigt, dass alle gebuchten Praemienfluege stattfinden, da die Tickets bereits bezahlt worden sind und man einen Vertrag mit topbonus eingegangen ist, nicht mit Airberlin! Da topbonus zu 70% Etihad gehoert sind die Fluege safe! Falls die Dame an der Hotline nicht Recht behaelt, kann man letzendlich doch gegen topbonus klagen, da topbonus nicht insolvent ist oder irre ich mich!??
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.465
2.512
München
Siehe Diskussion weiter oben. Diese Aussagen helfen Dir in der Praxis halt nichts, falls AB am Ende doch den Flugbetrieb einstellen müsste und andere Airlines keine AB-Ticketdokumente mehr akzeptieren. Ob Du es dann auf einen Rechtsstreit mit einer topbonus Ltd. ankommen lassen willst und ggf. dann erst einmal für Ersatztickets in Vorleistung gehst, musst Du selbst entscheiden.

Nochmal: So lange AB fliegt, kein Problem. Die Tickets für Flüge in den nächsten 2-3 Monaten sind durch den Überbrückungskredit mehr oder weniger "safe". Was danach kommt, muss man sehen.
 

DrSEJ

Erfahrenes Mitglied
08.10.2011
1.171
41
TXL-DUS
Hab vorhin versucht für Freitag TXL-DUS zu buchen, klappt ja super. Kein Ticket ausgestellt.
 

Goliath

Erfahrenes Mitglied
11.05.2009
8.654
5
ZRH
meine.flugstatistik.de
Wirklich schade, sollte es ein Totalverlust werden.

Habe meine 200k Meilen schon mit rund 5k€ "für mich bewertet", sowas schreibt man ungern ab.

Das ist halt das Problem, wenn man solche Posten viel zu hoch bewertet... ;)

Bei mir stehen leider 650k Meilen auf dem Spiel (zum Glück deutlich tiefer bewertet)...

Ein TB-Mitarbeiter hat mir dieses Jahr während einer Diskussion zum Thema "AB-Pleite" noch versichert: "Als Topkunde (i.e. Platin) brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, Sie werden gut aufgehoben sein".

Leider habe ich mir die Aussage nicht schriftlich geben lassen.

Aber mal sehen... mal verliert man, mal gewinnen die anderen. :idea:
 
  • Like
Reaktionen: popo und opUp

unbash

Reguläres Mitglied
30.10.2014
81
0
Das ist halt das Problem, wenn man solche Posten viel zu hoch bewertet... ;)

Bei mir stehen leider 650k Meilen auf dem Spiel (zum Glück deutlich tiefer bewertet)...

Ein TB-Mitarbeiter hat mir dieses Jahr während einer Diskussion zum Thema "AB-Pleite" noch versichert: "Als Topkunde (i.e. Platin) brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, Sie werden gut aufgehoben sein".

Leider habe ich mir die Aussage nicht schriftlich geben lassen.

Aber mal sehen... mal verliert man, mal gewinnen die anderen. :idea:

Die Aussage hättest du sicherlich auch nicht schriftlich bekommen und wenn doch hätte es wahrscheinlich im Zweifel auch nichts gebracht.
 
  • Like
Reaktionen: tyrolean und MMST

gobecks

Aktives Mitglied
27.12.2015
189
7
DUS
wieso kann denn eigentlich AB die TB-Konten "einfrieren" lassen?

Also eigentlich verstehe ich es so, das ich z.B. mit meinen gesammelten Meilen im TB-shop mir doch überteuerte Koffer kaufen kann.
Das sollte AB doch egal sein, bzw. EY als Mehrheitseigner die Kontrolle über TB haben?

Irgendwas muß ich also falsch verstehen....

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: MMST

Globeflodder Sen

Tyüpxjhafpu! - Schau über Dich
24.11.2011
419
0
FRA
gerade per eMail für die business points Kunden:

Guten Tag Herr Globeflodder Sen,
wir wollen Sie über die aktuelle Lage bei der airberlin Gruppe heute persönlich informieren.

airberlin hat heute beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt, um die bereits eingeleitete Restrukturierung fortzuführen.

Die Bundesregierung, die Lufthansa und weitere Partner unterstützen die airberlin bei ihren Restrukturierungsbemühungen. Die Bundesregierung unterstützt airberlin mit einem Brückenkredit, um den Flugbetrieb auch langfristig aufrecht zu erhalten.

Wichtig für Sie:

✈ Alle Flüge der airberlin und NIKI finden weiterhin statt
✈ Die Flugpläne bleiben gültig
✈ Gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit
✈ Alle Flüge sind weiterhin buchbar

Hintergrund des heute erfolgten Schrittes ist die unerwartete Mitteilung der Etihad, dass sie entgegen ihrer bisherigen Zusagen nicht mehr beabsichtigt, airberlin finanziell zu unterstützen. Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie persönlich auf dem Laufenden halten.

Im Anhang finden Sie eine Übersicht wichtiger Fragen und Antworten.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in airberlin. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin auf dem Weg nach vorne.

Mehr Infos

Herzliche Grüße,
Ihr airberlin business points Team
 

Pascal1101

Erfahrenes Mitglied
31.12.2013
500
0
DXB
Ich als jemand der keine Ahnung hat und der wie die Jungfrau zum Kinde, zu AB Meilen gekommen ist, obwohl ich niemals aktiv dort gesammelt habe, frage folgendes -> Gibt es keine Möglichkeit die TB Meilen auf ein anderes Programm innerhalb der Allianz zu transferieren ? Sollte es hierbei einen Umrechnungsverlust geben, wäre mir das relativ egal. Hauptsache kein Totalverlust.
 
  • Like
Reaktionen: MMST

christian1006

Erfahrenes Mitglied
27.08.2013
584
3
TXL
gerade per eMail für die business points Kunden:

Guten Tag Herr Globeflodder Sen,
wir wollen Sie über die aktuelle Lage bei der airberlin Gruppe heute persönlich informieren.

airberlin hat heute beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt, um die bereits eingeleitete Restrukturierung fortzuführen.

Die Bundesregierung, die Lufthansa und weitere Partner unterstützen die airberlin bei ihren Restrukturierungsbemühungen. Die Bundesregierung unterstützt airberlin mit einem Brückenkredit, um den Flugbetrieb auch langfristig aufrecht zu erhalten.

Wichtig für Sie:

[emoji574] Alle Flüge der airberlin und NIKI finden weiterhin statt
[emoji574] Die Flugpläne bleiben gültig
[emoji574] Gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit
[emoji574] Alle Flüge sind weiterhin buchbar

Hintergrund des heute erfolgten Schrittes ist die unerwartete Mitteilung der Etihad, dass sie entgegen ihrer bisherigen Zusagen nicht mehr beabsichtigt, airberlin finanziell zu unterstützen. Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie persönlich auf dem Laufenden halten.

Im Anhang finden Sie eine Übersicht wichtiger Fragen und Antworten.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in airberlin. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin auf dem Weg nach vorne.

Mehr Infos

Herzliche Grüße,
Ihr airberlin business points Team

Hoffe das gilt dann auch für topbonus Meilen aus dem Privatkunden Bereich